Unterhaltung
TV

ProSieben: Wirbel um Nacktbild von Joko – Sender äußert sich

ARCHIV - 06.11.2021, Bayern, N
Auch Joko wusste nicht, wofür Klaas die 15 Minuten gewonnene Sendezeit nutzen würde.Bild: dpa / Daniel Karmann
TV

"Joko und Klaas gegen ProSieben": Sender äußert sich nach angeblichem Joko-Nacktbild

07.05.2023, 08:13
Mehr «Unterhaltung»

Joko und Klaas hatten bei "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Sendezeit von ihrem Sender gewonnen. In der Vergangenheit hatten die beiden Entertainer diese oft kreativ und vor allem meist zusammen genutzt. Doch diesmal sollte alles anders kommen.

Denn Klaas hatte seinen Kollegen offensichtlich nicht in seine Pläne eingeweiht. In einer aufwendigen Aktion bereitete er seinen Coup vor und brachte damit nicht nur Joko in große Verlegenheit. ProSieben reagierte auf Twitter und distanzierte sich offenbar von seinen Stars.

"Joko und Klaas gegen ProSieben": Klaas beklaut Joko

Schon ganz zu Beginn der Sendung wurde klar, dass dieses Mal einiges anders sein würde. "Aus produktionstechnischen Gründen wurden die nun folgenden 15 Minuten vor aufgezeichnet", hieß es dort. Joko und Klaas' 15 Minuten waren also überhaupt nicht live.

HANDOUT - 25.04.2023, ---: Klaas Heufer-Umlauf (l) und Joko Winterscheidt (undatierte Aufnahme). Die Spaßmacher Joko und Klaas müssen sich am Tag der Krönung von Charles III. als Adelsreporter bewähre ...
Joko hatte in dieser Sendung wenig zu lachen.Bild: ProSieben / Sina Görtz

Warum die Voraufzeichnung notwendig war, zeigte sich kurz darauf. Denn Klaas hatte sich etwas sehr Spezielles ausgedacht, um Joko zu überraschen. Er sprach von den Voyager Golden Records, Datenplatten, die vor einiger Zeit ins All geschossen wurden. Auf ihnen befinden sich Zeugnisse menschlichen Lebens, um damit Außerirdische zu überraschen. Klaas wollte etwas Ähnliches nun mit Joko tun, doch der stellte klar:

"Ich werde mich nicht ins All schießen lassen."

Zu seinem Glück stellte sich das auch gar nicht als Klaas' Plan heraus, den der hatte den schon längst in die Tat umgesetzt. Er hatte eine Gruppe Engländer ausfindig gemacht, die professionell Dinge ins All schießen, mit Hilfe eines Koffers und eines großen Ballons. "Du bist der Auserwählte. Du bist der erste von 8 Milliarden Erdenbürgern, der den Aliens im übertragenden Sinne die Hand hinhalten wird", erklärte er Joko stolz.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Was sein Kollege nämlich nicht wusste: Klaas hatte einige von Jokos Habseligkeiten aus dessen Garderobe geklaut und in einem Koffer verstaut mit dem Ballon ins All geschossen. Neben Jokos Brille und seinen Socken waren allerdings auch sein Haustürschlüssel und sein Personalausweis dabei. Das ärgerte Joko schon merklich, doch Klaas setzte noch einen drauf.

Er bat Joko, ein Willkommensvideo für die Aliens aufzunehmen. Dieser wurde im Koffer abgespielt und Joko sollte die Tonspur dafür liefern. In dem Film sah man Joko, der eine Art Ganzkörperscan durchlief: Er wurde von oben bis unten nackt gezeigt. "Wie weit geht dieses Video? Das ist nicht witzig", wurde Joko irgendwann panisch. Doch in dem Clip wurde auch ein Geschlechtsteil gezeigt. Joko flehte Klaas an:

"Sag den Leuten, dass das nicht mein Schniepel ist. Sag das den Leuten zuhause, dass das keine Nacktaufnahme von mir ist."

Joko vermutete anschließend sogar einen Deepfake, bei dem sein Kopf auf ein anderes Bild montiert wurde. "Das ist ein Deepfake, weißt du, wie gefährlich das ist?! Du dumme Sau!", blaffte er Klaas an.

Fans haben süßen Verdacht

Die Zuschauer:innen fanden Klaas' Aktion dagegen richtig gut. Viele waren sogar überzeugt davon, dass die ganze Nummer eigentlich eine Art geheime Liebeserklärung an Joko ist. "Joko lässt eine Klaas-Statue bauen, um ihm seine Liebe zu zeigen. Klaas schickt halt Jokos Perso ins All, um ihm seine Liebe zu zeigen", schrieb ein Fan auf Twitter. Ein anderer fand, Joko und Klaas würden sich "absurde Liebesbeweise ausdenken, die der jeweils andere hasst, aber auch liebt".

ProSieben dagegen gab sich bei Social Media schockiert. "Wir würden vorschlagen, wir vergessen das eben Gesehene. Deal?", twitterte der Sender auf seinem offiziellen Account.

"Let's Dance"-Star Renata Lusin offenbart Probleme nach der Schwangerschaft

Renata und Valentin Lusin wurden am 21. März zum ersten Mal Eltern. Die beiden zählen zu den Publikumslieblingen von "Let's Dance". Valentin ist auch wieder in der aktuellen Staffel mit von der Partie und tanzt gemeinsam mit Ann-Kathrin Bendixen.

Zur Story