McDonalds bringt einen Pizza-Burger an den Start – und so sieht er aus

Burger gibt es bei Fastfood-Ketten ja schon immer: Das Grundkonzept ist über die Jahre stets dasselbe geblieben. Zwei Brötchenhälften, ein bisschen was Grünes – und ein mal mehr, mal weniger motiviertes Fleisch-Patty.

Jetzt werden zwei Klassiker miteinander vermengt: McDonalds hat den "Pizza Mac" vorgestellt.

So soll er aussehen:

Bild

Unsere erste Reaktion:

Bild

giphy

Beworben wird das Teil übrigens von Pietro Lombardi.

Bild

screenshot watson

Ganz neu ist die Idee übrigens nicht: Auch Dr. Oetker brachte 2013 eine Pizza-Burger-Mischung an den Start.

Ein Burger im Pizza-Style?

(pb)

Themen

"Das wollen wir nicht mehr dulden" – Restaurant auf Rügen verbietet Familien mit Kindern

Die Diskussion wird immer hitziger, nachdem ein Restaurant auf Rügen ab 17 Uhr Kindern den Zutritt verwehrt. Einige Gäste sind wütend, der Besitzer aber bleibt bei seiner Begründung.

Kinderfreie Zone auf Rügen: Ein Restaurant in Binz verweigert ab 17 Uhr kleinen Gästen den Zutritt. Kaum vorstellbar, wenn man bedenkt, dass viele Familien ihren Urlaub auf der deutschen Ferieninsel verbringen. Wer nach einem Tag am Strand mit Kindern unter 14 Jahren im Restaurant "Oma’s Küche" essen möchte, …

Artikel lesen
Link zum Artikel