Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Nicht lesbisch genug" für "Batwoman" – darum löscht Ruby Rose Twitter

Über diese Nachricht hatten wir uns vergangene Woche gefreut: Ruby Rose, die sich selbst keinem Geschlecht zugehörig fühlt, soll die erste lesbische "Batwoman" spielen. 

Doch das scheint nicht allen zu gefallen. Wie die "BBC" berichtet, warfen viele Menschen der Schauspielerin vor, dass sie "nicht lesbisch" genug sei. Auf Twitter forderten so viele Nutzer eine Neubesetzung der Rolle, dass Ruby Rose daraus Konsequenzen zog und ihren Rückzug von der Plattform ankündigte. 

Dort schrieb sie: 

"Ich hatte mein Outing mit 12? Und musste die vergangen 5 Jahre damit kämpfen 'zu lesbisch' zu sein." 

Außerdem schränkte die Schauspielerin die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Account ein. Statt auf den Hass, will sie sich lieber auf ihre Karriere konzentrieren, wie sie der "BBC" sagte. 

(hd)

Genauso dämlich wie die Kritik an Ruby Rose: Stockfotos von wütenden Frauen

We love to entertain you: 

Weil wir sie vermissen: Das wurde aus den 7 "Two and a Half Men"-Stars

Link zum Artikel

Magic Cleaning – wie du mit der Konmari-Methode nie wieder in Unordnung lebst

Link zum Artikel

Dieser "Modern Family"-Charakter ist schwanger mit Zwillingen

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

Beziehungsstatus: Es ist ernst! Netflix und Sky bieten Doppelabo an 

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Das sind die 7 enttäuschendsten Serienenden – ever

Link zum Artikel

Die Bilder der Dawson's-Creek-Reunion lassen dein Fan-Herz höher schlagen!

Link zum Artikel

"The Big Bang Theory" damals vs. heute: So sahen Penny, Sheldon und Co. früher aus

Link zum Artikel

X Folgen aus "X-Factor", die mich heute noch gruseln 

Link zum Artikel

Dieser neue "Game of Thrones"-Trailer verrät den Starttermin zu Staffel 8

Link zum Artikel

5 Gründe, warum "The Good Doctor" die Wohlfühlserie des Herbstes ist

Link zum Artikel

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link zum Artikel

Wie "The Big Bang Theory" und 12 andere Serien Halloween feiern

Link zum Artikel

R.I.P. – ARD stellt die "Lindenstraße" nach 34 Jahren ein

Link zum Artikel

Jetzt ist endlich der erste richtige "Game of Thrones"-Teaser für Staffel 8 da

Link zum Artikel

Das soll der neue Netflix-Killer "Disney+" bieten

Link zum Artikel

Wie Spongebob meine Generation geprägt hat

Link zum Artikel

Das waren die 14 traurigsten Serientode – der watson-Tränen-Check

Link zum Artikel

Diese Serienausstiege haben wir nie verkraftet. Nie!

Link zum Artikel

Was wurde aus Malcolm und Co.? Hier kommt die überraschende Antwort

Link zum Artikel

Alles für den Dackel... und heute? Das wurde aus den "Hausmeister Krause"-Stars

Link zum Artikel

"Game of Thrones" bekommt ein Prequel – und diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

"Barbie" wird verfilmt – doch die Hauptdarstellerin war nicht erste Wahl der Produzenten

Link zum Artikel

TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter! Start von Staffel 3 steht fest

Link zum Artikel

King of Queens: Lieferst du in diesem Quiz so ab wie Doug?

Link zum Artikel

Spoiler-Alert? "Game of Thrones"-Studie verrät, welche Helden wohl überleben werden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Game of Thrones" bekommt ein Prequel – und diese 10 Stars sind dabei

Während sich "Game of Thrones" allmählich dem Ende neigt, kommt unter Fans Nervosität auf: Wie soll es nach der finalen Schlacht um Westeros weitergehen?

Nicht verzagen, Kinder, denn natürlich hat HBO kein Interesse daran, sein finanzielles Flaggschiff sang- und klanglos untergehen zu lassen. Nein, "Game of Thrones" geht weiter – in Form einer bisher unbetitelten Vorgeschichte, die Tausende Jahre vor ihrer Mutterserie spielen soll.

Das bedeutet: Neue Schauspieler müssen her! Die ersten zehn …

Artikel lesen
Link zum Artikel