Sport
Fußball International

Malcom trifft für Barca – und bricht der Roma wieder das Herz

Jul 31, 2018; Dallas, TX, USA; FC Barcelona forward Malcom (26) argues a call in the first half against AS Roma during an International Champions Cup soccer match at AT&T Stadium. Mandatory Credit ...
Malcom weiß gar nicht, warum sich alle aufregenBild: Matthew Emmons-USA TODAY Sports
Fußball International

Malcom bricht der Roma das Herz – Teil 2: Jetzt trifft er auch noch gegen sie

01.08.2018, 10:52
watson sport
Mehr «Sport»

Es tut immer noch weh. Es ist keine Woche vergangen seit Offensivspieler Malcom am Flughafen kurzerhand entschied doch nicht nach Rom, sondern nach Barcelona zu fliegen. Und so seinen Wechsel zum AS Rom in letzter Sekunde abbließ und stattdessen beim spanischen Meister FC Barcelona unterschrieb.  Jetzt trafen die beiden Vereine schon im Rahmen des International Champions Cups aufeinander. 

Als sei die Pointe nicht bereits gut genug, lief Malcom auch noch für seinen neuen Arbeitgeber auf und netzte zum 2:1 gegen seinen Fast-Arbeitgeber ein. Nun ist das natürlich Teil seines Jobs, für den er fürstlich bezahlt wird. Mit seinem affektierten Jubel über ein belangloses Tor in einem nichtssagenden Testspiel bewies Malcom nicht nur mangelndes Feingefühl, sondern brach der gesamten Anhängerschaft der Römer gleich noch einmal das Herz. 

(ds)

Wenn NBA-Teams Fußballtrikots tragen würden:

1 / 17
Wenn NBA-Teams Fußballtrikots tragen würden
Golden State Warriors
quelle: franco carabajal
Auf Facebook teilenAuf X teilen
FC Bayern: Vincent Kompany erklärt wichtige Änderung zu Vorgänger Tuchel

Vincent Kompany möchte einiges anders machen, dafür wurde er schließlich auch geholt. Nach monatelangem Hin und Her hat sich der FC Bayern Ende Mai für den recht unerfahrenen Belgier als neuen Trainer und Nachfolger von Thomas Tuchel entschieden. Er soll den angeschlagenen Verein nach der ersten titellosen Saison in zwölf Jahren wieder in die Spur bringen.

Zur Story