Sport

Handball-WM

Zweiter Sieg bei Handball-WM! Deutschland schlägt Brasilien 34:21

Die deutschen Handballer bleiben bei der Heim-Weltmeisterschaft auf Erfolgskurs. Dank einer phasenweise beeindruckenden Leistung gewann die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop am Samstag in Berlin ihr zweites Vorrundenspiel gegen Brasilien mit 34:21 (15:8).

Bester Werfer der deutschen Mannschaft war vor 13 500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena Kapitän Uwe Gensheimer, dem zehn Treffer gelangen. Bester deutscher Spieler war aber wie schon beim Auftaktsieg gegen Korea Torhüter Andreas Wolff.Gewinnt die DHB-Auswahl am Montag (18.00 Uhr/ARD) auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Russland, hat sie beste Chancen auf den Einzug in die Hauptrunde.

(dpa)

Der deutsche Kader bei der Handball-WM

Handball-WM 2019: Was Fans über Fußball denken

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Tun Manuel keinen Gefallen" – Bierhoff schießt im Torwart-Zoff gegen FC Bayern

Das Torwart-Theater um Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen zieht immer weitere Kreise: Nachdem sich die beiden Torhüter und Joachim Löw äußerten, schossen zuletzt die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß gegen ter Stegen, Joachim Löw und den DFB. Das will der Verband nicht auf sich sitzen lassen und schießt nun zurück: DFB-Direktor Oliver Bierhoff sprach mit mehreren Medien und holte zum Gegenangriff aus.

"Die Vorwürfe überraschen mich, und ich habe dafür auch kein …

Artikel lesen
Link zum Artikel