Leben
Digital

Tekken 8: Rap-Star Drake kann in Kult-Game mit Geheimtipp gespielt werden

Epische Kämpfe: In der Welt von «Tekken 8» kann man spannende Duelle austragen. Foto: Laura Ludwig/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Tekken 8 erschien am 26. Januar auf dem Markt und sorgt seitdem für Begeisterung.Bild: dpa-tmn / Laura Ludwig
Digital

Tekken 8: Geheimtipp für Kult-Game aufgetaucht

31.01.2024, 11:40
Mehr «Leben»

Gamer:innen auf der ganzen Welt haben wieder einen Grund zum Prügeln. Was zunächst gewaltverherrlichend klingt, hat eine gleichermaßen harmlose wie erfreuliche Erklärung: Das Kult-Game Tekken ist mit seinem achten Teil zurück. Bei dem Spiel stehen sich traditionell zwei Charaktere gegenüber und müssen gegeneinander kämpfen – mit harten Schlägen und raffinierten Kombos.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Seitdem Tekken 8 am 26. Januar veröffentlicht wurde, erfreuen sich sowohl Traditions-Gamer:innen als auch Fachmedien über das Spiel. Auch auf Social Media wird über Tekken geschwärmt, diskutiert und gewitzelt. Das interessanteste Gesprächsthema dort ist recht kurios. Dabei geht es um das Erstellen eines Kampfcharakters, der einem weltberühmten Rapstar sehr ähnlich sieht.

Gamer-Community witzelt über Drake in Tekken 8

Ein interessantes Thema bei neuen Tekken-Spielen ist immer wieder die Auswahl der Charaktere, in deren Rolle man im Game schlüpfen kann. Diese sind zwar vorgegeben. Durch die Anpassung – beziehungsweise: Customization – ihrer Kleidung und äußeren Merkmale, etwa ihre Bartfrisur, können sie jedoch in Anlehnung an andere berühmte Personen gestaltet werden.

Besonders viral geht gerade eine Customization, die im Endergebnis wie Rapper Drake aussieht. Die Haare sind schwarz und kurz rasiert, der Fade an den Seiten sieht aus wie frisch vom Friseur gekommen und auch Bartfrisur und Hautfarbe passen zum Aussehen des US-Künstlers. Es gibt sogar Tutorials darüber, wie die Spieler:innen Drake erstellen können.

ARCHIV - 11.09.2021, Gro�britannien, London: Rapper Drake bei seinem �berraschungsauftritt beim Wireless Festival in London. (zu dpa �Her Loss�: Drake k�ndigt gemeinsames Album mit 21 Savage an�) Foto ...
Drake dürfte davon überrascht sein, dass er neuerdings auch als Fighter bekannt ist.Bild: PA Media / Jordan Curtis Hughes/Ld Communic

Auch Ruffy und Mario unter den lustigsten Tekken-Charakteren

Lediglich die Gesichtszüge des Drake-Doubles sehen etwas prägnanter aus als beim Real-Life-Original. Das scheint vielen in der Gamer-Community jedoch herzlich egal zu sein.

Für sie ist es ein großer Spaß, mit dem "God's Plan"-Sänger in der virtuellen Welt gegen andere Größen der Popkultur anzutreten – etwa gegen einen Charakter, der aussieht wie Monkey D. Ruffy, die Hauptfigur aus dem Kult-Anime "One Piece". Sein Look kann wiederum mit den vielfältigen Kleidungsoptionen erstellt werden.

Die Customization-Möglichkeiten lassen auch ganz wilde Variationen von Charakteren zu. So teilt ein Account auf Reddit seinen angepassten Fighter, der den Körper eines Menschen und das Gesicht einer Raubkatze hat. Die witzigsten Merkmale an seinem Aussehen sind jedoch vor allem seine Klamotten: Er trägt ein rot-blaues Klempner-Outfit. Zudem trägt er einen Schnurbart. Klare Sache: Bei ihm handelt es sich um Mario aus den Super-Mario-Spielen.

Bild
bild: reddit / makan8 / screenshot

Tekken 8 kommt bei Kritikern gut an

Das neueste Tekken-Spiel kommt generell bei der Community und Kritiker:innen gut an. Auf der Bewertungsplattform "Metacritics" erzielt das Game einen durchschnittlichen Score von 90. Maximal 100 Punkte kann man dort erreichen. Auch die Tech-Kritiker:innen von "Digital Foundry" halten das Spiel für "absolut hervorragend".

Und auch in deutschen Fachmedien stößt Tekken 8 auf positives Feedback. So fasst die "Computerbild" zusammen:

"'Tekken 8' sieht nicht nur phänomenal gut aus, sondern spielt sich auch wie aus einem Guss. Kenner der Serie finden sich dank vieler unveränderter Movesets blitzschnell ein, während sich 'Tekken'-Einsteiger über die behutsame Heranführung an das Kampfsystem im Rahmen des Arcade-Quest-Modus und anderer Trainingsoptionen freuen."

Im neuen Teil kann man sowohl online gegeneinander antreten als auch alleine drei verschiedene Story-Modi spielen. An den Vorgängern des neuen Tekken 8 wurde teilweise kritisiert, dass sie für Einsteiger:innen zu schwierig sind.

Urlaub: Gepäck-Trick am Flughafen geht nach hinten los – Polizei muss eingreifen

Fliegen ist mittlerweile keine günstige Angelegenheit mehr – vor allem in der Hauptsaison. Selbst für kurze Strecken zu europäischen Urlaubshotspots werden im Sommer schon einmal um die 100 Euro pro Ticket fällig, auch bei Billigfluglinien. Noch schlimmer: In diesem Preis ist meist nicht einmal ein Gepäckstück inkludiert.

Zur Story