Unterhaltung
Prominente

Mit Matthias Opdenhövel: Sat.1 bringt Kult-Show zurück

Titel: Schlag den Star;
Person: Matthias Opdenhövel;
Copyright: Seven.One/ Willi Weber/ Julia Feldhagen;
Fotograf: ProSieben;
Bildredakteur: Nadine Vaders;
Dateiname: 2933616.jpg;
Rechtehinweis: Diese ...
Matthias Opdenhövel übernimmt "Schlag den Star". Bald moderiert er noch ein weiteres Format.Bild: Seven.One/ Willi Weber/ Julia Feldhagen
Prominente

Mit Matthias Opdenhövel: Sat.1 bringt Kult-Show zurück

16.04.2024, 14:19
Mehr «Unterhaltung»

Matthias Opdenhövel moderiert seit 2019 "The Masked Singer", schon bald ersetzt er zudem Elton bei "Schlag den Star". Damit mausert er sich endgültig zu einem der wichtigsten TV-Gesichter für ProSiebenSat.1. Dass "Zervakis & Opdenhövel. Live." zwischenzeitlich floppte, scheint nicht sonderlich ins Gewicht zu fallen.

Dafür spricht nicht zuletzt, dass Sat.1 nun das nächste Format mit dem 53-Jährigen ins Programm nimmt. Es handelt sich um eine Kult-Show, die überraschend nach knapp 25 Jahren mit ihrer Ur-Besetzung zurückkehrt.

"Hast du Töne?" mit Matthias Opdenhövel zurück bei Sat.1

Die Retro-Welle im deutschen Fernsehen hält offenbar an, nachdem in den vergangenen Jahren immer wieder Kult-Shows zurückgebracht wurden – darunter "Geh aufs Ganze!" und "Das Glücksrad". Nicht alle Revivals waren quotentechnisch von Erfolg gekrönt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Mit "Hast du Töne?" startet Sat.1 den nächsten Anlauf, wie aus einer Pressemitteilung des Senders hervorgeht. "Das Musik-Quiz kehrt nach knapp 25 Jahren zurück ins deutsche Fernsehen – natürlich mit Original-Moderator Matthias Opdenhövel", heißt es. Der Moderator bringt auch wieder die Live-Band Tönlein Brillant mit. Am 30. Mai 2024 soll die erste Show bei Sat.1 zur Primetime um 20.15 Uhr laufen.

Titel: Hast du Töne?;
Staffel: 1;
Person: Matthias Opdenhövel;
Copyright: Seven.One/Willi Weber;
Fotograf: Willi Weber;
Bildredakteur: Nadine Vaders;
Dateiname: 2932851.jpg;
Rechtehinweis: Dieses Bild ...
"Hast du Töne?" feiert ein TV-Comeback mit Matthias Opdenhövel.bild: Seven.One/Willi Weber

Das Konzept der Show: Drei Promi-Duos treten gegeneinander an und sollen Hits idealerweise an den ersten Tönen erkennen. In der Show gespielt werden die Songs von Tönlein Brillant. Sat.1 ergänzt:

"Jedes Team will gewinnen, denn sie spielen nicht nur für sich, sondern auch für ihren 60-köpfigen Zuschauerblock."

In jeder Folge gewinnt am Ende eine Person aus dem Block des Sieger-Duos bis zu 25.000 Euro, womit die Sendung dem gleichen Prinzip wie beispielsweise das ARD-Quiz "Wer weiß denn sowas?" folgt.

Sat.1 gibt Promis für Revival bekannt

Angeführt werden die Teams von Nora Tschirner, Smudo und Lutz van der Horst. Die drei Promis treten in jeder der vorerst sechs Folgen gegeneinander an und müssen ihre Musik-Kenntnisse unter Beweis stellen.

Zur Erinnerung: In Deutschland lief "Hast du Töne?" schon einmal von 1999 bis 2001, über 300 Folgen wurden produziert. Die Show ist dem US-Format "Name That Tune" nachempfunden.

Kritik an Matthias Opdenhövel

Matthias Opdenhövel mag bei ProSiebenSat.1 zwar großes Vertrauen genießen, auf Social Media musste sich der Moderator zuletzt aber Kritik gefallen lassen. Anlass war seine "Schlag den Star"-Nachfolge, über die er sich auf Instagram mit den Worten "Zurück im alten Wohnzimmer" freute.

Viele Personen fanden dies unsensibel gegenüber Elton, denn eben dieser hatte sich zuvor über die angeblich schlechte Kommunikation seitens ProSieben beschwert. "Der Senderchef von ProSieben hielt es nicht für nötig, mich mal anzurufen und zu fragen was Sache ist oder um eine Lösung zu finden", ärgerte er sich.

Ein Instagram-User schrieb schließlich an Opdenhövel gerichtet: "Ich freue mich über jede Sendung mit dir. Aber nicht auf Eltons Kosten. Ein kollegiales 'Nein' wäre hier angebracht gewesen."

Nicola Coughlan im Porträt: Alter, Größe, Freund – was über den Netflix-Star bekannt ist

Nicola Coughlan ist eine der Schauspielerinnen in dem Netflix-Hit "Bridgerton". In der dritten Staffel steht das Liebesleben von Penelope Featherington im Mittelpunkt, die von Coughlan verkörpert wird. Ihren Durchbruch feierte sie bereits mit der britischen Serie "Derry Girls", die von 2018 bis 2022 ausgestrahlt wurde. Drei Staffeln gab es von der nordirischen Produktion. Hier spielte sie mit ihren 30 Jahren die Teenagerin Clare Devlin. Warum das möglich war, begründete sie später mit ihrer Körpergröße.

Zur Story