Neue Folgen bei RTLZWEI:

Die Geissens müssen sich Kritik von einem CDU-Politiker gefallen lassen. Bild: dpa / Niklas Niessner

CDU-Politiker geht auf die Geissens los: "Das ist das Letzte"

Die Unternehmer Robert und Carmen Geiss sind durch die RTL2-Serie "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" bekannt geworden. Mittlerweile haben sie schon Kult-Status erreicht. Doch nicht allen gefällt die Art und Weise wie sich die Millionärs-Familie im TV darstellt.

Jetzt knüpft sich CDU-Politiker Wolfgang Steiger das Ehepaar exemplarisch vor – und geht gleichzeitig auf die Mode-Unternehmerin Claudia Obert los. Der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrates poltert gegenüber der "Bild": "Die Eheleute Geiss oder Frau Obert sind mit ihren flachen und materialistischen Äußerungen reine Negativ-Vorbilder. Die passen gerade jetzt nicht in die ernsten Zeiten, in denen sich Menschen in unserem Land Sorgen um ihre Gesundheit, aber auch um ihre Arbeitsplätze machen."

In Anbetracht der wirtschaftlich angespannten Zeit äußert Steiger wenig Verständnis für das Auftreten der TV-Promis: "Rumprotzen mit viel Geld ist das Letzte, was Hunderttausende von Unternehmern machen. Kein verantwortungsvoller Unternehmer stellt sich darüber dar, was er sich leisten kann, sondern was er leistet."

Deutschland, Berlin, Hotel Interconti, Wirtschaftsrat der CDU, Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU, rechts Wolfgang Steiger, 09.06.2015

Germany Berlin Hotel Inter-Conti Economic Council the CDU Chancellor Angela Merkel CDU right Wolfgang Steiger 09 06 2015

CDU-Politiker Wolfgang Steiger wettert gegen die Geissens. Bild: imago stock&people / Christian Thiel

Robert Geiss reagiert auf Vorwürfe

Die Kritik des CDU-Politikers kann Robert Geiss nicht verstehen. Auf Nachfrage der "Bild" erklärt er: "All unsere Unternehmungen sichern seit zehn Jahren vielen Menschen verlässlich Arbeit und Einkommen." Auch ihr Konsum würde Arbeitsplätze sichern, versichert der Unternehmer und fragt: "Wo genau liegt da das Problem?" Für den CDU-Mann haben die Geissens außerdem einen Ratschlag: "Vielleicht sollte sich Herr Steiger das Motto 'leben und leben lassen' mal zu Gemüte führen."

Bereits seit zehn Jahren zeigt RTL2 Einblicke in das glamouröse Leben von Carmen, Robert und den Töchtern Davina und Shania Geiss. Zum Jubiläum gibt es ab dem 4. Januar eine neue Staffel. Immer montags ist auf RTL 2 um 20.15 Uhr eine Doppelfolge zu sehen.

(lau)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Hello Again": Spahn will mit Carpendale-Video für Impfungen werben

Eine Frau tritt auf die Straße, schaut sich, mit einem Lächeln im Gesicht und einem Impf-Pflaster an der Schulter um, und atmet tief ein – dazu läuft ein Cover von "Hello Again" des Sängers Howard Carpendale. So sieht der neue Werbeclip des Gesundheitsministeriums aus, der die Menschen ab Freitag davon überzeugen soll, sich impfen zu lassen. Ob das Freiheitsgefühl nach der Impfung bei den Deutschen ankommt, bleibt abzuwarten.

Der Spot soll zeigen, wie die Welt aussehen könnte, wenn wir die …

Artikel lesen
Link zum Artikel