Haller kämpft gegen bösartigen Tumor Laut heutiger Pressemitteilung von Borussia Dortmund kämpft Stürmer Sebastien Haller gegen einen bösartigen Tumor. Der histologische Befund ergab einen bösartigen  ...
Sébastien Haller erhielt kurz nach seinem Wechsel zum BVB eine Krebsdiagnose.Bild: imago images/Revierfoto
Bundesliga

Rückkehr zum BVB: Kehl gibt Update zu Sébastien Haller

29.08.2022, 18:22

Vor einigen Wochen wurde bei Sébastien Haller nach gesundheitlichen Problemen im Trainingslager eine überraschende Krebsdiagnose gestellt. Der Sportdirektor des BVB, Sebastian Kehl, gab nun ein Update, in dem er über den Gesundheitszustand des Angreifers und eine Rückkehr aufs Feld spricht.

Sébastien Haller: Wie geht's dem BVB-Stürmer?

Im Gespräch auf "Sky" wurde Kehl offen auf die momentane Situation bezüglich Sébastien Haller angesprochen. Der Mittelstürmer wurde erst im Juli für 31 Millionen Euro Ablöse von Ajax Amsterdam verpflichtet, ehe kurze Zeit später die Erkrankung festgestellt wurde. Nun unterzieht sich der Mittelstürmer einer Chemotherapie. Dazu sagt Kehl:

"Ihm geht es sehr gut. Er ist in seinen Zyklen vorangeschritten. Er wird natürlich noch ein bisschen brauchen, aber er ist sehr hoffnungsvoll, er ist sehr positiv."

Weiter betonte der BVB-Boss, wie begeistert er davon sei, wie Hallers Familie mit der Krankheit umgeht. Das würde nicht nur seine Persönlichkeit zeigen, sondern auch, dass die Dortmunder "auf den richtigen Spieler gesetzt" haben. Außerdem seien alle hoffnungsvoll, dass Haller bald zurückkommen kann, betonte Kehl: ""Wir haben natürlich alle die Hoffnung, dass er so schnell wie möglich zurückkommt."

Frau von Sébastien Haller postet Foto ihres Mannes

Ende Juli meldete sich Sébastien Haller selbst noch aus dem Krankenhaus mit einem Post auf Instagram. Dort teilte er mit, dass "die erste Etappe geschafft wurde" und bedankte sich beim BVB, dem medizinischen Team und den Pflegekräften.

Mittlerweile hat seine Frau Priscilla ein Foto ihres Mannes veröffentlicht. Die dunklen Locken auf seinem Kopf sind verschwunden.

Sébastien Haller verlor durch die Chemotherapie seine Haare.
Sébastien Haller verlor durch die Chemotherapie seine Haare. Bild: instagram / priscilla.haller

Drei Hodentumore in der Bundesliga

Haller war nicht der einzige, bei dem in den vergangenen Monaten ein Hodentumor entdeckt wurde. Auch Timo Baumgartl vom 1. FC Union Berlin sowie Marco Richter von Hertha BSC erhielten die Diagnose. Während Ritters Biopsieergebnis nach seiner Operation "gutartig" war, brach für Haller und Baumgartl der Kampf gegen den Krebs an.

Union Berlin hat auf die Diagnose des Teamkollegen reagiert und ein Zeichen gesetzt: Die ganze Mannschaft ging geschlossen zur Krebsvorsorge.

(crl)

Nach Boykottaufrufen: Deutschland gegen Spanien stellt bei WM 2022 TV-Rekord auf

Die Partie von Deutschland gegen Spanien, die mit 1:1 unentschieden endete, stellte einen neuen TV-Rekord auf. Bezüglich der Quoten litt die Weltmeisterschaft von Beginn an unter der großen Kritik am Gastgeber Katar und der Fifa. Nun wendete sich das Blatt wohl etwas – zumindest bedingt.

Zur Story