Unterhaltung
Royals

Royals: Charles und Camilla feiern Hochzeitstag – Ort lässt aufhorchen

The Royal Family attend the Easter Mattins Service at Windsor Castle Featuring: King Charles III, Queen Camilla Where: Windsor, United Kingdom When: 31 Mar 2024 Credit: Cover Images EDITORIAL USE ONLY ...
Charles und Camilla galten für viele lange als das Anti-Traumpaar, nun feiern sie bereits ihren 19. Hochzeitstag.Bild: imago images/cover Images
Royals

Royals: Charles und Camilla feiern Hochzeitstag – Ort lässt aufhorchen

09.04.2024, 14:56
Mehr «Unterhaltung»

Die Liebesgeschichte von König Charles III. und Königin Camilla klang zu Beginn alles andere als märchenhaft. Lange Zeit waren beide mit anderen Partner:innen verheiratet, sowohl die Ehe von Charles und Prinzessin Diana als auch die von Camilla und Andrew Parker Bowles scheiterte.

2005 gaben sich Charles und Camilla dann das Jawort. In einer Zeremonie auf Windsor. Queen Elizabeth II. war bei der standesamtlichen Trauung der beiden nicht anwesend, offiziell begründete der Palast das seinerzeit damit, unnötige Aufmerksamkeit vermeiden zu wollen.

Jetzt feiern Charles und Camilla ihren ersten Hochzeitstag seit der Krönung. Doch in diesem Jahr ist für die Royals bisher wenig nach Plan verlaufen. Die Krebserkrankung von Charles, die lange öffentliche Abwesenheit von Prinzessin Kate und schließlich die Nachricht, dass auch sie Krebs hat, dürften der Königsfamilie sehr zugesetzt haben.

Nun werden neue Details zu Charles' und Camillas Plänen für ihren Hochzeitstag bekannt. Den wollen die beiden Berichten zufolge an einem Ort verbringen, der für sie eine große persönliche Bedeutung hat.

Royals: Charles und Camilla zieht es nach Schottland

Am 9. April gaben sich Charles und Camilla in einer standesamtlichen Trauung in der Guildhall auf Windsor das Ja-Wort. Anschließend folgte ein Segnungsgottesdienst und ein von der Queen organisierter Empfang im Schloss.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Ihren Jahrestag wollen Charles und Camilla 2024 an einem Ort verbringen, der für sie eine große persönliche Bedeutung hat. Einem Bericht der "Sun" zufolge werden der König und die Königin das Hochzeitsjubiläum auf Birkhall feiern.

Die Privatresidenz von Charles soll ihm persönlich sehr am Herzen liegen. Auch für Camilla und ihn hat sie wohl eine große Bedeutung: 2005 verbrachten sie die Flitterwochen im Anschluss an ihre Hochzeit dort. Dem Bericht zufolge sollen Charles und Camilla im vergangenen Jahr auch Neujahr dort gefeiert haben.

Dass Charles eine ganz besondere Beziehung zur Birkhall Residenz hat, hat er auch selbst immer wieder betont. Einem Bericht von "Country Life" nach sagte er einst über das Anwesen:

"Es ist ein ganz besonderer Ort, vor allem, weil es von meiner Großmutter gemacht wurde. Es ist ein Garten meiner Kindheit und alles, was ich daran gemacht habe, war, es ein bisschen zu verschönern."

Positives Signal zu Charles' Gesundheit

Die Entscheidung des Königspaares, den Hochzeitstag außerhalb von London zu verbringen, werten Kommentator:innen als gutes Zeichen, was Charles' Gesundheit betrifft. Dass seine Ärzte es billigten, dass der König sich so weit weg von London aufhalte, wird als positives Signal gewertet.

Es ist das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit, dass eine Entscheidung von Charles Aufschluss über seinen Gesundheitszustand geben könnte. Nach dem Ostergottesdienst der Royals begrüßte Charles wartende Menschen vor der Kirche, kam mit ihnen ins Gespräch, schüttelte Hände. Auch das wurde bereits als Indiz dafür gewertet, dass die Ärzt:innen mit dem Verlauf von Charles bisheriger Behandlung zufrieden sind und ihm deswegen mehr Freiheiten erlauben.

Ihren letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritt hatten Charles und Camilla na Ostern. Dass sie sich für ihren Hochzeitstag nun in ihre Privatresidenz zurückziehen, ist wenig verwunderlich. Immerhin dürften sie nach all den schlechten Nachrichten der letzten Wochen über gemeinsame Zeit aktuell wohl besonders dankbar sein.

"Schlag den Star": Bushido fällt durch unangenehmes Verhalten auf

Am 13. Juli fand auf ProSieben das Duell der Ehepaare statt: Bei "Schlag denStar" traten Wayne und Annemarie Carpendale gegen Bushido und seine Anna-Maria Ferchichi an. Während die Carpendales konzentriert und wie ein eingespieltes Team agierten, gab es bei den Ferchichis in den Spielen eher raue Töne und Zankerei zuhören.

Zur Story