Filme
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bei Merlins Bart! 10 Details in "Harry Potter", die dir echt noch nie aufgefallen sind

Gähn. Schon wieder ein Artikel, der dir vorzuspielen versucht, es gäbe ganz neu entdeckte Details in den "Harry Potter"-Filmen, obwohl es letztlich Dinge sind, die du schon in 1000 anderen Artikeln gelesen hast? Nein! Ganz im Ernst: Die folgenden Details haben selbst diesen Hardcore-Fan hier überrascht.

Gilderoy Glatzkopf

Bild

Bild: Reddit

Gilderoy Lockhart ist eigentlich kahl und trägt eine Perücke – korrigiere, zwei? Whaaat?! Es ist aber wahr, zumindest, wenn man der Filmversion von "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" Glauben schenken will, wo in der Szene, als Harry und Ron den Professor in seinem Büro aufsuchen und bei der Flucht ertappen, eine Ersatz-Perücke auf dem Schreibtisch zu sehen ist. Ein kleines Detail, das wir lieben – schließlich unterstreicht es Lockharts Eitelkeit umso mehr. Wie viele der folgenden Kleinigkeiten sind euch aufgefallen?

Hey, McGonagall!

Bild

Bild: Reddit

Wer in "Harry Potter und der Stein der Weisen" genau hingesehen hat, als Harry die Plakette seines Vaters in der Quidditch-Vitrine entdeckt, wird es vielleicht entdeckt haben: Auf der rechten Plakette steht "M. G. McGonagall". Den Namen kennen wir doch!

Wer hier jetzt allerdings vermutet, Professor McGonagall höchstpersönlich habe auf dem Besen brilliert, den müssen wir leider enttäuschen: Die darüber stehende Jahreszahl, "1971", lässt vermuten, dass es eher einer der Sprösslinge ihres Bruders Malcolm war, der sich hier diese Plakette verdiente. Denn Minerva McGonagall war 1971 definitiv schon zu alt, um selbst zu spielen (unter James Potters' Plakette steht nämlich "1970").

Ein weiterer Fun Fact: Zwar steht über James' Namen "Seeker" – also "Sucher" -, Rowling selbst bestätigte aber einmal bei einer Lesung, dass James eigentlich Jäger gewesen sei. Ups.

Weißt du eigentlich, wie diese Hexen und Zauberer heute aussehen?

Seidenschnabel macht sein großes Geschäft. Hihi!

Bild

Bild: Screenshot YouTube

Hier ist es sehr schwer zu sehen, aber es ist tatsächlich wahr: In "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" erledigt der Hippogriff Seidenschnabel ungeniert vor einer ganzen Schulklasse sein großes Geschäft. Im Video kann man es sehen.

Sieben! Sieben! Sieben!

Bild

Bild: reddit

Die Zahl 7 kommt in der "Harry Potter"-Reihe sehr oft vor –sowohl in den Büchern als auch in den Filmen. Kein Wunder, denn die Zahl wird schon seit Jahrhunderten als "magische" Zahl betrachtet. Aber ist euch aufgefallen, wie oft die Sieben hier tatsächlich auftaucht – abgesehen von Harrys Geburtsmonat (Juli = 7) und der Anzahl von Voldemorts (geplanten) Seelenteilen?

Hier zum Beispiel, in "Harry Potter und der Halbblutprinz", sehen wir in Dumbledores Erinnerung an seine erste Begegnung mit Tom Riddle explizit sieben Steine auf dessen Fensterbank. Zufall? Wohl eher nicht...

Harry, die große Sieben

Bild

Bild: Bustle.com

Nicht nur Harrys Geburtsmonat, auch sein Quidditch-Trikot betont vor allem eins: Hallo, siebter Horkrux hier! Ganz subtil wiesen uns die Filmmacher damit schon in "Harry Potter und der Halbblutprinz" darauf hin, dass Harry und die Nr. 7 eine tiefere Verbindung hatten, als wir vielleicht dachten...

Uh là là, hatten auch Harry und Snape eine heiße Verbindung? Nee, nur in Fan-Fantasien:

Wie viele Schlösser? Sieben.

Sogar in "Harry Potter und der Feuerkelch" hat die Zahl ihren Auftritt – in Form von sieben Schlössern, die Mad-Eye Moody in seiner eigenen Truhe gefangen halten.

Cooler Knacki

Im letzten Film, "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2", erkannten ganz aufmerksame Filmgucker, dass Lucius seine kriminelle Vergangenheit am Körper mit sich herumträgt – in Form eines Tattoos mit seiner Insassennummer aus Askaban.

Wen haben wir denn da?

Bild

Bild: Imgur

In "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" entdeckt Harry die Freuden der Karte des Rumtreibers für sich – und als er die Karte gerade schließt, ist für einen kurzen Moment jemand darauf zu sehen: Newt Scamander.

Halt, was? Richtig: Der Autor von Harrys Schulbuch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" – und der Hauptcharakter aus dem gleichnamigen "Harry Potter"-Film-Spin-off, das allerdings lange vor Harrys Zeit spielt. Wieso war Newt also in Hogwarts unterwegs?

Dazu gibt es mehrere Theorien: Entweder diente sein Auftauchen auf der Karte lediglich als netter Gag (sehr wahrscheinlich), oder aber Newt besuchte seinen alten Kumpel Dumbledore, oder – und das klingt durchaus plausibel – der Autor des Buches über magische Tierwesen war vor Ort, um sich für Seidenschnabel einzusetzen, dem in diesem Buch/Film schließlich der Tod drohte.

Ein kleiner grüner Vorgeschmack

Erinnert ihr euch an die Szene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen", als Harry und seine Verwandten im Zoo rumhängen? Harry entdeckt im Reptilienhaus zum ersten Mal seine Fähigkeit, mit Schlangen zu kommunizieren.

