Unterhaltung
24.08.2019, Nordrhein-Westfalen, Köln: Siegerin Janine Pink steht beim Finale der Sat.1-Show «Promi Big Brother» im Studio. Foto: Henning Kaiser/dpa | Verwendung weltweit

Bild: picture alliance/dpa

"Promi Big Brother": Dusch-Fremdgeh-Alarm! Was Sat.1 nicht im Finale zeigte

Mehr Tränen, mehr Peinlichkeiten, mehr "Promi Big Brother": Das Finale der Reality-TV-Show von Sat.1 war extra lang. Dennoch haben es einige Szenen nicht in die Ausstrahlung von Freitagabend geschafft.

Der Sender stellt die Szenen online zur Verfügung. Wir berichten euch, was ihr beim Finale im TV alles nicht sehen durftet.

Da wären etwa Duschszenen, für deren ausführliches Zeigen wohl keine Zeit mehr geblieben war.

"Promi Big Brother": Diese Dusch-Szenen waren nicht zu sehen

Sat.1 zeigt uns so etwa eine Duscheinlage der "Promi Big Brother"-Gewinnerin Janine Pink und titelt "Nippelalarm". Tatsächlich ist die Szene zu freizügig. Für die Ausstrahlung im TV war wohl zu viel zu sehen.

Sonst sorgten bei "Promi Big Brother" Janine und Kandidat Tobi (er wurde Dritter am Ende) mit ihrem Geflirte, Geknutsche und gemeinsamen Duschmomenten für Aufregung. In einer weiteren Dusch-Szene im Finale aber sind es Tobi – und Joey.

"Das ist unser letzter Abend, ey, lass feiern", sagt Joey und seift Tobi den Kopf ein unter dem Gelächter von Janine und Theresia. Außerdem empfiehlt er ihm dann noch ein Shampoo: "Nimm mal das, das ist viel besser."

Bild

Bild: sat1

"Promi Big Brother"-Gewinnerin Janine und ihr Appetit

Zum Ende des Finales steigt die Nervosität bei den Kandidaten. Bei Janine bewirkt das eine gesteigerte Lust für alles Essbare. Es gibt: Banane mit Nutella. Und später auch noch Kräuterbutter. "Die ist ja nur am essen und schlafen", kommentiert Tobi.

Sat.1 zeigt uns nun aber noch, wie glücklich man Janine mit Essen machen kann. Als sie Schokoriegel bekommt, rastet sie halb aus. "Ich flippe aus, geil!"

Bild

Bild: sat.1

"Ich muss echt ein bisschen aufpassen, nicht, dass ich breche", sagt sie und isst munter weiter. "Ich brauche jetzt noch was zu trinken, denn ich habe Durst wie eine Ziege." Tobi nennt sie liebevoll "Fressmaschine".

In einer Folge hatte Janine immerhin schon einmal verkündet, sie sei pflegeleicht: "Ich brauche nur meinen Kakao und mein Kinder Bueno."

Ein Geschenk macht eine andere Kandidatin glücklich

In einer weiteren Bonus-Szene ist zu sehen, wie die Kandidaten die Zuschauerbox aufmachen und als Geschenk Seifenblasen bekommen. Janine und Joey sind davon nicht wirklich begeistert.

Ganz anders Theresia. Sie habe sich riesig gefreut, sagt sie und bläst munter Seifenblasen durch die Gegend. Am Ende wurde sie aber trotzdem nur Vierte...

Mehr aus dem "Promi Big Brother"-Finale:

(ll)

Das könnte dich auch interessieren:

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Als Star hat man es nicht leicht. Wer immer im Mittelpunkt steht, zieht leider auch Neider an.

So wird es niemanden wundern, wenn gerade den größten deutschen Musik-Promis regelmäßig ein neuer Shitstorm entgegenschlägt. Allen voran wäre da etwa Helene Fischer.

Wegen ihres Bühnenoutfits und -auftritts während einer Show 2018, musste sich die Schlagersängerin in der vergangenen Woche anhören, ihre gewählten Kleidungsstücke seien unangebracht und erinnerten ans Rotlichtmilieu – wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel