Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sind die Jury der RTL-Tanzshow "Let's Dance" – und ausgerechnet der härteste von ihnen sitzt bald auch bei "DSDS" in der Jury.
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sind die Jury der RTL-Tanzshow "Let's Dance" – und ausgerechnet der härteste von ihnen sitzt bald auch bei "DSDS" in der Jury.Bild: Geisler-Fotopress / Ulrich Stamm/Geisler-Fotopress

"DSDS": Zu viel Harmonie? RTL holt umstrittenen Juror in Live-Shows

26.04.2022, 17:44

Fast zwei Jahrzehnte lang prägte Dieter Bohlen den Ton, der bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" herrschte – und der war nicht selten rau, oder genauer gesagt: hämisch bis böse. Schwächen der Kandidaten wurden von Bohlen mit fiesen Kommentaren noch genussvoll herausgestellt – bis sich RTL für eine Kehrtwende entschied und die Zusammenarbeit mit dem Erfolgsproduzenten und Juror vor gut einem Jahr beendete.

Der Sender wollte sich familienfreundlicher aufstellen, ein neuer Ton sollte her: Schlagerstar Florian Silbereisen sollte es richten. Zusammen mit Sängerin Ilse DeLange und dem Produzenten Toby Gad steht Silbereisen für die Erneuerung bei "DSDS" – doch war es zu viel des Guten? Dass die Sendung nun ein wenig zu harmonisch geriet, darauf könnte jedenfalls die neueste RTL-Entscheidung hinweisen.

Der "Knallhart-Juror" von "Let's Dance" als Konterpart für Florian Silbereisen?

Der Sender kündigte am Montag an, ausgerechnet Joachim Llambi als neuen Juror bei den letzten beiden "DSDS"-Shows der aktuellen Staffel einzusetzen. Llambi sitzt aktuell auch in der Jury der Tanzshow "Let's Dance", wo er bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für sein oft knallhartes Urteil gefürchtet ist.

Die "DSDS"-Jury könne frischen Wind vertragen, fand man Medienberichten zufolge bei RTL.
Die "DSDS"-Jury könne frischen Wind vertragen, fand man Medienberichten zufolge bei RTL. Bild: dpa-Zentralbild / Matthias Bein

"Ich freue mich riesig auf diese beiden Shows", sagte Llambi laut der "Bild"-Zeitung zu seiner Berufung in die "DSDS"-Jury. "Das ist eine irre Bühne, dazu ein fettes Orchester. Und die Kandidaten sind stimmlich sehr stark, vor allem die drei Damen. Es sind die Top 6, die sind schon super."

Seinen harten Bewertungsansatz werde er beibehalten, versprach der Moderator. "Joachim Llambi wird auch bei DSDS Joachim Llambi bleiben, ich werde mich dafür nicht verändern." Bei den Shows am 30. April und beim Finale am 7. Mai wird der Juror nun die Leistung der "DSDS"-Kandidatinnen und Kandidaten beurteilen.

Und obwohl er sich mit Musik weniger gut auskenne als mit dem Tanzen, fühlt sich Llambi nicht fehl am Platz. "Ich bin kein Gesangsprofi, aber höre mir das unheimlich gerne an. Meine Kollegen bewerten die Stimme – ich beurteile die Aufmachung und Performance, also ob das Gesamtbild zusammen passt."

Gerad Llambis harter Kritik-Stil ist es, für den er immer wieder kritisiert wird. Erst vor wenigen Tagen hatte Ex-"Let's Dance"-Kandidatin und Schlagerstar Kerstin Ott ihm im Podcast "Aber bitte mit Schlager" vorgeworfen, seine harschen Bemerkungen gingen über konstruktive Kritik hinaus.

Sie schlug sogar vor, Llambi in der Tanzshow zu ersetzen. "Genauso wie Dieter Bohlen ersetzt wurde, würde ich mir das auch bei Herrn Llambi wünschen. Da kann ich auch ganz ehrlich und offen sein. Der kann ja auch ein sehr freundlicher Mann sein", sagte sie. Sie könne sich auch vorstellen, dass Llambi bleibt, im Gegenzug dann aber etwas an seinem Verhalten ändert und Kandidaten nicht "so dermaßen blöd aussehen lässt".

(nik)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lena Meyer-Landrut: Foto aus dem Krankenbett – "nicht immer, wie es scheint"

Lena Meyer-Landrut richtet sich trotz Krankheit an ihre Fans. Dass Instagram nicht immer die reale Welt widerspiegelt, gerät leicht in Vergessenheit. Alltäglich versinken wir in Influencer-Profilen und bewundern deren scheinbar perfektes Leben. Sängerin Lena Meyer-Landrut erinnert Sonntagabend aber daran: Es ist völlig normal, wenn die Realität nicht immer aussieht wie auf der Social-Media-Plattform.

Zur Story