Die ewige Quarantäne: Irgendwann hat man selbst seinem Seelenverwandten nichts mehr zu erzählen.
Die ewige Quarantäne: Irgendwann hat man selbst seinem Seelenverwandten nichts mehr zu erzählen.Bild: iStockphoto / Imagesines

Tipps und Ideen: Wie du nahestehenden Menschen in Corona-Quarantäne eine Freude machst

13.02.2022, 12:1318.02.2022, 09:33

Derzeit gehört es fast schon zum Alltag, dass Freunde, Freundinnen oder Bekannte gerade in Corona-Quarantäne sitzen. Doch nach zwei Lockdowns sind alle Puzzles komplett, alle Wollknäuel verstrickt und alle Level im Lieblingsspiel auf der Konsole durchgezockt. Auch alle Abstellkammern, Keller, Garagen und sonstigen Kammern des Schreckens sind entrümpelt – und Netflix ist sowieso schon lange leergegrast. Also, was tun an endlosen Quarantäne-Tagen?

Zoom-Party war gestern. Vielleicht freuen sich die unfreiwilligen Stubenhocker ja über mehr als die obligatorischen Schmerztabletten und das Nasenspray, die jeder für den Fall einer Corona-Erkrankung zu Hause haben sollte. Wir haben Ideen gesammelt, wie du Freunde, Familie und Bekannte trotz Quarantäne etwas aufmuntern kannst.

Briefe und Postkarten verschicken

Oldschool? Von wegen! Jeder, und sei es noch so heimlich, freut sich doch über eine hübsche Postkarte oder einen langen, altmodischen Brief. Gerade, weil man so schöne Post heutzutage eigentlich nicht mehr bekommt und im Briefkasten nur noch Rechnungen oder Werbung warten. Diese Postschätze kann der Empfänger außerdem dekorativ aufhängen oder ganz genüsslich-heimlich in einer Box aufbewahren und im Gefühl schwelgen, wie wichtig er oder sie jemandem da draußen ist. Also ran an den Stift – und schönes Briefpapier nicht vergessen!

Dein Lieblingsbuch verschenken

"In einem guten Buche stehen mehr Wahrheiten, als sein Verfasser hineinzuschreiben meinte", sagte schon die Schriftstellerin Marie von Ebner-Escherbach. Wenig ist so persönlich wie das eigene Lieblingsbuch, das einen mit Rat, Humor oder einfach einer spannenden Geschichte durch schwere Zeiten begleitet hat. Mit einer hübschen Widmung darin, wird sich der Beschenkte darüber garantiert freuen! Und ihr habt Redestoff für die Zeit nach der Quarantäne.

"Erstelle eine Liste mit den lustigsten TikToks, Insta-Videos, Sprüchen und Memes, die du kennst."

Die lustige Video-Playlist

Erstelle eine Liste mit den lustigsten TikToks, Insta-Videos, Sprüchen und Memes, die du kennst und schicke sie an den oder die Unglückliche in Quarantäne. Denn zu lachen haben sie wahrscheinlich gerade wenig. Falls dir spontan nichts einfällt, schau doch mal bei El Hotzo oder Matthias Renger vorbei!

Blumen schicken

Sieben bis zehn Tage nicht raus zu dürfen, ist auch im Winter richtig schlimm. Alles ist grau beim Blick aus dem Fenster – keine blühenden Bäume, keine grüne Wiese, kein bisschen Natur für die Seele. Darum freut sich bestimmt jeder Mensch in Quarantäne über ein paar schöne, am besten lokale und saisonale, Blumen oder Topfpflanzen für zu Hause, die so lebendig sind, wie er sich gerade eben nicht fühlt. Topfpflanzen haben dabei den Vorteil, dass der oder die Beschenkte gleich noch die Aufgabe hat, die Pflanze zu versorgen. Und heißt es nicht, dass Grünzeug besser wächst, wenn man mit ihm spricht?

Gemeinsame Online-Spiele

Falls du "Among us" noch nicht kennst: Spiel es einfach. Hier steuerst du online parallel mit deinen Freunden mit kleinen, lustigen Figuren durch ein Raumschiff und versuchst herauszufinden, wer alle abmurkst und die Technik manipuliert. Wenn du Glück hast, bist du selbst der Verräter, denn das macht am meisten Spaß. Suchtfaktor! Total angesagt ist außerdem das Online-Rätsel Wordle: Jeden Tag wird ein neues geheimes Wort mit fünf Buchstaben online gestellt, an dem sich die Community versuchen darf. Als eine Art erweitertes Hangman hast du sechs Versuche, das Wort zu erraten. Als Hilfe bekommst du dabei Hinweise, ob der Buchstabe im Code überhaupt vorkommt, oder ob er an der falschen Stelle ist.

Der Einkauf

Die erste Reaktion, wenn dir jemand erzählt, dass er Corona hat ist: "Sag Bescheid, wenn du was brauchst, ich kann für dich einkaufen." Meist kommt es jedoch nicht dazu, weil der- oder diejenige dann doch Hemmungen hat, das Angebot anzunehmen. Also am besten wirklich noch mal bewusst nachhaken und das Angebot wiederholen oder, siehe nächster Punkt, gleich ein Fresspaket zur Aufmunterung packen.

