Sport

Handball-WM

"Die Abwehr muss stehen! Vi-Ag-Ra!" – die wildesten Schlachtrufe von Handballern

Der glorreiche "Bad Boys"-Schlachtruf der Handball Nationalmannschaft wird in diesem Turnier nicht minder glanzvoll ersetzt. "Ganbaru – Deutschland" lautet der neue Motivationsschrei. "Ganbaru" kommt aus dem japanischen und bedeutet so viel wie „das Beste geben“. Entstanden ist dieser bedeutungsschwangere Ruf während der Testspielphase in Japan.

"Dort ist eine neue Identität entstanden, woraus auch unser neuer Spruch resultiert", klärt Steffen Weinhold den etwas sperrigen Spruch auf.

Der Schlachtruf wird genutzt, um sich kurz vor dem Anpfiff zu motivieren. Häufig steht das gesamte Team im Kreis, der Kapitän gibt den Anfang des Schlachtrufs vor und die Mannschaft antwortet einstimmig.

Uwe Gensheimer wird also "Ganbaru" rufen, das Team "Deutschland" antworten und dann jeden Gegner vom Platz fegen. Na klar.

Doch die Nationalmannschaft ist nicht allein mit ihrer Schlachtruf-Kreativität. Auch Handball-Amateure haben die wildesten Schlachtrufe im Angebot.

Wir haben acht "inspirierende" Schlachtrufe herausgesucht.

Der Realistische:

Bild

Quelle: handballecke.de imago montage

Der Ehrgeizige:

Bild

Quelle: handballecke.de imago montage

Der Über-Dramatische:

Bild

Quelle: handballecke.de imago montage

Der Erwachsene:

Bild

Quelle: elitepvpers.com imago montage

Der Leckere:

Bild

Quelle: soccerdrills.de imago montage

Der Dankbare:

Bild

Quelle: handballecke.de imago montage

Der Knackige:

Bild

Quelle: handballecke.de imago maontage

Der Betagte

Bild

Quelle: soccerdrills.de imago montage

#Haribochallenge – Gummibärchen singen "Someone like you"

Video: watson/teamwatson

Der deutsche Kader bei der Handball-WM

Handball-WM

Die Playlist des WM-Eröffnungsspiels ist so kacke, dass sie wieder gut ist

"Ladi Ladi Ladi Ladiooooo", dröhnte es am Donnerstagabend beim Eröffnungsspiel der Handball-WM aus den Boxen in der Berliner Arena. Das deutsche Team hatte gerade wieder ein Tor gegen die überforderte koreanische Mannschaft geworfen, die über 13.000 Fans neben der Platte schlugen lautstark mit ihren Klatschpappen. Der Malle-Song von Peter Wackel war nur eines von über 30 Liedern, die der Hallen-DJ in die Halle knallte. Und diese Playlist spielt ebenfalls um den WM-Titel der …

Artikel lesen
Link zum Artikel