Der Drache ist ein Kämpfer.
Der Drache ist ein Kämpfer.Bild: imago images / Future Image / Christoph Hardt via www.imago-images.de

"The Masked Singer": Der Drache – das sind die Hinweise auf den Star im Kostüm

28.04.2020, 20:55

Was der Kudu in der ersten Staffel von "The Masked Singer" war, könnte in der zweiten der Drache werden. Das Kostüm strahlt mindestens genauso viel Kraft aus und ist auch ein wenig furchteinflößend. Dazu passt auch das, was ProSieben in einer ersten Ankündigung über den Drachen verraten hatte: Er ist "ein echter Kämpfer".

Aber hat dieser Hinweis auch etwas mit dem Promi hinter der Maske zu tun oder wollte der Sender nur ein wenig Verwirrung stiften?

Nach dem ersten Auftritt des Drachens zum Auftakt der zweiten Staffel steht zumindest fest: Der Star im Drachen-Kostüm ist männlich und kein schlechter Sänger. Was nach den ersten drei Shows sonst noch über den Promi bekannt ist und welcher Star dahinterstecken könnte, lest ihr hier.

Das sind die Indizien zum Drachen

  • "Es ist das Jahr des Drachens. Jedes Ende ist der Anfang einer neuen Geschichte. Jetzt bin ich ein Teil des Friedens. Millionen brauchen einen Herrscher, den sie anbeten."
  • "Ich bin ein Buch mit sieben Siegeln."

Das sind die Hinweise aus der zweiten Folge:

  • "In der letzten Show hat sich die Prophezeiung erfüllt. Schritt für Schritt stehe ich in der Mitte. Hart arbeiten, härter spielen: So soll es sein. Ich beherrsche meine Sprache. Ich bin bereit, heute Abend das Feuer neu zu entfachen."
  • "Ich kenne dieses Studio schon sehr gut, aber ich werde es noch besser kennenlernen."

Das sind die Hinweise aus der dritten Folge:

  • "Ich blicke voller Stolz in die Vergangenheit."
  • "Nomen est Omen. Jedes Ende ist der Anfang einer neuen Geschichte. Der Drache kann jeden Fluch brechen. Die Prophezeiung sagt: Erzähle die Geschichte zu Ende. Mein Schicksal ist noch lange nicht zu Ende."
  • Im Hinweisvideo außerdem zu sehen: ein Zelt und ein Taufbecken.

Das sind die Hinweise aus der vierten Folge:

  • "Der Kampf als Drache ist ein jahrhundertealter. Im Wechsel Gut gegen Böse, Böse gegen Gut, kommt es meist auf die inneren Werte an."
  • "Ich habe einen langen Weg hinter mir."
  • "Ich bin nicht fehlerfrei und bin nicht vollkommen."
  • Auf die Frage, ob er Max Giesinger sei: "Ich kenne den Song '80 Millionen' sehr gut. Ob ich einer von 80 Millionen bin, müsst ihr rausfinden."

Das sind die Hinweise aus der fünften Folge:

  • "Die Vorzeichen stehen gut, doch das war nicht immer so. An Vorgaben halten, war nicht mein Ding."
  • Der Insider, seine ehemalige Lehrerin: "Der Drache mochte es immer laut. Meine Empfehlung: Bring deine Fans zum Kochen, dann bekommst du das Zeugnis deines Lebens. Und bring bitte noch deine Bücher zurück, die sind längst überfällig."

Das sagt die "The Masked Singer"-Jury

  • Ruth Moschner: "Ich glaube, dass wir unseren Sportler haben, der uns überraschen möchte. Es könnte Matthias Steiner sein. Ich meine, er hat mal was in Richtung Schlager gemacht."
  • Rea Garvey: "Ich sehe Schottland und ich sehe einen Sänger. Ich tippe auf Ray Wilson."
  • Carolin Kebekus: "Wenn du nicht hier gewesen wärst, hätte ich gesagt, dass Rea [Garvey] das ist."

Das sind die Vermutungen aus der zweiten Folge:

  • Ruth Moschner: "Ich sehe die Rosenblätter, das Feuer. Ich glaube, der Drache ist ein sensationeller Sportler. Ich glaube immer noch, dass es Matthias Steiner ist."
  • Rea Garvey: "Du bist ein grandioser Sänger. Wir haben unter der Maske deine unglaubliche Stimme gehört. Das ist hundertprozentig ein Profi-Sänger. Ich sage keinen Namen, weil ich unter 50 Prozent sicher bin."
  • Elton: "Die Indizien sprechen gegen Max Giesinger. Ich werde Gregor Meyle in den Ring werfen."

