Unterhaltung
TV

Ehering-Wirbel: "Tagesschau"-Sprecher postet eindeutiges Video

NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Constantin Schreiber
Moderator Constantin Schreiber
© NDR/Thorsten Jander (M), honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstatt ...
Constantin Schreiber ist seit 2021 Sprecher der "Tagesschau".Bild: NDR/Thorsten Jander
TV

Wirbel um Ehering: "Tagesschau"-Sprecher teilt eindeutiges Video

28.03.2023, 14:06
Mehr «Unterhaltung»

Die Sprecher:innen der "Tagesschau" fallen in der Regel nicht durch ausgefallene Outfits auf. Das hat auch gute Gründe, schließlich stehen bei der ARD-Sendung aktuelle Nachrichten und das Weltgeschehen im Vordergrund. Zuletzt sorgte jedoch Sprecher Constantin Schreiber mit einem besonderen Accessoire für Aufsehen – oder vielmehr mit der Abwesenheit dessen. Nachdem bereits das Management des Journalisten reagierte, meldete der Moderator sich nun selbst auf Instagram zu der Debatte, bei der er unfreiwillig im Mittelpunkt steht.

Kontroverse um "Tagesschau"-Sprecher: Fans sind verwirrt

Konkret geht es um den Ehering des "Tagesschau"-Sprechers. Mal trägt er ihn, mal trägt er ihn nicht. Bei einem gewöhnlichen Schmuckstück würde es wohl niemanden stören, doch dass Constantin Schreiber den Ring nicht immer am Finger hat, warf bei seinem "Tagesschau"-Publikum Fragen auf.

Der gebürtige Cuxhavener pflegt in der Öffentlichkeit einen sehr privaten Umgang mit seinem Leben abseits des Fernsehens, viel ist nicht bekannt über den Nachrichtensprecher. Dass Constantin Schreiber verheiratet ist, ließ lediglich der Ehering vermuten. Da aber auch der nicht regelmäßig an seiner Hand auftaucht, zeigten sich viele Zuschauer:innen verwirrt.

Auf Instagram suchten Fans des Sprechers nach Antworten. "Warum manchmal mit Ring und manchmal ohne?", fragte beispielsweise ein User. Die "Bunte" wollte es schließlich genau wissen und wandte sich direkt an das Management des 43-Jährigen.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Die Antwort lautete simpel: Der Moderator habe sein besonderes Accessoire nur "hin und wieder mal nicht am Finger". Wenn der Ring einmal fehle, dann liege es daran, dass der Moderator ihn "zwischen Maske und Studio nach dem Händewaschen am Waschbeckenrand" vergesse.

ARD-Moderator Constantin Schreiber reagiert auf Instagram eindeutig

Wie das Ganze aussieht, zeigt Constantin Schreiber nun selbst auf Social Media und beweist damit Humor. Auf Instagram teilt der 43-Jährige mit seinen 34.000 Follower:innen ein eindeutiges Video.

Der Ehering liegt neben dem Waschbecken. Bereit für die Sendung im klassischen blauen Anzug wäscht sich der Sprecher die Hände. Pflichtbewusst steckt sich Constantin Schreiber dann nach dem Hände-Abtrocknen den goldenen Ring an die linke Hand. "Heute mit", kommentiert er die Diskussion rund um das Schmuckstück. Sichtlich zufrieden macht er sich dann auf in Richtung Studio.

Seinen Fans gefällt es. "Schön den Ehering auf den Finger", freut sich ein Nutzer unter dem Beitrag. "Er hat viel Humor und saubere, glücklich verheiratete Hände", ist sich ein anderer User sicher.

Amira Pocher: Zoff mit unbekannter Frau endet in Auto-Unfall

Nach der Trennung von Oliver im vergangenen Jahr geht es für Amira Pocher mittlerweile wieder bergauf – mit dem ProSieben-Moderator Christian Düren hat sie offiziell einen neuen Partner an ihrer Seite, während sich das Verhältnis zu ihrem Ex anscheinend langsam stabilisiert. Schließlich wollen beide für die zwei gemeinsamen Kinder sorgen.

Zur Story