Ein Einkauf ist eine schnelle Möglichkeit, jemandem in der Quarantäne zu helfen.
Ein Einkauf ist eine schnelle Möglichkeit, jemandem in der Quarantäne zu helfen. Bild: iStockphoto / Imagesines

Delikatessen-Box

Im Notfall ist es ja glücklicherweise auch schon möglich, sich Essen und Lebensmittel online zu bestellen und direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Doch zum Feinkost-Laden gehen, klappt eben nicht in der Quarantäne. Und da glücklicherweise bei Omikron der Geschmacksverlust als Symptom eher selten ist, ist die Zeit zu Hause die perfekte Gelegenheit für ein leckeres Gourmet-Geschenk. Denn wann hat man schon sonst Zeit und Muße, richtig zu kochen? Inspirationen für anspruchsvollere Gerichte gibt es beispielsweise bei Tim Mälzers Koch-Show "Kitchen Impossible".

Quarantäne-Durchhalte-Box aka "Corona-Adventskalender"

Und weil Essen allein nicht alles ist, kannst du deiner besten Freundin oder Freund auch eine kleine Quarantäne-Durchhalte-Box zusammenstellen. Mit TV-Tipps des Tages, aufmunternden Briefchen und kleinen Geschenken zauberst du deiner Freundin in Quarantäne garantiert ein Lächeln ins Gesicht. Wie wäre es mit einem selbst erstellten Kreuzwort-Rätsel, von dem nur ihr beide die Antworten kennt? Oder der Lieblingszeitschrift und ein paar Snacks oder Vitamin-Bonbons?

Wie wäre es mit einer selbst zusammengestellten Quarantäne-Durchhalte-Box für deine Freundin?
Wie wäre es mit einer selbst zusammengestellten Quarantäne-Durchhalte-Box für deine Freundin?privat

Und am wichtigsten: Damit deiner Freundin die Endlichkeit ihrer Quarantäne bewusst(er) wird, kannst du auch einen kleinen Abreiß-Kalender für jeden geschafften Tag basteln – und versprochen: Mit jedem Tag, den die Freiheit näher rückt, wird es ihr besser gehen. Wie wär´s außerdem mit einem Cider, Bier oder Prosecco für den letzten Quarantäne-Tag? Am Abend könnt ihr euch über Zoom zusammenschalten und gemeinsam auf die wiedergewonnene Freiheit anstoßen.

Kleine Geschenke, Briefchen und ein Kalender zum Wegkreuzen jedes geschafften Tages zaubern deiner Freundin in Quarantäne garantiert ein Lächeln ins Gesicht.
Kleine Geschenke, Briefchen und ein Kalender zum Wegkreuzen jedes geschafften Tages zaubern deiner Freundin in Quarantäne garantiert ein Lächeln ins Gesicht.privat
"Nach dem obligatorischen Stricken oder Puzzeln im Lockdown musst du schon etwas kreativer werden, bei der Suche nach einem Zeitvertreib."

Zu neuen Hobbys anregen

Mag dein Freund oder deine Freundin Töpfern? Egal, Zeit mal was Neues auszuprobieren. Denn nach dem obligatorischen Stricken oder Puzzeln im Lockdown musst du schon etwas kreativer werden bei der Suche nach einem Zeitvertreib. Deshalb: Verschenk doch einfach mal ein Töpfer- oder Stickset. Auch Malen nach Zahlen ist sehr meditativ, und die Zeit vergeht wie im Flug! Handwerklich begabten Freundinnen und Freunden kannst du auch einfach ein DIY-Projekt im Baumarkt besorgen und vor die Tür stellen. Jede Menge Inspiration findet ihr zum Beispiel hier.

Babysitting

Nicht jeder, der in Quarantäne ist, hat automatisch Langeweile. Wenn da noch – negativ getestete – Kinder sind, werden dir alle Eltern die Füße küssen, wenn du dich zum Babysitting bereit erklärst und die Kinder mal für zwei, drei Stunden auf den Spielplatz verfrachtest!

Der Fensterbesuch

"Fensterln", also das Besuchen einer Person an ihrem Fenster, gibt es in Bayern ja schon lange. Seit Corona hat dieser Fensterbesuch eine ganz andere Bedeutung bekommen. Romantisch ist es aber irgendwie immer noch, wenn deine Freunde überraschend vor deinem Haus auftauchen und du vom Fenster oder Balkon zu ihnen herunterrufst. Zwar ist so ein Gespräch nicht so ganz intim, aber vielleicht gibt es ja noch mehr gelangweilte Nachbarn in Quarantäne, die sich über ein bisschen Abwechselung und Tratsch freuen.

Gemeinsame Pläne für die Post-Quarantäne schmieden

Wie wäre es mit einer Flasche gutem Wein oder Sekt als Geschenk, die ihr dann gemeinsam nach der Quarantäne köpfen könnt? Oder ihr plant einen baldigen gemeinsamen Kurztrip in eine Ferienwohnung. Egal welche Pläne ihr schmiedet, der Fokus darauf, dass auch diese einsame Zeit bald zu Ende geht, hilft garantiert.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Chaos, Personalmängel und Flug-Ausfälle: Sorgen wir uns zurecht um unseren Sommerurlaub?

Deutschland reist wieder. Nach zwei Jahren Corona sind die Flughäfen in diesem Sommer wieder vom Geräusch rollender Koffer erfüllt. Das bestätigte am Dienstag auch der Branchenverband deutscher Verkehrsflughäfen ADV: Mit 15,8 Millionen Passagieren waren es knapp fünf mal so viele wie noch im Mai. Doch das könnte zum Problem für die Luftfahrt werden, denn Flughäfen und Airlines fehlt europaweit Personal. Ausgedünnte Flugpläne und Verspätungen sind die Folgen und werden vermehrt in den Sommerferien erwartet.

Zur Story