Queen Elizabeth II, Prince Louis on the balcony of Buckingham Palace for the fly past after Trooping The Colour - The Queen's Birthday Parade, London, UK - 02 Jun 2022, Credit:Paul Grover / Avalon
Mit seinen Grimassen unterhielt der kleine Prinz Louis während der "Trooping Colour"-Parade die Massen.Bild: picture alliance / Photoshot
Royals

Prinz William und Herzogin Kate reagieren auf die Grimassen von Prinz Louis

09.06.2022, 08:06

Prinz Louis hat während der "Trooping Colour"-Parade anlässlich des 70. Thronjubiläums der Queen alle Augen auf sich gezogen. Der Vierjährige zog viele verschiedene Grimassen auf dem Balkon, auf den Millionen von Menschen an diesem Tag blickten. Viele empfanden seinen Auftritt als amüsant und niedlich, am übernächsten Tag war seine Familie dann jedoch ohne ihn unterwegs.

Prinz William witzelt über Louis' Verhalten

Nach der Militärparade reisten Prinz William und Herzogin Kate nach Cardiff und wurden nur von ihren beiden ältesten Kindern begleitet. Laut dem britischen "Mirror" sollen sie dort von der Waliserin Anna Jones und deren Freundin angesprochen worden sein. Beide hätten aus purer Neugierde Charlotte und George gefragt, wo ihr kleiner Bruder sei.

Prinz William habe kurzerhand geantwortet, dass das Ganze für den kleinen Louis zu viel gewesen wäre. Dabei soll er auf den Boden gedeutet haben und gescherzt haben, dass sein Sohn dort sonst eventuell schon liegen würde.

Queen Elizabeth II and Prince Louis on the balcony of Buckingham Palace for the fly past after Trooping The Colour - The Queen's Birthday Parade, London, UK - 02 Jun 2022, Credit:Tim Rooke/Shutterstoc ...
Prinz Louis neben seiner Urgroßmutter auf der Militärparade.Bild: picture alliance / Photoshot

Schon einmal im Gespräch mit den Royals nutzten die beiden Frauen die seltene Gelegenheit und sprachen Prinz George auf eine weitere Sache an. Seine Schwester Charlotte hatte Louis bei der Kutschenfahrt während der Militärparade davon abgehalten, "fast zu viel" zu winken. Aus diesem Grund sollen Anna Jones und ihre Freundin den Prinzen dann gefragt haben, ob seine Schwester "herrisch" wäre.

Anscheinend stimmte er dem auf eine gewisse Weise zu, denn kurz Zeit später sagte Kate: "Zumindest hast du nicht gesagt, dass Mami herrisch war".

William und Kate sprechen über Louis Verhalten auf Instagram

Auch auf Instagram thematisierten William und Kate das Verhalten ihres jüngsten Sohnes. Zu einer Reihe von Fotos, die sie in den vergangenen Tagen während des Thronjubiläums zeigen, schrieben sie: "Was für ein fantastisches Wochenende voller Feierlichkeiten. Es war etwas ganz Besonderes zu sehen, wie Menschen aus dem ganzen Land mit ihren Familien und Freunden zusammenkamen." Weiter bedankten sich William und Kate bei den Briten und allen Menschen, die die Queen gefeiert haben.

Außerdem fügten sie noch scherzend hinzu: "Wir hatten alle eine unglaubliche Zeit – vor allem Louis." Aber auch die Fans der Royals hatten dank Louis eine unglaubliche Zeit und schwärmten in den Kommentaren von ihm. "Ich liebe seine Personalität" und "Prinz Louis hat unsere Herzen gestohlen", schrieben zum Beispiel zwei User.

(crl)

Dschungelcamp: Cosimo will Ranger bestechen – aus pikantem Grund

Im Dschungelcamp ist nichts unmöglich, wie sich an Tag zwölf wieder einmal zeigte. So macht die Djamila kein Geheimnis daraus, dass sie sich als Single einsam fühlt. Nun eilt ihr ausgerechnet ein Mitstreiter zur Hilfe. Bevor er gemeinsam mit Djamila die Ekelprüfung antritt, legt sich Cosimo mächtig ins Zeug, um die 55-Jährige zu verkuppeln.

Zur Story