NFL, American Football Herren, USA International Series-NFL Live Fan Forum Munich Nov 12, 2022 Munich, Germany Sebastian Vollmer during the NFL Live Fan Forum at the Hotel Bayerischer Hof. Munich Hote ...
Sebastian Vollmer gewann mit den New England Patriots zweimal den Super Bowl. Bild: www.imago-images.de / imago images
NFL

Ex-NFL-Star Sebastian Vollmer über die Tücken der Playoffs

Die NFL-Saison geht am Samstagabend mit den Spielen in der Divisional Round in die heiße Phase. Nur noch acht Teams haben die Chance, am 13. Februar in Phoenix auf dem Feld zu stehen.
21.01.2023, 09:4021.01.2023, 09:42

Sebastian Vollmer hat in seiner NFL-Karriere nie die Play-offs verpasst. Zudem hat der Deutsche an der Seite von Superstar Tom Brady zweimal den Super Bowl gewonnen.

Im Gespräch mit watson erklärt der heutige Botschafter der New England Patriots und der NFL, wie die Play-offs das Privatleben beeinflussen, warum es auch vergeudete Zeit sein kann und tippt, welches Team das Endspiel in diesem Jahr gewinnen wird.

watson: Am Sonntag treffen die Buffalo Bills auf die Cincinnati Bengals. Vor zwei Wochen hatte Bills-Verteidiger Damar Hamlin in genau diesem Spiel in der regulären Saison nach einem Tackle einen Herzstillstand erlitten. Kann man so eine Situation nun im Spiel ausblenden?

Sebastian Vollmer: Natürlich ist es extrem schwer, das auszublenden, aber sie sind Vollprofis und haben gezeigt, dass sie trotz so einer Belastung Top-Leistungen bringen können. Aber das hängt auch immer von der persönlichen Beziehung zu deinen Mitspielern ab. In einem Team sind 80 Spieler, plus Coaches, plus Physiotherapeuten, plus Ärzte. Das sind schnell über 150 Leute. Wenn sie verlieren sollten, werden sie das aber nicht auf Damar schieben.

In den Play-offs entscheidet eine Partie über Wohl und Wehe der Saison. Was ist als Spieler anders im Vergleich zur regulären Saison?

Als Spieler versuchst du deine Routinen gleich zu halten. Das Einzige, was mehr wird, sind die Filmstudien des Gegners. Auch in der regulären Saison ist jedes Spiel entscheidend für den Saisonverlauf. Daher sagst du nicht erst in den Play-offs: jetzt trainiere ich mal richtig oder schlafe bei den Videositzungen nicht ein.

07.01.2023, USA, Las Vegas: American Football: Profiliga NFL, Hauptrunde, Hauptrunde-Partien, 18. Spieltag, Las Vegas Raiders - Kansas City Chiefs. Patrick Mahomes (l), Quarterback der Kansas City Chi ...
Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs gelten als einer der Top-Favoriten auf den Super-Bowl-Sieg. Bild: AP / David Becker

Wie verändert sich das persönliche Leben während der Play-offs?

Ich habe einfach irgendwann mein Telefon ausgeschaltet, weil immer jemand Karten oder ein Interview wollte. Diese Anfragen hat meine damalige Freundin und heutige Frau für mich übernommen. Selbst wenn meine Familie angerufen hat, war ich dann einfach nicht da. Auch die Rechnungen werden mal nicht bezahlt oder der Zahnarzttermin fällt aus.

Hat man während der Play-offs auch mal seine Ruhe?

Wenn man den Fernseher oder das Radio anmacht, ist dein Gesicht überall. Alle reden über dich, tragen Trikots und du kannst nirgendwo hingehen. Aus diesem Kosmos kommst du in dieser Zeit nicht raus, aber das willst du auch so. Die Welt schaut mittlerweile auch international noch mehr zu und die Spieler wollen entertainen und auf der großen Bühne zeigen, was sie können.

Und was, wenn es nicht gelingt?

Für mich war ein vorzeitiges Play-off-Aus immer vergeudete Zeit.

