Unterhaltung
Bild

Bild: Prosieben/Imago/Montage Watson

"The Masked Singer": Der Panther ist Stefanie Hertel & 3 weitere definitive Tipps

Zwei sind raus, vier sind ziemlich sicher enttarnt, und die restlichen vier Kandidaten werfen uns Rätsel auf. Wer will helfen?

Zwei Episoden von "The Masked Singer" liegen jetzt hinter uns. Am Donnerstag nun läuft die dritte. Während noch immer acht Promis im Rennen sind, fragt sich gefühlt halb Deutschland: Wer versteckt sich hinter den Masken? Lucy Diakovska von den No Angels und Schauspielerin Susan Sideropoulos, die ja nun absolut niemand erwartet hatte, mussten bei "The Masked Singer" ihre Verkleidungen schon ablegen. Sie sind raus und damit auch enttarnt.

Kurz noch ein paar Worte zum Konzept der Sendung: Das Original stammt aus Südkorea und ist inzwischen in allen Ecken der Welt vertreten. Nationale (oder auch internationale) Promis treten darin unkenntlich verkleidet Woche um Woche auf die Bühne und buhlen um die Gunst des Publikums, das für sie anruft. In der deutschen Version muss am Ende jeder Folge nur ein Promi seine Maske ziehen.

Da die deutsche Promiwelt bei Weitem nicht so groß ist wie beispielsweise die des amerikanischen Pendants, ist der Pool an Möglichkeiten überschaubar. Glauben wir zumindest – und für einige der noch maskierten Teilnehmer haben wir uns mal an die Detektivarbeit gewagt und sehr plausible Indizien gefunden...

Sehr, sehr sicher sind wir uns bei...

... dem Kudu: Daniel Aminati!

Bild

Bild: Prosieben/C. Hardt/Future Image/Imago

Das stand eigentlich letzte Woche schon fest: Der Kudu konnte nur Daniel Aminati oder Detlef D! Soost sein. Nach der zweiten "The Masked Singer"-Folge ist aber klar, dass Ersteres zutrifft.

Was anhand der Indizien für ihn spricht:

Was anhand der Indizien gegen ihn spricht:

... dem Panther: Stefanie Hertel!

Bild

Bild: Günter Hofer/Eibner/Imago/ProSieben

Was anhand der Indizien für sie spricht:

Was anhand der Indizien gegen sie spricht:

... dem Eichhörnchen: Wladimir Klitschko!

Bild

Bild: Horst Galuschka/Imago/Prosieben

Was anhand der Indizien für ihn spricht:

Was anhand der Indizien gegen ihn spricht:

... dem Astronauten: Max Mutzke!

Bild

Bild: Günther Hofer/Popeye/Imago/Prosieben

Das haben wir anderswo schon sehr deutlich beschrieben – hier nochmal die wichtigsten Punkte:

Was anhand der Indizien für ihn spricht:

Was anhand der Indizien gegen ihn spricht:

Nicht ganz so sicher sind wir uns bei...

... dem Grashüpfer: Gil Ofarim?

Bild

Bild: Apress/Imago/Prosieben

Was anhand der Indizien für ihn spricht:

Was anhand der Indizien gegen ihn spricht:

... dem Kakadu: Jürgen von der Lippe?

Bild

Bild: Prosieben/H. Hartmann/Future Image/Imago

Was anhand der Indizien für ihn spricht:

Was anhand der Indizien gegen ihn spricht:

Gar nicht (mehr) sicher sind wir uns bei...

... dem Engel: Wer ist das?

Bild

Bild: Prosieben

Schon in der ersten Folge überraschte der Engel mit seinem Stimmvolumen. Die Jury war sich ziemlich einig: Hier war ein Profi am Werk. In der zweiten Folge hingegen klang die Stimme dann nicht mehr ganz so sicher, und auch die Indizien zeigen nicht eindeutig auf den einen oder anderen Promi.

Hoch im Kurs sind auf Twitter vor allem:

Und hier sind die Indizien dazu:

... dem Monster: Wer ist das?

Bild

Bild: Prosieben

Rate-Mitglied Max Giesinger bezeichnete das Monster als "Underdog", der jetzt aber durch seine Sympathiewerte ordentlich aufgeholt habe. Trotzdem sind die meisten ratlos, wer sich hinter dieser flauschigen Fassade verbergen könnte.

Hoch im Kurs sind auf Twitter vor allem:

Und hier sind die Indizien dazu:

Habt ihr selbst noch Tipps – oder liegen wir hier komplett falsch? Schreibt's in die Kommentare!

Auch diesmal ging's übrigens manchmal etwas hohl zu:

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

Thomas Gottschalk unterschreibt ProSieben-Vertrag – und schießt gegen Joko Winterscheidt

Joko Winterscheidt musste vergangene Woche eine echte Niederlage einstecken. Zum ersten Mal war es einem Herausforderer gelungen, ihm die Show zu stehlen. Und das bedeutet, dass am Dienstag nicht Joko, sondern Thomas Gottschalk durch die Sendung "Wer stiehlt mir die Show?" führen wird.

Für Thomas Gottschalk ist es gleich eine doppelte Premiere. Die Show-Legende darf nicht nur als erster in Jokos Fußstapfen treten, sondern auch zum aller ersten Mal eine Sendung auf ProSieben moderieren. …

Artikel lesen
Link zum Artikel