Unterhaltung
Royals

Royals: Harry und Meghan – Gerüchte um Ehekrise verdichten sich weiter

LONDON, ENGLAND - JANUARY 16: Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan, Duchess of Sussex attend the Cirque du Soleil Premiere Of "TOTEM" at Royal Albert Hall on January 16, 2019 in London, E ...
Harry und Meghan zeigen sich in der Öffentlichkeit stets als Einheit.Bild: Paul Grover - WPA Pool/Getty Images
Royals

Royals: Gerüchte um Ehe-Krise bei Harry und Meghan verdichten sich

21.07.2023, 08:15
Mehr «Unterhaltung»

Harry und Meghan sind seit 2016 ein Paar. Rund zwei Jahre später gaben sie sich in St.-Georgs-Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor das Jawort. Dass die beiden im Jahr 2020 von ihren Aufgaben als Senior Royals zurücktreten werden, ahnte zu diesem Zeitpunkt wohl noch jemand. Mittlerweile leben sie nach ihren Vorstellungen und nicht mehr im Namen der Krone.

In den USA bauten sie sich ein neues Leben auf, schlossen Mega-Deals unter anderem mit Netflix und Spotify ab. In Interviews enthüllten sie brisante Details über das Königshaus. Das Verhältnis zwischen dem Paar und den anderen Royals gilt seitdem als zerrüttet. Jetzt wurde allerdings bekannt, dass es auch zwischen Harry und Meghan kriseln soll.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

So soll es um die Ehe zwischen Harry und Meghan stehen

Bereits Anfang Juni kursierten Scheidungsgerüchte um das Prinzenpaar. Lady Colin Campbell sagte bei "GB News", dass es "seit einiger Zeit Probleme in der Ehe" gebe. Harry soll sogar vor einigen Monaten Scheidungsanwälte eingeschaltet haben. Sie mutmaßte, dass es der Prinz "verdammt schwer" haben werde, sich aus der Ehe zu befreien.

Ein neuer Bericht von "Radar Online" verdichtet nun die Gerüchte um eine Ehe-Krise. Demnach würden sich Harry und Meghan "eine Auszeit" nehmen. Sie würden damit hoffen, ihre Bindung zueinander wieder aufbauen zu können.

Zudem wären die Eheprobleme des Paares durch das Familiendrama angeheizt worden. Auch Negativ-Berichte rund um ihre gescheiterten Geschäftsabschlüsse hätten sich erschwerend auf ihre Liebe ausgewirkt. Dies würden Insider aus dem Palast enthüllen. Eine Quelle meinte: "Sie versuchen herauszufinden, was ihnen widerfahren ist." Harry würde nicht in Meghans kitschige Welt passen und müsse "sich selbst finden".

Royal-Expertin Daniela Elser behauptete mit Blick auf Meghan: "Sie möchte ihre eigene Marke etablieren und Millionen verdienen." Und weiter: "Zum ersten Mal gehen sie wirklich unterschiedliche berufliche Wege."

Die Sussexes würden unter enormem finanziellen Druck stehen, merkte eine andere Quelle an, um ihren "verschwenderischen Lebensstil in Kalifornien" finanzieren zu können. "Dieser Stress gepaart mit emotionalen Problemen hat ihr Leben wahrscheinlich zur Hölle gemacht", hieß es.

Heinz Hoenig wartet weiter auf OP: Ehefrau teilt Gesundheitsupdate

Nach einer bakteriellen Infektion kämpft Heinz Hoenig im Krankenhaus weiter um sein Leben. Vor wenigen Tagen unterzog er sich zunächst einer erfolgreichen Operation an der Speiseröhre, nun muss der Schauspieler monatelang künstlich ernährt werden.

Zur Story