Videos

So setzt die schwedische Mannschaft ein Zeichen gegen Rassismus

Nach einem rassistisch motivierten Shitstorm gegen den schwedischen Fußballer Jimmy Durmaz, sprechen jetzt er und seine Mannschaft – für ihr Land und gegen fremdenfeindliche Anfeindungen und Beleidigungen.

Lia Haubner, leon krenz

Das Statement der schwedischen Mannschaft gegen Rassismus

Video: watson/Lia Haubner

Gib mir mehr Videos!

So wurde US-Rapper XXXTentacion berühmt

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Junge stößt 115.000 Euro teure Statue um

Video: watson/nicola franzoni, leon krenz

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Analyse

Messi zu Bayern? Sorry Fans, ein Transfer nach München ist absolut unrealistisch

Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen. Ein unpersönliches "Burofax", ein Online-Einschreiben, bei dem die staatliche Post den Inhalt gewährleistet, hatte das "verdorbene Ende" ("El Mundo") einer zwei Jahrzehnte währenden Ära mit 33 Titeln und 633 Toren eingeleitet. "Die Bombe ist explodiert", titelte die spanische Zeitung "Marca", auch Konkurrenzblatt "Sport" schlug einen martialischen Ton an: "Totaler Krieg."

Über seine Anwälte ließ der sechsmalige Weltfußballer dem FC Barcelona …

Artikel lesen
Link zum Artikel