Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

So setzt die schwedische Mannschaft ein Zeichen gegen Rassismus

Nach einem rassistisch motivierten Shitstorm gegen den schwedischen Fußballer Jimmy Durmaz, sprechen jetzt er und seine Mannschaft – für ihr Land und gegen fremdenfeindliche Anfeindungen und Beleidigungen.

Lia Haubner, leon krenz

Das Statement der schwedischen Mannschaft gegen Rassismus

abspielen

Video: watson/Lia Haubner

Gib mir mehr Videos!

So wurde US-Rapper XXXTentacion berühmt

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Junge stößt 115.000 Euro teure Statue um

abspielen

Video: watson/nicola franzoni, leon krenz

Gib mir noch mehr Videos!

FEUER! – Wenn Instagram-Reactions real wären 🔥👏💕

Link zum Artikel

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Link zum Artikel

10 Foto-Momente, in denen die große Liebe zerstört wurde (ja, auch von Tieren)

Link zum Artikel

"Noch schön der Smoothie für sechs Euro" – Wenn #Selfcare dich mal wieder arm macht

Link zum Artikel
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Schiedsrichter schießt das Tor der Woche – weil er nicht anders konnte

Jede Woche fallen hunderttausende Tore in den Niederungen des Weltfußballs. Es gibt richtige Kacktore, viele Stochertreffer und einige richtig schöne Buden. Eigentlich haben wir schon alles gesehen. So ein Tor aber sicher nicht – denn es wurde von einem Schiedsrichter geschossen.

Der Unparteiische konnte offenbar nicht anders und musste die perfekte Hacken-Vorlage des Spielers von Mannschaft A nutzen, um gegen Mannschaft B zu treffen. Und das per wundervollem Schlenzer mit dem linken Fuß.

Wie ihr …

Artikel lesen
Link zum Artikel