Detlef, Lucy, Senna und Ross erwarten dich!
Detlef, Lucy, Senna und Ross erwarten dich!
Bild: gettyimages.de

Pam! Pam! Pam! – So sehen die "Popstars" heute aus!

23.08.2018, 15:0926.09.2018, 17:15

Im Jahr 2000 wurde die Ära der deutschen Popstars eingeleitet. Die Sendung "Popstars" wurde erstmals auf dem Privatsender RTL II ausgestrahlt. 

Das ist jetzt ganze 18 Jahre her. Zeit, sich zu fragen:

Wie sehen die Popstars eigentlich heute aus?

Staffel 1 – "No Angels"

Jessica, Sandy, Vanessa, Lucy, Nadja
Jessica, Sandy, Vanessa, Lucy, Nadja

Völlig klar: Die erste Staffel war die erfolgreichste Popstars-Saison. Hervor kamen die bis heute unvergessenen "No Angels" mit Superhits wie  "Daylight In Your Eyes" oder "Rivers of Joy".

Immer noch ein toller Sommerhit: "Still in Love With You"

Die Band bestand in ihrer Originalbesetzung bis zur Auflösung 2014 aus: Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Jessica Wahls und Vanessa Petruo.

Bis auf Vanessa Petruo, die heute als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Universitätsklinikum für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Dresden arbeitet, sind alle der Entertainmentbranche treu geblieben.

Sandy, Jessica, Lucy und Nadja waren immer mal wieder im Fernsehen zu sehen.

Lucy, I wanna be Daylight in your eyes:

Bild: screenshot youtube

Die Haare sind ein bisschen heller, sonst hat sich eigentlich nicht viel verändert

Surprise
Bild: imago stock&people

Sandy 2002 beim Dreh zu "Still in Love With You"

Bild: screenshot youtube

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sich Sandy mal natürlich, mal beim Sport, aber immer in Action

Surprise

Staffel 2: "Bro'Sis"

https://www.amazon.de/I-Believe-BroSis/dp/B00005TPKM

In der zweiten Staffel war das Vorbild die große amerikanische Band "Fugees". Heraus kam: Bro'Sis!

Baby, I believe...

2001 gewannen Ross Anthony, Hila Bronstein, Shaham Joyce, Faiz Mangat, Indira Weis und Giovanni Zarrella die Show und landeten danach mehrfach in den deutschen Charts. 2006 trennten sich die Band wieder.

Süß! Ross bei seiner ersten Audition:

Bild: screenshot youtube

Immer noch süß: Ross als alter Hase bei der Schlagerolympiade:

Surprise
Bild: imago stock&people

Giovanni war hier auch ganz am Anfang seiner Karriere:

Bild: screenshot youtube

Heute ist er Medienprofi und sitzt bei Markus Lanz:

Surprise
Bild: imago stock&people

Staffel 4: "Nu Pagadi"

Bild: gettyimages

Die vierte Staffel der "Popstars"-Reihe wurde als definitiv letzte angekündigt. Dementsprechend traute sich das Produktionsteam wohl auf neues Terrain. Unter dem Motto "Jetzt oder Nie!" wurde 2004 die Glamrock-Band "Nu Pagadi" zusammengestellt.

Nur ein Jahr später trennten sich Patrick Boinet, Markus Grimm, Kristina Dörfer und Doreen Steinert wieder. 

Aber es gab gespenstisch gute Gitarrenriffs! P-O-I-S-O-N!

Doreen, die lange mit dem Deutschrapper Sido zusammen war, verfolgte ihre Gesangskarriere und ist heute nach wie vor Solokünstlerin.

2005 waren die Videos noch pixeliger

Bild: screenshot youtube

Doreen ist heute als Solokünstlerin unterwegs:

Surprise
Bild: Getty Images Europe

Staffel 5: "Monrose"

Bild: https://www.facebook.com/Monrose-176313407822/

2006 startete die 5. "Popstars"-Staffel unter dem Motto "Neue Engel braucht das Land". Mit der Staffel sollte an die Erfolge von den "No Angels"-Ladies angeknüpft werden.

In die Band schafften es dann Senna Gammour, Mandy Capristo und Bahar Kizil.

Strictly Physical! Der Beat erinnert an Timbaland, die Stimmen sind ein Original:

Alle sind heute als Solo-Künstlerinnen unterwegs.

Senna nahm bei "Popstars" kein Blatt vor den Mund:

Bild: screenshot youtube

Heute tritt die Frankfurterin als "Sister Senna" und als Moderatorin und Sängerin auf:

Surprise
facebook.com/SennagammourOffiziell

Bahar war im ersten Video von Monrose "Shame" gerade mal 18 Jahre alt

Bild: screenshot youtube

Bahar singt heute noch immer

Surprise
Bild: imago stock&people

Mandy Capristo war mit 17 Jahren zum Karrierebeginn die Jüngste bei Monrose:

Bild: screenshot youtube

Mandy ist heute Markenbotschafterin, Model und Sängerin:

Surprise
Bild: Getty Images Europe

D!eus Ex Machina: Detlef D! Soost

Bild: gettyimages.de

Eins ist klar: Die Show wäre nichts, aber auch wirklich gar nichts ohne den beliebten und gefürchteten Tanzcoach Detlef D! Soost gewesen. Zehn Staffeln lang war D! zu sehen.

Seine Ausraster waren legendär, genau wie seine zackigen Choreos. Auch heute ist D! noch Choreograf, hat seine eigene Tanzschule in Berlin und ein Ernährungs- und Fitnessprogramm, das uns alle sexy machen soll.

Hier schaut er mal friedlich, der Detlef:

Bild: screenshot youtube

Mittlerweile tanzt er ausgeglichen durchs Leben und die Medienwelt:

Surprise
Bild: imago stock&people

Never forget: PAM PAM PAM! 

An welche "Popstars"-Kandidaten erinnerst du dich noch? Schreib es uns in den Kommentaren

Analyse

ZDF streicht Helene Fischer aus dem Weihnachtsprogramm: Geht der Schlager-Star jetzt zum Konkurrenzsender RTL - zu ihrem Ex Florian Silbereisen?

Es war ein gewaltiger Wermutstropfen für die Fans von Helene Fischer, als kürzlich öffentlich wurde, dass es auch in diesem Jahr keine "Helene Fischer Show" im ZDF geben wird, die normalerweise traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt wird und für etliche Familien schon lange zum Fest dazugehört. Immerhin fuhr die Show Jahr für Jahr enorme Quoten für den öffentlich-rechtlichen Sender ein.

Schon 2020 wurde jedoch aufgrund der Corona-Pandemie kein neues Fischer-Spektakel produziert, …

Artikel lesen
Link zum Artikel