Unterhaltung
Dschungelcamp

Dschungelcamp-Star Kim Virginia enthüllt pikantes "IBES"-Geheimnis

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS FREITAG, 19.01.2024, 23.15 UHR !!! BU: Tag 1. Kim Virginia beim Get Together auf einer Jacht. 

+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit d ...
Kim Virginia sorgte in der diesjährigen Staffel für viel Gesprächsstoff.Bild: RTL
Dschungelcamp

Dschungelcamp-Star Kim Virginia enthüllt pikantes "IBES"-Geheimnis: "Jetzt ist es raus"

12.02.2024, 10:34
Mehr «Unterhaltung»

Die 17. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gewann am Ende Sängerin Lucy Diakovska. Sie stand gemeinsam mit Leyla Lahouar und Twenty4Tim im Finale. Kim Virginia, die in dem Format für mächtig Wirbel sorgte, schaffte es hingegen auf den sechsten Platz und flog an Tag 14 aus der Show. Zuvor sorgte sie im Camp immer wieder für schlechte Stimmung. Grund dafür war vor allem das Dauerthema rund um sie, Mike Heiter und Leyla.

In einer anderen Sendung wurden Mike und Kim bereits intim miteinander. Mit Blick darauf wurde vor ihrem Einzug vielfach spekuliert, ob es womöglich zum ersten Dschungel-Sex kommen könnte. Doch schnell stellte sich Ernüchterung ein, da es zwischen den beiden einfach nicht mehr harmonierte. Nun verblüffte Influencer Twenty4Tim seine Fans aber mit einer pikanten Aussage, denn ein Promi soll auf dem Dschungel-Klo masturbiert haben. Einen Namen nannte er nicht, nun wurde aber klar, um wen es sich handelte.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Kim Virginia teilt intimes Geständnis mit ihren Fans

Twenty4Tim stellte sich zunächst auf Instagram den Fragen seiner großen Community. Hier gingen die Spekulationen weiter, ob jemand im Dschungelcamp Sex gehabt haben könnte. Der Influencer wusste nichts davon, gab jedoch an, dass eine Person mit sich selbst Spaß gehabt habe. "Ich war es nicht", stellte Tim schnell klar. Auch Kim Virginia beantwortete auf ihrem Instagram-Account verschiedene Fragen zum Dschungelcamp.

Kim Virginia teilt pikantes Geheimnis.
Kim Virginia teilt pikantes Geheimnis.Bild: Instagram/ Kim Virginia

Schließlich fragte sie jemand: "Hast du dich im Camp befriedigt?" Die 28-Jährige bestätigte dies überraschend und verriet: "Jetzt ist es raus. Nach 20 Jahren 'IBES' war ich wohl die Erste." Und weiter: "Also irgendwo doch noch den ersten Platz abgestaubt." Sie sagte zudem, dass sie vor wenigen Tagen zuletzt Sex gehabt habe. Mit wem das allerdings gewesen sei, offenbarte sie nicht.

Für Kim Virginia hat sich die Show-Teilnahme gelohnt

Im Übrigen gab Kim in der Fragerunde an, dass sie und die anderen Dschungelcamp-Stars nicht auf Hygieneartikel verzichten mussten, denn sie seien in der Hinsicht gut versorgt gewesen. Darüber hinaus hätte sie sich einen Luxusartikel sparen können, denn im Camp stand ihr sowohl ein Kamm als auch eine Bürste zur Verfügung. "Es gab sogar Shampoo und Spülung. Also ich war echt verblüfft, was es da am Ende doch noch so an 'Luxus' hier und da gab", betonte sie.

In jedem Fall würde sie noch einmal an der Show mitwirken, merkte sie an. Der Grund: "Habe so viel über mich selbst gelernt und so tolle Momente gehabt. Ich liebe Herausforderungen und das war definitiv eine." Für ihren sechsten Platz sei sie zudem mehr als dankbar. Kim hätte nie gedacht, dass sie überhaupt so weit kommen werde.

Überraschende Schlappe für Netflix-Serie "Avatar" – einstiger Flop schneidet besser ab

"Avatar – Der Herr der Elemente" war ursprünglich eine Zeichentrickserie, die Anfang des Jahrtausends bei Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Sie erzählt die Geschichte des jungen Luftbändigers Aang, der als Avatar lernen muss, alle vier Elemente zu beherrschen, um den mächtigen Feuerlord Ozai aufzuhalten und den Krieg zwischen der Feuernation und den drei anderen Nationen (Luft, Erde und Wasser) zu beenden.

Zur Story