Das sind die Vermutungen aus der dritten Folge:

  • Rea Garvey: "Ich weiß zu einhundert Prozent, wer du bist! Das ist der beste Sänger, den wir im Haus haben. Diese Person hatte eine TV-Show mit einem Campingwagen. Das ist Gregor Meyle!"
  • Ruth Moschner: "Ich habe eine vollkommen andere Theorie. Ich bin nicht bei einem Profi-Sänger, sondern bei einem Volksmusik-Star: Florian Silbereisen. Ich höre einen bayerischen Akzent."
  • Luke Mockridge: "Das ist Gregor Meyle. Der Drache läuft an einem Taufbecken vorbei und er wurde in einer Show von Stefan Raab entdeckt, deren Namen keiner aussprechen kann. Er wurde dort quasi als Sänger getauft."

Das sind die Vermutungen aus der vierten Folge:

  • Ruth Moschner: "Das war sensationell und ging direkt ins Herz. Und er hat so schöne Beine. Ich bin bei Max Giesinger."
  • Bülent Ceylan: "Er hat von seinen inneren Werten gesprochen. Es muss also ein Typ mit Ausstrahlung, aber kein Schönling sein. Jemand, der einen langen Weg hinter sich hat. Und ich habe mich vor der Show natürlich bei Wikipedia schlau gemacht: Gregor Meyle könnte passen. Ach, was soll's: Ich sag' Eckart von Hirschhausen."
  • Rea Garvey: "Das war sehr emotional. Ich habe es schon einmal gesagt und ich stehe dazu: Diese Stimme kommt von Herzen und es ist ein absoluter Profi. Es ist Gregor Meyle!"

Das sind die Vermutungen aus der fünften Folge:

  • Ruth Moschner: "Ich finde dich ja ein bisschen sexy. Viele denken ja an Gregor Meyle. Aber ich denke an einen Schauspieler, den wir Frauen ja auch ganz gut finden. 'Der letzte Bulle': Henning Baum."
  • Rea Garvey: "Englisch ist nicht deine erste Sprache. Aber diese Emotionen sind nicht zu verheimlichen. Du singst einfach wie diese Person, an die ich immer denken muss [Gregor Meyle, Anm. d. Red.]. Der Auftritt war der Wahnsinn."
  • Conchita Wurst: "Bist du denn eine der Personen, die wir hier genannt haben?" Die Antwort des Drachen: "Ihr bringt alle so viele Namen ins Spiel. Aber wie ihr letzte Woche gesehen habt, ist das nicht so sicher. Oder ihr seid meilenweit entfernt."

Welcher Star steckt im Drachen-Kostüm? Das sagen die Fans

Vor dem ersten Auftritt spekulierten die Fans, ob es sich beim Drachen um Joey Kelly, Martin Kesici oder Thorsten Legat handeln könnte. Nachdem der Drache allerdings bei "The Masked Singer" zu hören war, gingen die Spekulationen in eine andere Richtung. Auf Twitter und Instagram fallen immer wieder die Namen Max Giesinger, Gregor Meyle oder auch Tobias Regner und Samu Haber.

Nach dem zweiten und auch dem dritten Auftritt steht für die Twitter-Gemeinde aber fest, dass es nur Gregor Meyle sein kann. Beweise?

Im offiziellen ProSieben-Voting tippen die Fans nach der dritten Show auf Gregor Meyle. Aber auch Max Giesinger ist weiter im Rennen.

(jei)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Sarah Engels meldet sich mit beunruhigenden Worten: "Die nächste Hürde"

Sarah Engels teilte Anfang Juni vergangenen Jahres mit, dass sie mit Mann Julian das erste gemeinsame Kind erwartet. Das Paar gab sich im Mai 2021 romantisch das Jawort, sieben Monate danach wurden sie zusammen Eltern. Die Sängerin nimmt ihre über 1,8 Millionen Fans auf Instagram regelmäßig durch ihren Familienalltag mit. Auch Julian gibt auf seinem Account immer mal wieder ein Update aus ihrem Leben.

Zur Story