Handball-WM

Handball-WM

Zweiter Sieg bei Handball-WM! Deutschland schlägt Brasilien 34:21

Die deutschen Handballer bleiben bei der Heim-Weltmeisterschaft auf Erfolgskurs. Dank einer phasenweise beeindruckenden Leistung gewann die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop am Samstag in Berlin ihr zweites Vorrundenspiel gegen Brasilien mit 34:21 (15:8).

Bester Werfer der deutschen Mannschaft war vor 13 500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena Kapitän Uwe Gensheimer, dem zehn Treffer gelangen. Bester deutscher Spieler war aber wie schon beim Auftaktsieg gegen Korea Torhüter Andreas Wolff.Gewinnt die DHB-Auswahl am Montag (18.00 Uhr/ARD) auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Russland, hat sie beste Chancen auf den Einzug in die Hauptrunde.

(dpa)

Der deutsche Kader bei der Handball-WM

Handball-WM 2019: Was Fans über Fußball denken

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Matthäus erklärt in 3 Sätzen, warum Bayern gegen Tottenham so stark spielte

Der Saisonstart fiel bisher für Bayern-Verhältnisse eher mäßig aus. Doch nun, nach einem historischen Sieg, scheinen alle Zweifel vorerst ausgeräumt: Sieben zu zwei. Gegen Tottenham Hotspur. In der Champions League. Das war ein Ausrufezeichen des Rekordmeisters, ein Statement-Sieg.

Nach dem eher schwerfälligen Sieg gegen Aufsteiger Paderborn (3:2) wirkte die Elf von Trainer Niko Kovac gegen das Topteam aus London wie ausgewechselt.

Ex-Bayern-Spieler und TV-Experte Lothar Matthäus erklärte nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel