HANDOUT - 08.10.2021, Berlin: Rapper Bushido und seine Frau Anna Maria Ferchichi in einer Szene der Serie
Anna-Maria Ferchichi ist seit 2011 mit Rapper Bushido zusammen.Bild: dpa / -
Prominente

"Bisschen schade": Bushidos Frau klärt über Schattenseiten der Auswanderung auf

04.12.2022, 08:10

Im August wagten Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi den großen Schritt und wanderten mit ihrer Familie nach Dubai aus. Dass das Leben dort ein ganz anderes werden würde als in der alten Heimat Deutschland, war wohl abzusehen. Auf Instagram teilt die Frau des Rappers nun aber Unterschiede zwischen den beiden Ländern, mit denen sie so nicht gerechnet hatte.

Nach der Auswanderung: Bushidos Frau tut sich mit der Umstellung schwer

In wenigen Tagen beginnt der Dezember. Während in Deutschland die Winterjacken ausgepackt werden und die Weihnachtsmärkte aufmachen, sieht das Jahresende in Dubai ganz anders aus. Sehr zum Missfallen von Anna-Maria Ferchichi. Ihren mehr als 520.000 Follower:innen gibt die 41-Jährige nun Einblicke in den Winter in der Wüste. Oder vielmehr in das, was er nicht ist.

Denn Anna-Maria Ferchichi hatte "voller Schock bemerkt", dass mittlerweile schon die Adventszeit begonnen hat, in Dubai war ihr das gar nicht aufgefallen. Doch die Schwester von Sarah Connor tut sich extrem schwer damit, diese auch richtig zu genießen. "Bei mir stellt sich null Komma null Weihnachtsstimmung ein", beklagt sie auf Instagram, "das ist richtig schade."

Anna-Maria Ferchichi: Weihnachten in der Wüste ist "gewöhnungsbedürftig"

"Obwohl hier eigentlich alles dekoriert ist", verhält es sich mit ihrer Vorfreude auf Weihnachten eher zurückhaltend. Warum das so ist, weiß sie selbst auch schon ganz genau: "Das liegt am Wetter."

Wirft man einen Blick auf die Gradzahlen, erkennt man Anna-Marias Problem deutlich. Laut "Wetter.de" wird es in Dubai diese Woche nämlich nicht kälter als 29 Grad. Glühwein trinken macht bei solchen sommerlichen Temperaturen verständlicherweise nur wenig Spaß.

"Das ist in der Tat gewöhnungsbedürftig hier und ein bisschen schade."

Die klimatische Umstellung macht Bushidos Frau ordentlich zu schaffen. "Ich hab das Gefühl, als wenn Hochsommer ist, August oder so", beschwert sich die gebürtige Delmenhorsterin bei ihren Fans. Das Wetter in Dubai sorgt für eine Menge Verwirrung. "Ich hab gar kein Jahreszeitengefühl mehr", muss sie feststellen.

Dschungelcamp: Lucas Cordalis erklärt Skandal-Spruch – Djamila entsetzt

Lucas Cordalis zeigte im Dschungelcamp mehrere Gesichter. Schien er noch in der ersten Woche fast untergetaucht zu sein, sorgte er später mit mehreren Sprüchen für Irritationen. Djamila war der Meinung gewesen, er habe die Krone am Wenigsten verdient, "weil die Aussage, die Familienehre zu erhalten, ist mir als Grund zu wenig". Dies kommentiere Lucas im Dschungeltelefon mit den Worten: "Das kann sie nicht verstehen. Sie wuchs ja im Heim auf."

Zur Story