DUESSELDORF, GERMANY - MAY 24: Julianna Townsend, Heidi Klum and Oluwatoniloba Dreher-Adenuga (Toni) during the Germany's Next Topmodel Finals at ISS Dome on May 24, 2018 in Duesseldorf, Germany. (Pho ...
Heidi Klum lädt zur ihrer legendären Halloween-Party auch einstige "GNTM"-Kandidatinnen ein.Bild: Florian Ebener/Getty Images
Prominente

"Albtraum": "GNTM"-Gewinnerin spricht über Schockmoment bei Heidi Klums Halloweenparty

02.11.2022, 17:12

In diesem Jahr konnte nach der coronabedingten Pause endlich wieder Heidi Klums legendäre Halloween-Party steigen. Dafür schmissen sich ihre Gäste in kreative, aufwendige Kostüme. Der Megastar selbst erschien übrigens auf dem Red-Carpet als Regenwurm. Ihr Ehemann Tom Kaulitz mimte dazu passend einen gruseligen Angler, dem ein Auge aus dem Gesicht hing. Später zog sich die 49-Jährige allerdings wieder um und glänzte in einem transparenten Glitzer-Body.

Ab rund 20.30 Uhr New Yorker Ortszeit fing die gruselige Sause an. Anlässlich dessen wurden rund 500 Gäste erwartet. Auch einstige "GNTM"-Gewinnerinnen oder Kandidatinnen bekommen immer mal wieder Tickets für die exklusive Veranstaltung. In diesem Jahr zeigten sich beispielsweise Martina oder Lou-Anne bei Heidi im Grusellook. Doch auch Maureen und Toni mischten mit. Letztere gewann 2018 die Show. Auf Instagram erklärte die 22-Jährige jetzt überraschend, warum sie schon mal nicht zur Party gelassen wurde.

Toni durfte einst nicht auf Heidis Party

Toni zeigte sich auf Instagram mit Maureen gutgelaunt. Die zwei wollten noch für die Party die letzten Vorbereitungen treffen, damit auch wirklich bei ihrem Outfit alles stimmte. Toni zeigte derweil einen älteren Schnappschuss von sich aus New York. Dazu schrieb sie: "Erinnert ihr euch?" Schnell klärte sie auf, was es mit dem Bild auf sich hatte: "Ich erinnere mich noch sehr gut an diesen Albtraum." Sie berichtete, dass sie in den vergangenen Jahren bereits schon mal zur Halloweenparty eingeladen worden sei.

"Mit der Julianna und der Betty war ich dann in New York, wir waren mit 'Taff' unterwegs, haben dort nach Outfits gesucht, alles drum und dran. Man hat sich darauf gefreut", sagte sie. Doch ein Problem gab es, wie Toni nun verriet. Sie sei nämlich schlicht zu jung gewesen, um auf die Party gehen zu können.

Nun sollte es endlich für Toni mit der Halloween-Party in New York klappen.
Nun sollte es endlich für Toni mit der Halloween-Party in New York klappen.Bild: Instagram/ Toni Dreher

Die einstige "GNTM"-Siegerin meinte dazu: "In Amerika musst du 21 sein, um egal wo reinzukommen. Das heißt, wir waren dann auf dem Teppich und dann mussten Julianna und ich einfach runter." Dies sei buchstäblich eine der traurigsten Geschichten ihres Lebens. Jetzt sei sie allerdings wieder zurück im Big Apple. Dieses Mal ist Toni sogar 22 Jahre alt, sodass bei der diesjährigen Halloween-Party nichts schiefgehen dürfte.

NEW YORK, NEW YORK - OCTOBER 31: Toni Dreher-Adenuga and Maureen Adim attend Heidi Klum's 21st Annual Halloween Party presented by Now Screaming x Prime Video and Baileys Irish Cream Liqueur at Sake N ...
So sahen Toni und Maureen auf der Halloween-Party aus. Bild: Noam Galai/Getty Images for Heidi Klum

Für ihre Kostüme gaben sich Maureen und Toni übrigens extra viel Mühe. Mit Blick auf die Zeitverschiebung meinte das Model zum Schluss: "Bleibt wach, es lohnt sich." Fotografen lichteten sie später auf dem Roten-Teppich und auch auf der Party ab. Somit ging dieses Mal alles glatt.

Iris und Peter Klein: Überraschende Wendung nach "lautstarker" Aussprache

Nach dem Drama um Peter Klein, seine Frau Iris und seine angebliche Affäre mit Yvonne Woelke, geht es für die Beteiligten darum, eine Lösung zu finden. Daran dürfte nicht nur Iris interessiert sein, nachdem Tochter Jenny Frankhauser zuletzt bestätigt hatte, dass es ihrer Mutter nicht gut ginge und es Gerüchte über einen Krankenhausaufenthalt von Iris gab.

Zur Story