Unterhaltung
Royals

Royals: Erster Auftritt von Prinzessin Kate nach Bauch-Operation bestätigt

Prinzessin Kate besucht Nottingham Trent University . 11/10/2023. Nottingham , United Kingdom. Kate Middleton, the Princess of Wales , leaving Nottingham Trent University, United Kingdom, after an eng ...
Prinzessin Kate ist nach ihrer Bauch-Operation seit einigen Wochen abgetaucht.Bild: IMAGO/Stephen Lock
Royals

Erster Auftritt von Prinzessin Kate nach Operation bestätigt

05.03.2024, 12:1305.03.2024, 14:12
Mehr «Unterhaltung»

Seit Wochen hat sich Prinzessin Kate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Mitte Januar gab der Kensington-Palast bekannt, dass sich die 42-Jährige im Krankenhaus befindet. Hier unterzog sie sich einer Bauch-Operation. Was genau dahintersteckt, ist nicht bekannt. Von offizieller Seite wurde lediglich klargestellt, dass es sich nicht um Krebs handelt.

Zudem hieß es, Kate werde frühestens zu Ostern wieder öffentliche Aufgaben wahrnehmen. Nun wurde der erste Termin nach ihrem Eingriff bestätigt.

Prinzessin Kate: Event im Sommer bestätigt

Bei der "Trooping the Colour"-Militärparade handelt es sich um eine alljährliche Tradition. Dieses Jahr wird sich die Prinzessin von Wales das Event nicht entgehen lasst. Zu diesem Zweck lässt sie sich im Juni in der Öffentlichkeit blicken, wie die Webseite der British Army vermeldet. Eine Bestätigung des Palasts steht aus.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"Trooping the Color" findet 2024 am 15. Juni statt, Kate wird offensichtlich aber schon bei den Proben zugegen sein beziehungsweise diese sogar überwachen. So nimmt sie an der Generalprobe für die Geburtstagsparade des Königs am 8. Juni teil.

Zwar findet die "Trooping the Color"-Parade lange nach Ostern statt, doch es ist wohl nicht ausgeschlossen, dass Kate auch vorher schon Auftritte absolviert. Diesbezüglich müssen sich die Royal-Fans weiterhin in Geduld üben.

Neues Lebenszeichen von Prinzessin Kate

Erst am Montag wurde Kate erstmals nach ihrer Operation in der Öffentlichkeit gesichtet. Ein Foto zeigte sie auf dem Beifahrersitz eines Autos nahe Windsor, die 42-Jährige trug eine Sonnenbrille. Am Steuer saß ihre Mutter Carole.

ARCHIV - 05.12.2023, Großbritannien, London: Die britische Prinzessin Kate lächelt nach einem Besuch im St.-Thomas-Krankenhaus. (zu dpa: «Verschwörungstheorien um Kate sorgen für Unruhe im Königreich» ...
Rund um Kate wurde zuletzt viel spekuliert.Bild: AP / Kirsty Wigglesworth

Zuletzt hatte es zahlreiche Spekulationen rund um den Gesundheitszustand der Prinzessin gegeben. Bei Social Media wurde unter anderem vermutet, sie könnte sich in Wahrheit einem Schönheitseingriff unterzogen haben. Darauf reagierte vor wenigen Tagen der Kensington-Palast mit einem kurzen Statement:

"Der Kensington-Palast hat im Januar klargestellt, wie lange die Genesung der Prinzessin dauern wird und dass wir nur wichtige Updates geben werden. Das gilt auch heute noch."

Für Wirbel sorgte kürzlich der Umstand, dass Prinz William aus privaten Gründen seine Teilnahme an der Gedenkfeier für den ehemaligen König von Griechenland, Konstantin II., absagte. Schnell kam der Verdacht auf, Kates Gesundheitszustand könnte sich verschlechtert haben. Eindeutige Anzeichen gibt es dafür jedoch keine.

Die Bestätigung von Kates nächstem Event dürfte jetzt zumindest für ein wenig Ruhe sorgen. König Charles III., der an Krebs erkrankt ist, zeigte sich in den vergangenen Wochen im Gegensatz zu Kate mehrere Male in der Öffentlichkeit. Für einige Royal-Fans passte dies schlicht nicht zusammen.

Mark Forster streicht mehrere Konzerte aus Krankheitsgründen

Mark Forster hatte sich extrem auf seine Arena-Tour gefreut, in den vergangenen Wochen teilte er immer wieder Einblicke zu vergangenen Shows auf seinem Instagram-Account. "Gestern Tour-Höhepunkt in der ausverkauften Lanxess Arena mit EM-Song-Premiere, Livestream, Kontra K, Bläck Fööss. Abriss", schrieb er beispielsweise am 12. Mai.

Zur Story