Unterhaltung
Musik

Rammstein-Tour 2024: Ticket-Vorverkauf startet bald – Eventim warnt Fans vor

Rammstein Konzert in Aarhus Rammstein live in Aarhus, Denmark Aarhus, Denmark. 22nd, June 2022. The German industrial metal band Rammstein performs a live concert at Ceres Park in Aarhus. Here vocalis ...
Überraschend haben Rammstein am 10. Oktober eine Stadion-Tour durch Europa für 2024 angekündigt.Bild: IMAGO/Gonzales Photo
Musik

Rammstein-Tour 2024: Ticket-Anbieter Eventim spricht Warnung an Fans aus

14.10.2023, 16:11
Mehr «Unterhaltung»

Im Zuge der schweren Vorwürfe gegen Lindemann war wochenlang unklar, wie es mit Rammstein weitergeht – gleichwohl die Band im Sommer 2023 eine kommerziell erfolgreiche Tour durch Europa absolvierte. Zwischenzeitliche Ermittlungen der Berliner Staatsanwaltschaft gegen den Sänger wurden eingestellt und nun steht fest, dass die Band bald wieder auf Tour geht. Viele hatten mit weiteren Konzerten frühestens 2025 gerechnet.

Ab dem 16. Oktober können zunächst Mitglieder der offiziellen Rammstein-Community "LIFAD" Tickets erwerben, am 18 Oktober startet dann der Vorverkauf bei Eventim für die jeweils zwei Auftritte in Dresden und Gelsenkirchen. Schon jetzt spricht der Anbieter eine Warnung an alle Interessenten aus.

Rammstein-Tour 2024: Eventim gibt Hinweis

Bei der vergangenen Tour waren die Stadien trotz der kursierenden Anschuldigungen gegen Lindemann gut gefüllt. Zwar hatten manche Fans Bauchschmerzen, doch da sie bereits Karten gekauft hatten, gingen sie letztlich auch auf das Konzert. Andere wiederum stellten sich bei Social Media hinter Till Lindemann und verteidigten den Musiker mit deutlichen Worten.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Nun wird sich zeigen, wie viele Fans weiterhin Karten für Rammstein-Shows erwerben wollen. Eventim hat diesbezüglich jedenfalls klare Erwartungen. Auf der Homepage heißt es vorab:

"Wir erwarten eine hohe Nachfrage."

Durch die "Kombination aus (zu) hoher Nachfrage und der Ticket-Reservierungszeit" herrsche im Shop "entsprechend viel Bewegung". Nachdem Tickets in den Warenkorb gelegt wurden, hat eine Person wenige Minuten Zeit, den Kauf abzuschließen.

Wird die Bestellung innerhalb des Zeitfensters nicht finalisiert, wandern die Karten zurück in den Verkauf. Für den Fall eines zu hohen Traffics kündigt Eventim an, dass automatisch der virtuelle Warteraum aktiv wird – "um den enormen Andrang zu kontrollieren". Jede:r Kund:in darf maximal sechs Tickets erwerben. Zur Erinnerung: Die Konzerte der vergangenen Stadion-Tour waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Keine Rammstein-Konzerte in Berlin und München

Für Verwunderung sorgte am Mittwoch erst einmal der Umstand, dass Rammstein in Dresden spielen, aber nicht in München, Hamburg oder ihrer Heimatstadt Berlin. Wie mehrere Stadien-Betreiber gegenüber watson bestätigten, gab es schlicht Engpässe bei den Kapazitäten.

Rammstein Konzert in Aarhus Rammstein live in Aarhus, Denmark Aarhus, Denmark. 22nd, June 2022. The German industrial metal band Rammstein performs a live concert at Ceres Park in Aarhus. Here vocalis ...
Rammstein treten 2024 in Dresden und Gelsenkirchen auf.Bild: IMAGO images/Gonzales Photo

Eine Sprecherin des Olympiastadions Berlin verweist auf die kommende Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Sechs Spiele des Turniers werden 2024 in der Hauptstadt ausgetragen. Daher "werden im Sommer 2024 keine Konzerte im Olympiastadion Berlin stattfinden". Aus München gibt es eine ganz ähnliche Begründung, auch hier fand sich "kein Terminslot" mehr für Rammstein.

Royals: Expertin enthüllt den Grund für Kates überraschenden Balkon-Auftritt

Prinzessin Kate zeigte sich nach einer längeren Pause wieder strahlend auf dem Balkon des Buckingham-Palasts. Ende März berichtete sie in einer bewegenden Videobotschaft von ihrer Krebsdiagnose und erklärte, sich vorsorglich einer Chemotherapie zu unterziehen. Zudem betonte sie, wie wichtig ihr dabei die Privatsphäre sei. Einen Tag vor der "Trooping the Colour"-Parade bestätigte sie erst ihre Teilnahme und offenbarte, dass sie gute und schlechte Tage habe.

Zur Story