Sport
EM 2024

EM 2024: Toni Kroos spricht offen über Gefühle nach DFB-Aus

ARCHIV - 14.06.2024, Bayern, M
Toni Kroos hat nach dem deutschen EM-Aus Einblicke in sein Seelenleben gegeben. Bild: dpa / Sven Hoppe
EM 2024

EM 2024: Toni Kroos offenbart tiefes Loch nach DFB-Aus

09.07.2024, 21:37
Mehr «Sport»

Die EM geht weiter, doch Deutschland ist seit Freitag nicht mehr dabei. Im Viertelfinale gegen Spanien war Schluss für das Team von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Das Turnier-Aus den DFB markiert gleichzeitig das Ende der Karriere von Toni Kroos, dem wohl besten deutschen Fußballer seiner Generation, wenn nicht aller Zeiten.

Während Nationaltrainer Nagelsmann am Tag nach dem deutschen Ausscheiden einen bemerkenswerten Auftritt hinlegte und treffende Worte für die geschundene Fanseele fand, sind viele Spieler nach dem EM-Aus im eigenen Land erst einmal abgetaucht.

06.07.2024, Bayern, Herzogenaurach: Fu�ball: EM, Pressekonferenz nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft, Bundestrainer Julian Nagelsmann (l-r), DFB-Pr�sident Bernd Neuendorf und DFB-Spo ...
Julian Nagelsmann hat nach dem DFB-Aus die Symbiose mit den Fans betont.Bild: dpa / Christian Charisius

Im Urlaub mit Familie und Freund:innen verarbeiten die DFB-Stars derzeit das Erlebte und bereiten sich mental auf die kommende Saison mit ihren Klubs vor. Zumindest von Toni Kroos gab es nun jedoch ein Lebenszeichen, und zwar in Form einer neuen Podcast-Folge.

Gemeinsam mit seinem Bruder Felix macht Toni den Podcast "Einfach mal Luppen". Während der EM haben die beiden regelmäßig Sonderfolgen veröffentlicht und statt wie sonst immer wöchentlich, anlässlich des Turniers mehrmals pro Woche eine neue Ausgabe veröffentlicht. Seit dem deutschen Ausscheiden war es jedoch still um "Luppen" gewesen – bis jetzt.

EM 2024: Toni Kroos spricht über Zweifel nach DFB-Aus

"Ich bin immer noch am Leben, auch wenn ich ein, zwei Tage Zweifel hatte", sagte Toni schmunzelnd. Auf die Frage von seinem ein Jahr jüngeren Bruder Felix, wo er sich denn aktuell befinde, erklärte der deutsche Spielmacher, dass er mit seiner Familie in Köln sei, in seinem "Deutschland-Domizil".

Du kennst den neuen watson-Podcast "Toni Kroos – The Underrated One" noch nicht? Hier gibt es alle Infos zur sechsteiligen Reihe, die kostenlos überall zu hören ist, wo es Podcasts gibt. Zum Beispiel hier direkt bei Spotify.

Hier habe er sich in den vergangenen Tagen "verschanzt", offenbarte Toni. Bis auf "ein, zwei Hunde-Spaziergänge und einen kleinen Einkauf" habe er nicht viel unternommen seit der Abreise aus dem DFB-Quartier in Herzogenaurach. Für die letzte EM-Sonderfolge von "Luppen" wolle sich der 34-Jährige nun jedoch gebührend von den Fans verabschieden.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"Nicht alles geht weiter, aber das Leben", sagte Toni philosophisch mit Blick auf sein eigenes Karriereende. Felix stellte in der Folge fest, dass sich die Stimme seines Bruders anders anhöre. Ob das damit zusammenhänge, dass das Spiel am Freitag für ihn nicht nur ein Turnier-Aus, sondern auch ein Karriere-Aus gewesen sei, wollte der langjährige Bundesliga-Spieler (Werder Bremen/ Union Berlin) von dem scheidenden DFB-Star wissen.

Schlussjubel: Toni Kroos Real und sein Bruder Felix FC Liverpool - Real Madrid Paris, Champions League, Finale, 28.05.2022, Fussball Saison 2021/22 Foto: Moritz Müller *** Final cheer Toni Kroos Real  ...
Toni und Felix Kroos machen gemeinsam den Fußball-Podcast "Einfach mal Luppen".Bild: Imago Images / Moritz Müller

EM 2024: DFB-Star Toni Kroos hat Karriereende noch nicht realisiert

Toni entgegnete darauf, dass er eine solche Leere wie nach dem EM-Aus in seiner Karriere selten erlebt habe. Zuletzt 2012, als er mit seinem damaligen Klub Bayern München das Champions-League-Finale verloren hatte.

Sein eigenes Karriere-Ende habe er dagegen noch gar nicht wirklich realisiert. Das werde wohl erst in den kommenden Wochen langsam durchsickern, vermutete Toni.

Thomas Müller hört auf: Das DFB-Team hat einen Nachfolger, aber ein Problem bleibt

Das war es also. Als das DFB-Team am Abend des 5. Juli in Stuttgart gegen Spanien aus der EM 2024 ausgeschieden ist, hat nicht nur Toni Kroos das letzte Spiel seiner Karriere bestritten, Thomas Müller ist dabei auch zum letzten Mal für die deutsche Nationalmannschaft aufgelaufen.

Zur Story