Florian Silbereisen, Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross in der TV Show Das grosse Schlagerjubiläum 2022 - Auf die nächsten 100 im Studio 3 der Media City. Leipzig, 21.10.2022 *** Florian Silberei ...
Florian Silbereisen feierte am Samstag seine 100. Feste-Show, in der auch Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross zu Gast waren.Bild: IMAGO/ Future Image
Prominente

Liebesgerüchte um "DSDS"-Star – Schlagersänger bezieht Stellung

25.10.2022, 11:38

Am Samstagabend feierte Florian Silbereisen seine Jubiläumssendung der Feste-Shows. Mit von der Partie waren auch Stefan Mross und die einstige "DSDS"-Kandidatin Anna-Carina Woitschack, die in der Castingshow 2011 den achten Platz belegte. Seit 2020 ist die Sängerin mit Schlagerstar Mross verheiratet, seit 2016 sind sie allerdings bereits in einer Beziehung.

Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte darüber, dass es in ihrer Liebe kriseln würde. Anfang September sagte Mross der "Bild" dazu: "Anna-Carina und ich hatten drei schwierige Monate, wir waren viel getrennt. Anna pendelte zwischen Rust und Köln. Damit ging es mir nicht gut, seelisch wie moralisch. Ich konnte nicht damit umgehen, dass wir nicht mehr 24 Stunden am Tag zusammen waren."

Er versicherte: "Anna und ich versuchen gemeinsam, unsere Probleme in den Griff zu bekommen."

In der Show, die am Wochenende in der ARD ausgestrahlt wurde, fragte Moderator Silbereisen die zwei prompt: "Ihr habt in den letzten Wochen für einige Schlagzeilen gesorgt. Wir wurden oft gefragt, werden die beiden wirklich gemeinsam zum 'großen Schlagerjubiläum' kommen?"

Mross betonte daraufhin: "Man kauft sich oft die Zeitungen, damit man selbst etwas über sich erfahren kann. In unserem Fall ist es genauso." Nun legte er mit einem neuen Statement nach, nachdem es einen weiteren Bericht über ihre mögliche Ehekrise gegeben hatte.

Stefan Mross setzt Statement ab

In einem weiteren "Bild"-Bericht hieß es jetzt: "Ist ihre Liebe nur noch Show? Einer von beiden soll schon einen neuen Partner haben." Nach Informationen der Zeitung sollen sie während der Aufzeichnung in Leipzig zwar im selben Hotel, aber in zwei getrennten Zimmern eingecheckt haben. Angeblich hätte Mross in seinem Freundeskreis erzählt, dass Anna-Carina einen anderen habe und schon bald aus dem gemeinsamen Haus ausziehe, so das Blatt.

Auf Instagram setzt Mross jetzt ein klares Statement zu den Liebes-Gerüchten ab. In einem Post schrieb er nämlich: "Liebe Freunde, wie ihr vielleicht aus den Medien entnehmen könnt, gibt es derzeit viele Schlagzeilen rund um unser Privatleben. Bisher konnten wir damit umgehen, da dies nun mal zu unserem 'öffentlichen' Leben dazugehört. Nun aber bitte ich zu respektieren, das gewisse Unwahrheiten klargestellt werden müssen. Zur Behauptung 'Anna-Carina hätte einen anderen' stelle ich klar, das dies nicht der Wahrheit entspricht."

Den Post likten rund 2000 Menschen. Die Fans unterstützten seine Worte. Ein Nutzer meinte: "Lasst euch nicht unterkriegen." Eine andere Abonnentin betonte: "Egal was die 'Wahrheit' ist, es ist eure Sache." So sah es diese Followerin: "Egal ob es stimmt oder nicht, es ist euer Privatleben. Und das geht nur euch zwei etwas an."

"Stern TV": Djamila Rowe reagiert auf Schock-Moment in RTL-Sendung

Die neue Dschungelkönigin Djamila Rowe ist bei "Stern TV" zu Gast und macht noch einmal deutlich, wieso sie gewonnen hat. Authentisch und ehrlich berichtet sie von der Zeit im Dschungelcamp. Außerdem sind zwei junge Damen im Studio, die in den letzten Jahren einen schwierigen Weg hinter sich gebracht haben. Nele und Sabeth erzählen ihre Geschichten der Detransition zum Geburtsgeschlecht.

Zur Story