Unterhaltung
Prominente

RTL-Moderatorin Laura Wontorra erhielt Wut-Anruf von Oliver Pocher

Laura Wontorra bei der 16. Verleihung der Goldenen Bild der Frau 2023 im Stage Theater Neue Flora. Hamburg, 11.10.2023 *** Laura Wontorra at the 16 award ceremony of the Golden Picture of the Woman 20 ...
Laura Wontorra wechselte 2017 zur RTL Group.Bild: IMAGO/Future Image
Prominente

Laura Wontorra von Oliver Pocher am Telefon angegangen: "Bist du bescheuert?"

23.06.2024, 08:40
Mehr «Unterhaltung»

Wo ein großes Fußballturnier in vollem Gange ist, ist Laura Wontorra nicht weit. Die EM 2024 begleitet die Moderatorin für Magenta TV, auf ihrem Instagram-Kanal lässt sie die Fans hin und wieder auch hinter die Kulissen blicken.

Im Podcast "Phrasenmäher" blickt die 35-Jährige nun einige Jahre zurück: Vor acht Jahren stand sie vor der Entscheidung, bei Sky oder RTL anzuheuern. In dieser Situation erhielt sie einen überraschenden Anruf von Oliver Pocher, der ihr eine klare Ansage machte.

Laura Wontorra wird von Oliver Pocher zurechtgewiesen

Im Talk mit Henning Feindt und André Albers verrät Laura Wontorra: Eigentlich tendierte sie zu Sky, um direkt vom Spielfeldrand zu berichten und "den Rasen zu riechen". Dies teilte sie auch ihrem Manager mit. Der Gedanke rief daneben aber einen der bekanntesten Comedians in Deutschland auf den Plan.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Oliver Pocher machte gerade Urlaub auf den Malediven, aber das hielt ihn nicht davon ab, bei Laura Wontorra durchzuklingeln. Die Verbindung zwischen ihnen: Sie werden vom selben Manager vertreten.

Die Moderatorin erinnert sich wie folgt an das Gespräch zurück: "Oliver Pocher hat gesagt: 'Bist du bescheuert, Laura? Du willst jetzt wirklich einen Exklusiv-Vertrag bei RTL, in der Unterhaltung und im Sport, mit deinen 27 Jahren absagen, weil du den Rasen riechen möchtest? Ist das dein Scheiß-Ernst?!'"

RTL-Moderatorin erlebt Schlüsselmoment nach Pocher-Telefonat

Laura Wontorra fühlte sich davon offenbar aber nicht wirklich angegriffen, vielmehr telefonierten die beiden angeblich noch zwei Stunden. Zwei Tage später, während eines Spiels des St. Pauli, das sie für Sport 1 begleitete, erlebte die Moderatorin dann einen Schlüsselmoment: Im Stadion erklang der Song "Ich liebe das Leben" von Vicky Leandros, zu dem die ganze Wontorra-Familie eine besondere Verbindung hat.

"Dann stand ich da so, hatte meine Moderation fertig und dachte: 'Du liebst doch die große Bühne, warum versteckst du dich vor ihr?' Dann hat es Klick gemacht", ergänzt Laura Wontorra. Somit stand der Wechsel zu RTL endgültig fest. Die Nachricht an ihren Manager am Folgetag: "Alles klar. Let's go, Laura Wontorra TV-Star. RTL."

Der Unterhaltungschef von RTL wurde übrigens bei Wontorras Stamm-Italiener auf die Moderatorin aufmerksam. "Der dachte sich: 'Die ist ja klasse drauf.' Noch beim Verlassen des Restaurants hat er meinen Manager angerufen."

Schlagerlegende kritisiert Helene Fischer hart: "Stil, der sehr gefährlich ist"

Helene Fischer ließ sich im vergangenen Jahr von ihren Fans frenetisch feiern, als sie im Rahmen ihrer "Rausch"-Tour Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gab. Insgesamt 71 Konzerte spielte sie und wurde im Zuge dessen von dem berühmten Cirque du Soleil begleitet. Bis heute zählt Fischer zu den erfolgreichsten Stars im deutschsprachigen Raum.

Zur Story