Nein, Helene Fischer wird kein Kirchen-Konzert in Jena geben (Archivbild).
Nein, Helene Fischer wird kein Kirchen-Konzert in Jena geben (Archivbild).
Bild: picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa

Konzert von Helene Fischer? Kirche in Jena unterläuft Fehler bei Ankündigung

22.01.2020, 16:55

Für den 22. Februar war in der Stadtkirche in Jena ein besonderes Konzert angekündigt: Laut dem Online-Konzertkalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde sollte demnach eine gewisse "Helene Fischer" auftreten.

Die Schlagerqueen in einer Kirche? "Atemlos" durch die Vesper? Leider, liebe Schlagerfans, wird daraus nichts. Der Gemeinde war schlicht ein Fehler unterlaufen.

Pfarrer Johannes Bilz bestätigte dem MDR am Samstag, dass in der Ankündigung ein falscher Vorname eingetragen war. Ein Screenshot, veröffentlicht von der "Thüringischen Landeszeitung", zeigt die Verwechslung.

Tatsächlich wird in der Stadtkirche im Februar die renommierte Sängerin Veronika Fischer zu hören sein.

Veronika Fischer bei einem Auftritt 2019.
Veronika Fischer bei einem Auftritt 2019.
Bild: imago images / Andreas Weihs

Helene Fischer geht wieder auf Tour

Mittlerweile sei der Fehler korrigiert, teilte Bilz mit. Bei den Vorverkaufsstellen habe es Anfragen gegeben, ob noch Karten für das Konzert von Helene Fischer zu haben seien.

"Wer weiß, vielleicht hat Helene Fischer Lust, in der Stadtkirche zu proben, bevor sie wieder die Stadien füllt?", fragte Bilz im Gespräch mit dem MDR.

Die Schlagersängerin wird nach ihrer Tourpause in diesem Jahr im April in der Schweiz und in Österreich auftreten. Ein Abstecher nach Thüringen ist bisher nicht geplant.

(ll)

Helene Fischer mit Überraschungspost: "Habe es so genossen, im Studio zu stehen"

Helene Fischer meldete sich kurz nach Neujahr bei ihren Fans auf Instagram zu Wort und wünschte ihren Followern, "dass 2021 wieder die Dinge zurückbringt, die das Leben so lebenswert machen. Gesellige Abende mit Freunden, sorgenfreies Reisen, Konzertbesuche, Umarmungen und ein unbeschwertes Miteinander!" Danach wurde es erstmal wieder still um sie.

Am 26. März hätte der Megastar eigentlich live in Bad Gastein in Österreich auftreten sollen, doch coronabedingt wird das Event wohl erneut …

Artikel lesen
Link zum Artikel