Vadim Garbuzov, Nicolas Puschmann sowie Lola Weippert und Christian Polanc tanzten 2021 bei "Let's Dance".
Vadim Garbuzov, Nicolas Puschmann sowie Lola Weippert und Christian Polanc tanzten 2021 bei "Let's Dance".Bild: Getty Images Europe / Pool

"Sagtest du nicht, dass du Single bist?": Moderatorin Lola Weippert zeigt sich mit "Let's Dance"-Promi im Bett

19.10.2021, 11:57

Lola Weippert feierte 2021 mehrere Erfolge im TV: Anfang des Jahres nahm sie an der 14. Staffel von "Let's Dance" teil und belegte zusammen mit Christian Polanc den sechsten Platz. Derzeit ist sie zudem als neue Moderatorin von "Das Supertalent" an der Seite von Chris Tall zu sehen – und ist somit die Nachfolgerin von Victoria Swarovski in dem Casting-Format.

Im August bestätigte Lola allerdings traurige Spekulationen um ihr Privatleben: Von ihrem Freund Flo, den sie 2019 bei einem Gewinnspiel kennenlernte, hatte sie sich getrennt. Nachdem die Bestätigung in der Welt war, bat sie ihre Follower jedoch darum, nicht weiter nachzuhaken: "Die Begründung möchte ich nicht kommunizieren, das ist zu privat. Tut mir bitte den großen Gefallen und fragt nicht weiter nach, weder bei Flo, noch bei mir."

Vor wenigen Tagen bekräftigte die 25-Jährige noch ein weiteres Mal ihren Single-Status und verriet, dass sie auch solo sehr glücklich sei. Anfang der Woche ergab sich in ihrer Instagram-Story allerdings plötzlich ein ganz anderes Bild: Sie filmte sich in ihrem Bett, in dem sie nicht allein lag...

Lola Weippert war Anfang der Woche nicht allein in ihrem Schlafzimmer.
Lola Weippert war Anfang der Woche nicht allein in ihrem Schlafzimmer.Bild: Screenshot / Instagram / lolaweippert

Lola Weipperts Fans wundern sich über männlichen Bettgefährten

Da bekamen Lolas Fans große Augen: Die Moderatorin zeigte sich in ihrem Schlafzimmer, halb verdeckt erahnte man einen Mann hinter ihr, der einen Teddy bewegte. Dazu schrieb sie: "Wunderschönen guten Morgen vom Puppenspieler, meinem Bär und mir."

Lolas Weippert löste das Rätsel um den Mann in ihrem Bett auf.
Lolas Weippert löste das Rätsel um den Mann in ihrem Bett auf.Bild: Screenshot / Instagram / lolaweippert

Daraufhin seien einige Nachrichten von ihrer Community bei ihr eingegangen, eine davon veröffentlichte sie. Dort war zu lesen: "Sagtest du nicht, dass du Single bist?" Kurzentschlossen löste sie das Rätsel um ihren Bettgefährten auf, es handelte sich um den ersten deutschen Prince Charming, Nicolas Puschmann. Dazu erklärte Lola lachend in die Kamera:

"Ich sage es jetzt noch ein letztes Mal, weil ich jetzt schon wieder so viele Nachrichten bekomme: Ich stehe auf Männer und Nicolas Puschmann auch!"

Zu einer einer Story von Nicolas selbst schrieb sie schließlich: "Haltet euch fest: Wir haben im selben Bett geschlafen, ohne übereinander herzufallen. Krass oder?" Aber damit noch nicht genug, in einer weiteren Story nahm sie die Fan-Spekulationen um ihren Beziehungsstatus auf die Schippe und fragte den ehemaligen Kuppelshow-Teilnehmer in ihrer Küche nach dem Aufstehen: "Nicolas Puschmann, bist du es? Bist du nicht Prince Charming?" Nicolas spielte das Spiel direkt mit und antwortete:

"Du meinst der erste Prince Charming, der 20 andere schwule Männer gedatet hat und bei 'Let's Dance' mit einem anderen Mann getanzt hat? Ja, das bin ich."
Nicolas Puschmann rechtfertigte sich.
Nicolas Puschmann rechtfertigte sich.Bild: Screenshot / Instagram / lolaweippert

Nicolas Puschmann ist ebenfalls wieder Single

Tatsächlich war es eine Sensation in der RTL-Tanzshow, dass ein Männer-Tanzpaar angetreten ist. Vadim Garbuzov übernahm seinerzeit den Profi-Part und dachte sich für das Format besonders spannende Choreografien aus, indem er die Führungsposition zwischen ihm und Nicolas immer wieder während des Tanzes austauschte. Damit erlangten sie den dritten Platz und ernteten viel Lob.

Nicolas Puschmann und Lola Weippert besuchten bereits im September zusammen die Fashion Week in Berlin.
Nicolas Puschmann und Lola Weippert besuchten bereits im September zusammen die Fashion Week in Berlin.Bild: Getty Images Europe / Gerald Matzka

Spätestens seit der aktuellen Staffel von "Let's Dance" sind Lola und Nicolas miteinander befreundet, immer wieder teilten sich die beiden in den vergangenen Wochen ein Bett – und immer wieder folgten daraufhin Paar-Spekulationen der Follower. So ist es nicht das erste Mal, dass Lola ihre Fans darauf hinwies, dass der 30-Jährige homosexuell ist und sie sich platonisch einfach gut verstehen.

Aber auch beim ersten deutschen schwulen Bachelor gab es in diesem Jahr keine guten Nachrichten in Sachen Liebe zu verkünden: Im September trennten er und Lars Tönsfeuerborn sich. Den Podcaster hatte er zuvor 2019 bei "Prince Charming" kennengelernt. Es war bereits das zweite Mal, nach einem Liebescomeback 2020 gaben sie das erneute Beziehungs-Aus im September bekannt.

(cfl)

Fredrick Lau dementiert Spuck-Attacke auf Bayern-Trainer – Anwalt nennt mögliche Strafe

Der bekannte Schauspieler Frederick Lau ist glühender Borussia-Dortmund-Fan, daraus macht er keinen Hehl. Am Samstag war der gebürtige Berliner, dessen Mutter aus dem Ruhrgebiet kommt, im Dortmunder Stadion, um seinen Herzensverein im Topspiel gegen den FC Bayern anzufeuern.

Zur Story