Unterhaltung
Musik

Adele-Konzerte in München: Ticket-Preise, Show-Termine, Hotel-Kosten

Adele
Adele kommt im Sommer für zehn Konzerte nach München. Die Stadt muss sich auf eine Ausnahmesituation einstellen.Bild: dpa / Henning Kaiser
Musik

Adele-Konzerte in München: Ticket-Preise, Hotel-Kosten und Termine der Shows

07.02.2024, 13:17
Mehr «Unterhaltung»

Es ist fast schon eine kleine Sensation: Im kommenden Sommer wird Superstar Adele zehn Konzerte in Europa spielen, und alle davon finden in München statt. "Vor ein paar Monaten bekam ich einen Anruf wegen einiger Auftritte im Sommer. Ich war mit meinen Shows im Hyde Park und meinen Auftritten in Vegas zufrieden, also hatte ich keine anderen Pläne", erklärte die Sängerin dazu bei Social Media.

Schon jetzt ist klar: Nicht nur in Deutschland, sondern auch international werden die Tickets heiß begehrt sein. Der Vorverkauf bei Ticketmaster findet gestaffelt statt, Karten für die ersten vier Shows sind ab dem 7. Februar um 10 Uhr verfügbar.

Adele in München: Die Termine

Ursprünglich wurden "nur" vier Konzerte für München angekündigt, mittlerweile hat der Veranstalter Leutgeb Entertainment zweimal aufgestockt. Nach aktuellem Stand spielt die Sängerin im August 2024 zehn Konzerte in der bayerischen Hauptstadt.

In der Messe wird extra für die 35-Jährige eine Open-Air-Arena errichtet. 80.000 Fans sollen die Sängerin so pro Abend auf der Bühne sehen können. Die konkreten Termine:

  • 2. August 2024
  • 3. August 2024
  • 9. August 2024
  • 10. August 2024
  • 14. August 2014
  • 16. August 2024
  • 23. August 2024
  • 24. August 2024
  • 30. August 2024
  • 31. August 2024

Adele-Tickets: Diese Preise sind zu erwarten

Die genauen Preise für die Konzerte wurden am 6. Februar inklusive Saalplan bekanntgegeben, bei Ticketmaster ist alles genau einsehbar. Demnach müssen Fans je nach persönlichem Anspruch tief in die Tasche greifen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Für die günstigsten Sitzplätze ganz hinten werden 74,90 Euro fällig, die teuersten Sitzplätze kosten 399,90 Euro. Direkt vor der Bühne gibt es zwei "General Admission"-Kategorien. Der reguläre Maximalpreis beträgt 419,90 Euro. Zu VIP-Tickets gibt es bei Ticketmaster vorab hingegen keine Informationen.

Hotel-Preise in München

Ein wichtiger Faktor für Fans, die von außerhalb anreisen (und das dürften einige sein): die Hotelkosten in München. Einen Tag vor dem Vorverkaufsstart ist die Lage relativ entspannt. Wer beispielsweise ein Einzelzimmer vom 1. bis zum 5. August buchen möchte und sich bei booking.com umschaut, wird mit mindestens rund 600 Euro zur Kasse gebeten.

Das ist zwar nicht wenig, für München-Verhältnisse aber noch im Rahmen. Doch Vorsicht: Der Run auf Hotelzimmer startet natürlich erst so richtig, sobald der Vorverkauf angelaufen ist und die ersten Fans Tickets ergattert haben.

Auf Anfrage des BR bestätigen zudem mehrere Hotels, dass eine erste Buchungswelle sogar schon in vollem Gange ist. B&B Hotels und Motel One vermelden eine deutlich erhöhte Nachfrage für Übernachtungen an den ersten vier Konzertabenden.

Beliebte Serienkiller-Serie mit Daniel Brühl verschwindet überraschend bei Netflix

Daniel Brühl schaffte es, sich international eine Karriere aufzubauen. So spielt er immer wieder an der Seite von Hollywoodstars. Der 46-Jährige brillierte in dem Quentin-Tarantino-Streifen "Inglourious Basterds". Auch im Marvel-Film "The First Avenger: Civil War" war er zu sehen. Hier spielten Chris Evans, Robert Downey Jr. oder Scarlett Johansson mit.

Zur Story