Unterhaltung
Prominente

Sophia Thomalla bringt RTL-Kandidaten zum Heulen

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla greift bei "AYTO" gerne hart durch.Bild: Instagram / sophiathomalla
Prominente

Sophia Thomalla bringt RTL-Kandidaten zum Heulen

21.12.2023, 09:16
Mehr «Unterhaltung»

Es ist bereits die fünfte Staffel der regulären Ausgabe von "Are You The One", die Sophia Thomalla aktuell für RTL+ moderiert. Die Moderatorin ist dafür bekannt, dass sie den Kandidat:innen der Trash-TV-Show gerne mal ihre Meinung sagt. Vor allem in den Matching Nights hat Sophia bereits mehrfach deutliche Worte für so manche Fehltritte gefunden.

In der neusten Episode brachte die Moderatorin die Kandidat:innen der Kuppelshow, bei der es nicht nur um die Liebe, sondern auch um jede Menge Geld geht, allerdings an ihre emotionalen Grenzen. Es flossen jede Menge Tränen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"AYTO"-Entscheidung schockt Kandidaten

Ausnahmsweise war es mal nicht die Matching Night, die zur emotionalen Achterbahnfahrt wurde, sondern die Matchbox-Entscheidung. Die Kandidat:innen hatten dieses Mal Gerrit und Tais in die besagte Box gewählt und warteten gespannt auf die Verkündung: "Match" oder "No Match". Sie sollten Glück haben, denn die beiden entpuppten sich tatsächlich als "Perfect Match". Eigentlich ein Grund zur Freude, denn damit sind die Teilnehmer:innen der Gewinnsumme ein kleines Stück näher. Allerdings bedeutet es auch, dass Gerrit und Tais die Villa verlassen müssen – und nicht nur die beiden.

Zum großen Schock aller Beteiligten, enthüllte Sophia Thomalla nun, dass es sich ausgerechnet bei Gerrit um denjenigen handelt, der nicht nur ein, sondern gleich drei (!) "perfect Matches" hat. Das bedeutete, dass mit ihm nicht nur Tais, sondern noch zwei weitere Frauen ausziehen müssen.

Sophia Thomalla sorgt mit Verkündung für Tränen

Eine Kandidatin war sich direkt sicher, dass sie dazugehört: Melanie. Sie sollte Recht behalten. Über die dritte Dame herrschte allerdings komplette Ratlosigkeit. Die Stimmung im Haus war angespannt und Sophia zeigte keine Gnade. Knallhart und ohne Mitleid verkündete sie:

"Melanie, Pia, gute Heimreise. Gerrit, Tais – lasst's krachen!"

Danach machte sich die Moderatorin einfach aus dem Staub und ließ die geschockten Kandidat:innen einfach zurück. Nach der Hiobsbotschaft flossen direkt viele Tränen, vor allem bei Pia. "Keins der Girls hätte an dieser Stelle gerne in ihrer Haut gesteckt", war sich Kandidatin Edda sicher. Auch Tais war völlig geschockt: "Ich bin sehr traurig, dass Pia da mit drin ist" – denn die beiden sind enge Freundinnen geworden.

Pia hingegen versuchte sich anschließend versöhnlich zu geben. "Das ist das Leben. Man gewinnt nicht immer", verkündete sie unter Tränen zum Abschied. Für das dreier Match besonders bitter: Pia und Melanie, die nicht mit in der Matchbox waren, müssen nicht nur mit ausziehen, sie gehen auch bei einem möglichen Sieg der Gruppe komplett leer aus.

Taylor Swift: Mehrere Änderungen bei "Eras"-Tour in Europa

Mit ihrer "Eras"-Tour stellte Taylor Swift bereits im vergangenen Jahr Rekorde auf, am 9. Mai 2024 begann dann auch der Europa-Teil ihrer XXL-Konzertreihe. Den Auftakt machte eine Show in Paris, auch in Deutschland wird der Superstar noch Station machen.

Zur Story