Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: gettyimages

Die Bilder der Dawson's-Creek-Reunion lassen dein Fan-Herz höher schlagen!

Katie Holmes hatte es vor einigen Wochen angekündigt – und nun ist es tatsächlich passiert: Dawson (Joey van der Beek), Jack (Kerr Smith), Andie (Meredith Munroe), Joey (Katie Holmes), Jen (Michelle Williams). Audrey (Busy Phillips), Pacey (Joshua Jackson) und die Großmutter von Jen, Grams (Mary Beth Peil) kamen im Rahmen eines "Entertainment Weekly"-Covershootings wieder zusammen. 

Diese Bilder lassen das Herz eines jeden Fans höher schlagen: 

Ein Beitrag geteilt von HuffPost (@huffpost) am

So sieht der Cast 20 Jahre nach Serienende aus: 

Heißt das jetzt, dass es ein Serien-Comeback geben wird? 

Leider nein. In den vergangenen 15 Jahren hatte der Hauptcast immer wieder betont, dass es kein Zurück mehr gibt. 

"Es war der Charme dieser Zeit, der die Serie so einzigartig machte. Lasst uns diese Magie bewahren."

Katie Holmes im "People Magazine"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Neben dem Shooting wurde ein Video, mit Interviews und exklusiven Szenen hinter den Kulissen, gedreht.

Immerhin ein kleiner Trost: 

Das könnte dich auch interessieren: 

Der Trailer für die "verheerende" Michael-Jackson-Missbrauchsdoku ist da

Link zum Artikel

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Link zum Artikel

König Karl ist tot – merci für ein Leben in Schönheit und Überfluss

Link zum Artikel

Photoshop-Flashback: 9 deutsche Stars posieren mit ihrem früheren Ich

Link zum Artikel

"Die Polizei ist dein Team" – Capital Bra trennt sich von Bushido-Label

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut trennt sich von ihrem Freund. Nach 8 Jahren. 

Link zum Artikel

So viele Alben wie Eminem verkaufte im Jahr 2018 in den USA niemand 

Link zum Artikel

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link zum Artikel

Schwesta Ewa ist Mutter geworden – und der Babyname ist erstaunlich

Link zum Artikel

Das waren die 7 überraschendsten Promi-Trennungen

Link zum Artikel

Mariah Carey: "Mein Kampf mit bipolarer Störung"

Link zum Artikel

"Ich bin so'n klassischer Weggucker." Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Er war so flauschig... Dieser "Game of Thrones"-Charakter ist definitiv tot

Die Game of Thrones-Macher sind bekannt dafür, in puncto Geheimhaltung nichts dem Zufall zu überlassen. Selbst den eigenen Schauspielern trauen sie nicht über den Weg, wenn es um Details aus der finalen Staffel geht. So hatte Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lannister) berichtet, dass die Drehbücher nur in digitaler Form vorlagen und sich nach dem Dreh einer Szene selbst zerstörten.

Doch nun haben die beiden Showrunner David Benioff and D.B. Weiss in einem Interview mit Entertainment Weekly …

Artikel lesen
Link zum Artikel