Sport
Vor Spielbeginn: Schriftzug Relegation Spielertunnel VfB Stuttgart vs 1. FC Union Berlin Relegation Hinspiel 23.05.2019 DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO VfB Stuttgart vs 1. FC Union Berlin *** Before the start of the game Writing Relegation Spielertunnel VfB Stuttgart vs. 1 FC Union Berlin Relegation First leg 23 05 2019 DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO VfB Stuttgart vs. 1 FC Union Berlin

Bild: www.imago-images.de

Relegation nicht frei empfangbar im TV! So lustig wüten die Fans mit Memes

Relegation! Es geht um alles. Diesmal vielleicht noch mehr als sonst: Nach dem 2:2 im Hinspiel kämpft Zweitligist Union Berlin kämpft in der heimischen Alten Försterei um den ersten Bundesliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte. Bundesligist VfB Stuttgart will hingegen den zweiten Abstieg innerhalb von drei Jahren verhindern.

Die Ausgangslage spricht für die Unioner, auch weil der VfB in der gesamten Saison nur ein Auswärtsspiel gewinnen konnte. Während die VfB-Fans bangen und die Union-Anhänger hoffen, eint fast alle Fans jedoch ein gewisser Ärger: Das Spiel wird nicht im frei empfangbaren TV gezeigt – aber eben auch nicht auf Sky.

Die Fans, die nicht unter den 21.717 Zuschauern im Stadion sind, brauchen ein Eurosport-Abo, um das Spiel zu sehen. Eurosport überträgt das Spiel live im TV bei Eurosport 2 HD xtra und im Livestream im Eurosport Player.

Das ist nicht neu: Schon das Relegationshinspiel lief auf Eurosport und auch in der vergangenen Saison war der Sender bereits der Rechteinhaber für die Relegationsspiele. Er überträgt bis 2020/21 pro Spielzeit 45 Spiele: 40 Bundesliga-Spiele am Freitag, Sonntag und Montag. Dazu die vier Relegationspiele der ersten und zweiten Bundesliga sowie den Supercup.

Weil die meisten Fans das wichtige Spiel sehen wollen, aber selbst viele Sky-Abonnenten kein zusätzliches Eurosport-Abo haben, ließen sie ihrer Wut mittels Memes freien Lauf. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.

(bn)

Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte

"Was kostet die Welt, Digger!"

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bayerns Reserve rauscht durch die 3. Liga – Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung

Wer schon mal eine Fußballmanager-Simulation auf dem Computer gespielt hat, weiß, wie nützlich und effektiv eine zweite Mannschaft sein kann. Vor allem, wenn man mit einem finanzstarken Klub wie Bayern München spielt.

Im Reserveteam kann man wunderbar eigene Jugendspieler hochzüchten und dazugekaufte Talente parken, um sie dann irgendwann in die erste Mannschaft zu befördern oder gewinnbringend zu verkaufen.

Wenn man dann noch ein, zwei erfahrene Führungsspieler dazuholt ("Du wirst für die …

Artikel lesen
Link zum Artikel