Warum?

Weil du am Ende nicht den Super Bowl gewonnen hast. In diesem Zeitraum hätte man sich regenerieren, einer OP unterziehen oder einfach in den Urlaub fahren können. Aber alles wird durch die Play-offs hinausgezögert, nur eben nicht der Startpunkt der neuen Saison. Dann sind es schnell nur noch fünf oder vier Monate Zeit zur Vorbereitung.

"Ich habe schon vor der Saison gesagt, dass die Buffalo Bills um Quarterback Josh Allen den Super Bowl gewinnen werden."
Ex-NFL-Spieler Sebastian Vollmer

Und wenig Zeit, um eine schwere Verletzung auszukurieren.

Genau. Das ist dramatisch, wenn du zum Beispiel eine Schulter-OP benötigst. Das dauert dann einfach sechs Monate und man hinkt in der neuen Saison schon wieder hinterher. Hinzu kommen die Einbußen, was die personelle Situation des Teams betrifft, wenn du weit in den Play-offs kommst.

Kannst du das erklären?

Dein Team hat im Draft eine schlechtere Ausgangsposition und wenn du neue Coaches brauchst, haben sie schon woanders unterschrieben. Je weiter du kommst, desto härter ist die Bruchlandung.

Kann in diesem Zusammenhang eine gewisse Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen helfen?

Das sagen die Leute ständig, aber der Meinung bin nicht. Das Spiel bleibt das Gleiche, nur die Aufmerksamkeit ist höher.

Wenig Erfahrung mit Play-off-Spielen haben die acht Starting-Quarterbacks der verbliebenen Teams. Ihr Durchschnittsalter beträgt gerade einmal 25,8 Jahre. Erleben wir aktuell einen Generationenwechsel in der NFL?

Absolut. Die Frage ist, wie lange diese Quarterbacks spielen können. Ist die Ära von 20 oder 25 Jahren auf der Position jetzt vielleicht vorbei und ist der neue Durchschnitt vielleicht nur zehn Jahre?

Buffalo Bills quarterback Josh Allen wears the number 3 in support of safety Damar Hamlin during practices before an NFL football game against the New England Patriots, Sunday, Jan. 8, 2023, in Orchar ...
Josh Allen und die Buffalo Bills sind Sebastian Vollmers Favorit auf den NFL-Titel. Bild: FR171450 AP / Jeffrey T. Barnes

Tom Brady ist 45, schied mit Tampa Bay in der ersten Runde aus. MVP Aaron Rodgers ist 39 und schaffte es mit Green Bay gar nicht in die Play-offs. Vor einigen Jahren beendeten Star-Quarterbacks wie Drew Brees mit 42 oder Philip Rivers mit 39 ihre Karrieren. Sie alle waren 20 Jahre oder länger in der Liga.

Das ist wirklich herausragend, aber das musst du erstmal gesundheitlich und mental schaffen. Natürlich kriegen sie Unmengen von Geld, aber irgendwann fragen sie sich auch, ob es das Risiko Wert ist. Tom Brady war oder ist das Gesicht der NFL für 25 Jahre, aber jetzt kommt eine neue Generation und das ist auch gut.

Und wer von der neuen Generation wird am Ende den Super Bowl gewinnen?

Ich habe schon vor der Saison gesagt, dass die Buffalo Bills um Quarterback Josh Allen den Super Bowl gewinnen werden und dabei bleibe ich. Auch, wenn das Spiel gegen Cincinnati am Sonntag extrem eng wird. Es wird darauf ankommen, wer weniger Fehler macht.

Werder Bremen: Neuzugang Philipp spricht über geplatzten Hertha-Wechsel

Eigentlich galt es schon als beschlossene Sache, dass Maximilian Philipp in seine Heimatstadt Berlin zurückkehrt. Die Gespräche mit Herthas Sportchef Fredi Bobic liefen gut. Philipp sollte Herthas Offensive im Abstiegskampf beleben und wollte in der Rückrunde leihweise Spielzeit sammeln.

Zur Story