Nicht nur, dass hier gleichzeitig 1) die erste Parallele zu Voldemort gezogen und 2) Voldemorts Schlange Nagini quasi angekündigt wird – außerdem ist die Schlange das Symbol Slytherins. Und wen sehen wir am Reptilienhaus vorbeilaufen? In grüne Schuluniformen gekleidete Kinder. Deutlicher könnte man das Hogwarts-Haus Slytherin kaum andeuten!

Auch Zauberer brauchen den Wetterbericht

Der magische "Tagesprophet" ist wohl eine Zeitung, die wir alle gern mal lesen würden. Und was darf in keiner Zeitung fehlen? Der Wetterbericht! In "Harry Potter und der Orden des Phönix" wird klar, dass selbst der Wetterbericht in der Zaubererwelt etwas... merkwürdig ist.

Anstatt hier nämlich das Wetter mit Datumsangaben anzukündigen, wird hier unter den Wetterkarten von Großbritannien das Wetter für "übermorgen", "überübermorgen", "überüberübermorgen", "überüberüberübermorgen" und den "Tag danach" angegeben. Herrlich.

Sind dir selbst Details in "Harry Potter" aufgefallen, die uns allen entgangen sind?

Trotz der Filmfehler: Harry Potter ist super, aber Quidditch macht keinen Sinn!

abspielen

Video: watson/Toni Lukic, Marius Notter, Lia Haubner

Zauberst du uns noch schnell 1 Like?

Noch mehr zauberhaftes Zeug!

Magie des Älterwerdens: So sehen diese 16 "Harry Potter"-Stars heute aus

Link zum Artikel

Harry Potter hat Sex mit Snape?! Die 4 besten Fanfiction-Theorien

Link zum Artikel

Diese neue Info über das Harry-Potter-Universum verstört uns zutiefst!

Link zum Artikel

Das Harry-Potter-Theaterstück kommt 2020 nach Deutschland 😍

Link zum Artikel

"Phantastische Tierwesen": Was wir in den nächsten 3 Filmen erwarten können

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

So hast du Albus Dumbledore noch nie gesehen

Link zum Artikel

5 Probleme in "Phantastische Tierwesen 2" – eine spoilerhaltige Abrechnung

Link zum Artikel

"Wingardium Leviosa": Dieser Hund hört auf Zaubersprüche aus "Harry Potter"

Link zum Artikel

Pssssssst.... Ein 20 Jahre altes Harry-Potter-Geheimnis wird gelüftet!

Link zum Artikel

Kündige! Brich alles ab! Jetzt kannst du in Hogwarts zur Schule gehen!

Link zum Artikel

Kennst du dich mit Potter besser aus als unser größter Harry-Fan Elisabeth?

Link zum Artikel

Das ist der Trailer zu "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"

Link zum Artikel

Wohnen wie Hagrid, nur in der Luxusvariante? Geht nun hier

Link zum Artikel

Diese Harry-Potter-Comics zeigen Szenen, die es im Film so nicht gab

Link zum Artikel

Wenn du Harry Potter magst, wirst du diese Turnerin lieben! 😍🦉😍

Link zum Artikel

Wieso sich Potter-Fans schon vor Start über "Phantastische Tierwesen 2" aufregten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Deutschland in Jury-Wertung nur 21. – warum die Stimmen aus Weißrussland wohl nicht zählen

Link zum Artikel

ESC trifft auf DSDS: So reagiert das Internet auf Luca Hänni

Link zum Artikel

Trotz ESC-Stimmverbot: So stimmt ihr für S!sters ab – und warum die Jury so wichtig ist

Link zum Artikel

WTF? Australien könnte mit "Frozen"-Auftritt den ESC gewinnen – was dann passiert

Link zum Artikel

Freunde und Feinde beim ESC – Ein Land hat noch nie Punkte an Deutschland vergeben

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

"In dieser Liga ist die Relegation etwas Gutes" – die besten Witze zum HSV-Gau

Link zum Artikel

Das Schlimmste am Wochenende: Menschen auf dem Markt

Link zum Artikel

So sehen deine Freunde nicht, dass du ihre WhatsApp gesehen hast

Link zum Artikel

Politiker-Lügen, Manager-Boni: Wir leben in einer schamlosen Zeit

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

WhatsApp: Für Android gibt es 3 Neuerungen – eine davon will wirklich keiner

Link zum Artikel

Exklusiv: 5 unangenehme Fragen an einen White Walker

Link zum Artikel

Defekte Displays – Samsung verschiebt weltweiten Verkaufsstart des Galaxy Fold

Link zum Artikel

Diesen ekligen Sitznachbarn im Flugzeug will keiner haben

Link zum Artikel

Wie Hartz IV meine Familie verändert hat

Link zum Artikel

Der Cast von "Avengers: Endgame" hat das beste Musik-Remake des Jahres herausgebracht

Link zum Artikel

E-Auto als Klimasünder? Neue Tesla-Studie sorgt für Wut – weil sie Mängel aufweist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Peinlich! 6 Filmfehler, die erst zu spät entdeckt wurden

Auch Regisseure und Produzenten sind nur Menschen – kein Wunder also, dass sich in manchen Filmen kleine (oder nicht so kleine) Fehler eingeschlichen haben, die erst viel später von aufmerksamen Zuschauern entdeckt wurden.

Dass auch die “Harry Potter”-Reihe davon nicht verschont blieb, ist bei ganzen acht Filmen auch zu erwarten – und den legendären Ups-Moment, als im 2. Teil (“Die Kammer des Schreckens”) plötzlich ein Kameramann im Bild zu sehen ist, kennst du sicher!

Aber auch in zahlreichen …

Artikel lesen
Link zum Artikel