Platinum Jubilee. Queen Elizabeth II appears on the balcony of Buckingham Palace at the end of the Platinum Jubilee Pageant, on day four of the Platinum Jubilee celebrations. Picture date: Sunday June ...
Queen Elizabeth II.: Nicht jeder Megastar wollte anlässlich des Thronjubiläums ein Konzert spielen.Bild: PA Wire / Frank Augustein
Royals

Royals: Abfuhr für die Queen – Mega-Star wollte nicht bei Thronjubiläum spielen

20.06.2022, 12:03

Anfang des Monats fand die große Feier zum Platinjubiläum von Queen Elizabeth II. statt. Zu diesem Anlass standen eine Menge international bekannte und gefeierte Interpreten auf der Bühne vor dem Buckingham Palast in England. Doch nicht jeder der Superstars wollte vor der Queen spielen.

Diamond Jubilee celebrations - Concert. Fireworks above Buckingham Palace during the Diamond Jubilee Concert. Picture date: Monday June 4 , 2012. Photo credit should read: Ian West/PA Wire URN:1372321 ...
Feuerwerk beim Thronjubiläums-Konzert.Bild: PA Wire / Ian West

Adele gab der Queen einen Korb

Queen, Rod Stewart, Ed Sheeran, Elton John, Alicia Keys: Für diese Megatsras war es offenbar eine Ehre anlässlich der Feierlichkeiten ihres Thronjubiläums für die Queen ein Konzert zu geben. Doch nicht jeder Megastar wollte dort performen, wie jetzt eine Quelle gegenüber der britischen "DailyMail" verrät.

FILE - In this Feb. 12, 2017, file photo, Adele arrives at the 59th annual Grammy Awards at the Staples Center in Los Angeles. Adele and her husband Simon Konecki have separated. The pop singer’s repr ...
Die britische Sängerin Adele.Bild: Invision / Jordan Strauss

So soll die Sängerin Adele, die zum Beispiel für Hits wie "Rolling in the Deep" oder "Someone Like You" bekannt ist, der Queen eine Abfuhr erteilt haben. Eine Anfrage des Palastes lehnte sie wohl ab.

Die Quelle will angegeben haben, dass vonseiten der Sängerin angebliche Terminüberschneidungen als Grund für die Absage genannt wurde.

Dabei hat Adele 2013 einen MBE (Most Excellent Order of the British Empire) erhalten. "Das hat für große Überraschung gesorgt, vor allem, weil sie zum MBE ernannt wurde", wurde die Person in der "DailyMail" zitiert.

Weiter führt die Quelle aus:

"Wie oft hat man schon die Chance, vor dem Buckingham Palace für die Queen aufzutreten?"
Quelle in der "DailyMail"

Auch von Harry Styles kam eine Absage

Doch nicht nur die Künstlerin Adele nahm diese Möglichkeit nicht wahr. Auch Harry Styles erteilte der Queen eine Abfuhr.

Harry Styles attends The Metropolitan Museum of Art's Costume Institute benefit gala celebrating the opening of the "Camp: Notes on Fashion" exhibition on Monday, May 6, 2019, in New York. ( ...
Der gefeierte Musiker Harry Styles.Bild: Invision / Charles Sykes

Ein Insider aus dem Umfeld von Styles bestätigte, dass er gefragt worden sei. Gegenüber der britischen "Express" sagte die Quelle, dass er zum einen mit seiner Tour und zum anderen mit der Promotion seines neuen Albums beschäftigt gewesen sei.

Die Queen konnte nicht am Konzert teilnehmen

Die große Feier fand am 4. Juni stand. Queen Elizabeth II. selbst nahm aus gesundheitlichen Gründen nicht teil. Von der 96-Jährigen wurde aber ein Einspielfilm mit der beliebten Kinderfigur Paddington Bear ausgestrahlt. Teil der Feier war sie dadurch also trotzdem.

(and)

"7 vs. Wild": Making-of enthüllt panische Situation für Knossi

Knossi ist für viele Fans die große Überraschung der aktuellen "7 vs. Wild"-Staffel. Als unerfahrenster aller Teilnehmenden schlägt er sich überraschend gut und behält selbst in kritischen Momenten seinen Humor. Ein neues Making-of-Video auf Youtube zur Show offenbart allerdings, dass der Twitch-Star unmittelbar vor dem Drop-off auf der Insel eine böse Überraschung erlebte, denn die Crew musste kurzfristig umdisponieren.

Zur Story