Unterhaltung
Prominente

"Let's Dance"-Star erlebt Schock-Moment im Badezimmer

Sally
Sally Özcan, bekannt mit ihrem Back-und Koch-Youtubekanal "Sallys Welt" nimmt an der aktuellen "Let's Dance"-Staffel teil. bild: rtl
Prominente

"Alle am Durchdrehen": "Let's Dance"-Star erlebt nächsten Schock nach Einbruch

06.03.2023, 17:41
Mehr «Unterhaltung»

Was Kochen und Backen betrifft, zählt Sally Özcan zu Deutschlands erfolgreichsten Persönlichkeiten auf Youtube. Aus Waghäusel bei Karlsruhe führt die 34-Jährige ein echtes kulinarisches Imperium. Sallycon Valley nennt sie ihren Firmensitz in Baden-Württemberg.

Doch während sich Sally Özcan momentan für "Let's Dance" auf das TV-Tanzparkett wagt und mit Profi-Partner Massimo Sinató versucht, die Experten-Jury von sich zu überzeugen, erlebte sie vor wenigen Tagen einen persönlichen Rückschlag: Einbrecher:innen verschafften sich Zutritt zu den Firmenräumen der Youtuberin und raubten das Sallycon Valley aus.

Der Alltag ist seitdem bei Sally noch nicht wieder eingekehrt. Mit ihrem Mann und den gemeinsamen Kindern wohnt sie nur eine Tür vom Tatort entfernt.

In der Nacht zum 27. Februar verwüsteten Diebe den Unternehmenssitz von "Sallys Welt". "Wir sind alle unter Schock", schrieb daraufhin Ehemann Murat auf Instagram und gab zum Glück auch gleich Entwarnung: "Macht euch keine Sorgen, niemandem ist etwas passiert!"

Wenig später meldete sich auch Sally selbst und berichtete von ihrer eigenen Verunsicherung: "Es ist gruselig zu wissen, dass sie auch bei uns hätten reinkommen können, hier, wo die Kinder schlafen."

Sally Özcan: Keine Zeit zum Durchatmen

Für die zweifache Mutter folgt nun aber der nächste Schock. Denn nicht nur sie und ihre Familie ließ der Einbruch aufgewühlt zurück, auch die Haustiere trugen wohl Schaden davon.

Da Sally für "Let's Dance" viel Zeit in Köln verbringt, muss die 34-Jährige während der Proben und Dreharbeiten auf ihre Katzen verzichten. "Heiß und innig" liebt sie die Vierbeiner trotzdem, "aber das ist echt zu viel", empört sich die Unternehmerin nun auf Instagram, "die Katzen drehen durch!"

Im Folgenden erzählt die Youtuberin ihren mehr als 970.000 Instagram-Follower:innen dann, welche eklige Überraschung die Tiere zuletzt für sie in petto hatten. "Ich saß gerade auf der Toilette und dachte, da liegt ein Teppich vor mir auf dem Teppichboden", erzählt die Internet-Köchin. Dann musste sie feststellen, dass es sich nicht um ein Stück Stoff oder gar anderweitige Textilien handelte, sondern ein abgerissener Mausekopf. Ein absoluter Horror-Fund im eigenen Bad.

"Das ist so eklig", beschwert sich Sally Özcan gegenüber ihrer Community, "so ein toter Mausekopf, das ist einfach nichts, auf was ich treffen will, wenn ich todmüde nach Hause komme."

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Für die 34-Jährige steht fest, dass der Einbruch Spuren am gesamten Haushalt hinterlassen hat, das abgetrennte Körperteil ist nur der vorläufige Höhepunkt. "Wir sind alle am Durchdrehen", schreibt sie auf Instagram.

Lena Meyer-Landrut sagt weitere Konzerte ab und wehrt sich gegen Berichte

Die Fans von Lena Meyer-Landrut sind in großer Sorge um die Sängerin, denn in dieser Woche musste sie aufgrund eines "medizinischen Notfalls" wiederholt kurzfristig ein Konzert absagen, das Publikum in Ansbach wartete vergeblich. Auch ein Auftritt kurz danach in Regensburg konnte nicht stattfinden, da sich die Musikerin offensichtlich noch nicht erholt hatte.

Zur Story