Meint es Kandidat Jan wirklich ernst mit Sharon?
Meint es Kandidat Jan wirklich ernst mit Sharon?rtl

"Die Bachelorette": Kandidat schließt Kuss-Wette hinter Sharons Rücken ab

14.07.2022, 06:10

Meint es Jan wirklich ernst mit Sharon? Zwischen der Bachelorette und ihm knistert es auf jeden Fall bereits gewaltig. Nach ihrem ersten Date schenkte Sharon dem Floristen vorab eine Rose. Und zum Dank gab der 31-Jährige Sharon einen leidenschaftlichen Kuss, den das Model erwiderte. Später tauschten sie noch heimliche Küsse in der Männer-Villa aus und fast hätten sie auch während der Nacht der Rosen vor allen anderen Kandidaten geknutscht.

Keine Frage, Jan gehört inzwischen zu den Favoriten der diesjährigen "Bachelorette"-Staffel, aber ist er wirklich der Richtige für die Schauspielerin? Bisher wirkt der Hannoveraner wie Schwiegermutters Liebling, doch eine Aktion von ihm lässt ihn nun in einem anderen Licht dastehen.

Jan wettet um Flasche Champagner

Nach einem Strandtag mit Emanuell, Alex, Tom, Stas, Hannes, Jan und Steffen, lädt Sharon Letztgenannten noch zu einem Einzel-Date ein. Als die restlichen Männer bei ihrer Rückkehr in die Villa davon erzählen, wettet Jan mit Mitstreiter Tom, dass es zwischen Sharon und Steffen zum Kuss kommt. Tom glaubt nicht, dass es dazu kommen wird und so schlägt Jan vor, dass derjenige, der falsch lag, dem "Gewinner" eine Flasche Champagner spendieren muss.

Sharon und Steffen verbringen ein gelungenes Date.
Sharon und Steffen verbringen ein gelungenes Date.rtl

Und tatsächlich sollte Jan Recht behalten: Sharon und Steffen küssen sich. Als der 27-Jährige verrät, dass ein Kuss zwischen ihm und der Bachelorette gefallen ist, macht Jans Verhalten nochmals stutzig: Er jubelt, freut sich über den gefallenen Kuss und streckt seinem Kontrahenten Tom den Mittelfinger entgegen. Dass er sich derart freut, wenn seine Angebetete einen anderen küsst, mutet irgendwie seltsam an. Oder ist sein Verhalten nur ein Schutzmechanismus, um mit den vielen Küssen klarzukommen?

Lukas sieht Sharon als Erster ohne Perücke

Sharon bewegt in dieser Woche jedoch weniger, welche Männer sie bereits geküsst hat, denn die 30-Jährige wagt in der fünften Folge einen für sie wichtigen Schritt. Sie will sich vor den Männern ohne Perücke und mit Glatze zeigen. Vor sechs Monaten hatte sich die Ex-Soap-Darstellerin dazu entschlossen, sich den Kopf zu rasieren, weil sie an kreisrundem Haarausfall leidet.

Lukas reagiert liebevoll auf Sharons Enthüllung.
Lukas reagiert liebevoll auf Sharons Enthüllung.rtl

Der erste Mann, dem sie sich ohne Haarteil präsentiert, ist Lukas:

"Ich möchte mich Lukas so zeigen, wie ich tatsächlich auch aussehen kann, und zwar ohne Perücke. Mein Bauchgefühl hat mir einfach gesagt, dass ich ihm das zeigen kann, ohne mich dabei vielleicht komisch zu fühlen."

Am Ende eines sehr romantischen Dates ist es dann so weit: Lukas sieht Sharon das erste Mal mit Glatze. Der Personal-Trainer wirkt zwar überrascht, lässt Sharon aber nicht daran zweifeln, dass er sie genauso schön und attraktiv findet wie vor der Enthüllung.

Zwischen Sharon und Lukas knistert es gewaltig.
Zwischen Sharon und Lukas knistert es gewaltig.rtl

In der Situation beweist er auch seinen Humor und witzelt liebevoll: "Eine Glatze und eine Glatze verstehen sich." Im Einzel-Interview schlägt er jedoch ernstere Töne an und schwärmt von Sharon: "Ich finde, das macht sie noch authentischer und noch stärker als die Person, die sie ist.

Das Model ist von Lukas' Reaktion überwältigt und bricht nach dem Date sogar in Tränen aus – muss von einer Mitarbeiterin der Produktion getröstet werden. Über den gelungenen Abend schwärmt sie:

"Lukas hat mir ein unglaubliches Gefühl gegeben. Damit hätte ich nicht gerechnet, so anerkannt zu werden, wie ich bin, das ist ganz, ganz wertvoll."

Schöner hätte sie sich den Moment nicht vorstellen können, fügte sie euphorisch hinzu.

So reagieren die Männer auf Sharons Glatze

In der Nacht der Rosen präsentiert sie sich schließlich zum ersten Mal vor allen Männern ohne Perücke. "Ich mach mich jetzt nackt und vielleicht auch verletzlich", sagt sie noch vor ihrem Auftritt. Doch ihre Sorgen bleiben unbegründet, die Männer reagieren positiv auf die "Überraschung". So urteilt Stas direkt: "Jetzt sieht sie noch geiler aus."

Sharon zeigt sich den Männern ohne Perücke.
Sharon zeigt sich den Männern ohne Perücke.rtl

Auch Steffen und Dominik gaben positives Feedback: "Ich fand es sehr, sehr mutig und es zeugt von großer Stärke. Kann man nur beneiden" und "Sie war vorher wunderschön und sie ist immer noch wunderschön", sagten sie. Übrigens: Keine Rose in der fünften Folge bekamen Stas und Hannes, ihre Zeit bei "Die Bachelorette" ist damit endgültig vorbei.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gewitter bei Helene-Fischer-Konzert? Das ist der Notfallplan

Lange mussten die Fans warten, fast ist es so weit: Am Samstag spielt Helene Fischer ein Mega-Konzert in München. Vor einem Publikum von mehr als 100.000 Personen wird die Schlager-Queen ihre größten Hits performen. Es gibt bloß einen Haken an der Sache. Laut "Deutschem Wetterdienst" soll es am Tag des Open-Air-Spektakels in der bayerischen Landeshauptstadt nämlich kein schöner Sommerabend im August werden. Wer den Durchblick hat und wer entscheidet, ob es zu sogar einem Abbruch kommen muss, wenn das Wetter aufhört mit zu spielen, berichtet "AZ".

Zur Story