SCHUMACHER Mick F1 Team Haas mit Teamchef von Haas STEINER Guenter FIA Formal 1 GP Holland 2022 am 02.09.2022 in Zandvoord *** SCHUMACHER Mick F1 Team Haas with team boss of Haas STEINER Guenter FIA F ...
Günther Steiner ist aktuell mit der Leistung seines Schützlings Mick Schumacher nicht zufrieden.Bild: IMAGO / Laci Perenyi
Formel 1

Haas-Chef zeigt sich nach Schumacher-Crash frustriert – Schaden im sechsstelligen Bereich

07.10.2022, 17:24

Eigentlich war das erste Training am Freitag vor dem Großen Preis von Japan schon vorbei. Doch dann kam Mick Schumacher plötzlich mit seinem Rennwagen von der regennassen Fahrbahn ab und prallte hart in die Begrenzung. Das dürfte der nächste Rückschlag im Poker um die Zukunft des 23-Jährigen sein.

Schumacher war nach dem Training schon auf dem Weg in die Box, als er mit seinem Wagen bei zunehmendem Regen wegen Aquaplaning von der Strecke abkam. Der Haas-Pilot prallte frontal in einen Reifenstapel – konnte sich aber zumindest unverletzt aus dem zerstörten Boliden retten.

SCHUMACHER Mick ger, Haas F1 Team VF-22 Ferrari, portrait ROBERTS Ian, safety car during the Formula 1 Honda Japanese Grand Prix 2022, 18th round of the 2022 FIA Formula One World Championship, WM, We ...
Mick Schumacher steigt nach seinem Crash in das Safety-Car.Bild: IMAGO / PanoramiC

Die Schuld nahm Schumacher nach dem Unfall sofort auf sich. Wie sein Team anschließend mitteilte, war der Schaden am Auto jedoch so groß, dass das gesamte Chassis gewechselt werden musste und der 23-Jährige somit nicht am zweiten Training am Freitagnachmittag (Ortszeit) teilnehmen konnte. Das gefiel Haas-Chef Günther Steiner gar nicht.

"Ich habe das Auto nicht ganz da platziert, wo es hätte sein sollen. Solche Sachen passieren."
Haas-Pilot Mick Schumacher

Schumacher gesteht Fehler ein

Nach dem Crash versuchte Schumacher die Situation zu erklären: "Es hat mehr geregnet in diesem einen Stück. Ich habe diese Pfütze nicht gesehen." Und weiter: "Wie auf der normalen Autobahn gibt es dann diesen Aquaplaning-Moment, da macht man einfach nichts und ist eigentlich nur noch Passagier."

Ein Eigenverschulden gestand der Haas-Pilot anschließend ebenfalls ein: "Ich habe das Auto nicht ganz da platziert, wo es hätte sein sollen. Solche Sachen passieren."

47 SCHUMACHER Mick ger, Haas F1 Team VF-22 Ferrari, action crash, accident, marshall, commissaire de piste, during the Formula 1 Honda Japanese Grand Prix 2022, 18th round of the 2022 FIA Formula One  ...
Der Haas-Wagen kann nur noch mit einem Abschlepper von der Strecke geborgen werden.Bild: IMAGO / PanoramiC

Der Sohn von Michael Schumacher beschädigte sein Auto durch den Unfall auch an Nase, Frontflügel, den beiden Radaufhängungen und dem Unterboden teilweise sehr stark. Deshalb ist laut Haas-Team wohl mit einem Schaden von bis zu einer halben Million Euro zu rechnen.

Haas-Chef Steiner ist verärgert

Da Schumacher derzeit vor allem für einen neuen Vertrag in der kommenden Saison vorfährt, wollte Steiner derartige Unfälle nach eigenen Fehlern eigentlich nicht mehr sehen.

Er reagiert nach dem Crash bei F1-TV auch dementsprechend verärgert: "Wieder eine halbe Million Euro Schrott! In der letzten Runde zurück an die Box darf das einfach nicht passieren."

Und weiter:

"Ja, es ist enttäuschend. Wir sind nur rausgefahren, um den Rennstart zu simulieren und um Daten für den Grand Prix am Sonntag zu sammeln und dann hat Mick auf dem Weg zurück in die Box das Auto beschädigt. Er bekam Aquaplaning und krachte in die Leitplanke, was das Auto ziemlich stark beschädigte."

Schumachers Fehler sei laut Steiner "sehr frustrierend". Er gab mit Blick auf das dritte freie Training am Samstag aber zumindest Entwarnung: "Im FP3 wird das Auto morgen früh da sein. Die Jungs werden einen langen Abend haben, aber sie werden das Auto wieder reparieren und wir haben alle Teile, das ist kein Problem."

Tickets für die EM 2024: Preise, Verkaufsstart, Plattformen – alle Infos auf einen Blick

Nach der WM ist vor der EM: Nachdem Deutschland in Katar so bitter in der Gruppenphase ausgeschieden ist, denken viele Fußballfans bereits an das nächste große Turnier. Die Europameisterschaft 2024 wird in Deutschland stattfinden – besonders deutsche Fans und solche aus den europäischen Nachbarländern hoffen darauf, eines oder am besten gleich mehrere Spiele live erleben zu können.

Zur Story