Unterhaltung
Royals

Royals: Was Kates Entlassung für die Familie bedeutet

ARCHIV - 20.06.2023, Gro
Prinzessin Kate erholt sich nach ihrer Bauch-OP im Kreise ihrer Familie.Bild: The Telegraph/PA Wire / Paul Grover
Royals

Royals: Was Kates Entlassung für die Familie bedeutet

30.01.2024, 16:17
Mehr «Unterhaltung»

Prinzessin Kate hat das Krankenhaus verlassen. Nachdem sie am 16. Januar in die London Clinic eingeliefert wurde, hatte es jede Menge Spekulationen um die Gründe dafür gegeben. Der Kensington-Palast teilte in seinem Statement mit, dass Kate sich einer Bauchoperation unterziehen musste, weitere Details zu ihrem Zustand gab es seitdem nicht.

Während der Buckingham-Palast ganz offen kommunizierte, dass sich König Charles in der vergangenen Woche für eine Behandlung an der Prostata ins Krankenhaus begab, hielt man sich bei Kate eher bedeckt.

Am Montag dann bestätigte der Palast, dass nach Charles auch Kate die Klinik inzwischen verlassen konnte. Charles zeigte sich direkt nach seiner Entlassung den wartenden Menschen. Kate hingegen trat seit ihrer Einweisung ins Krankenhaus nicht mehr öffentlich auf. Ein Experte erklärt nun, was nach ihrer Rückkehr nach Hause auf die Prinzessin zukommt.

. 25/12/2023. Sandringham , United Kingdom. Prince William, Kate Middleton, the Prince and Princess of Wales, and their children Prince George, Princess Charlotte and Prince Louis arriving at the Chri ...
Ihren letzten öffentlichen Auftritt hatte Kate beim Besuch des Weihnachtsgottesdienstes.Bild: IMAGO/i Images

Royals: Darum ist William für Kate so wichtig

Auch nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus muss Kate sich weiter schonen. Der Palast kündigte bereits in seiner ersten Mitteilung an, dass Kate vor Ostern keine öffentlichen Termine mehr wahrnehmen wird. Die Prinzessin hat also offenbar eine längere Erholungsphase vor sich, die nun mit ihrer Rückkehr nach Hause beginnt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Grant Harrold, der ehemalige Butler von Charles, ist sich sicher, dass Kate auch zu Hause gut versorgt wird. Gegenüber der "New York Post" sagte er:

"Es wird kein großes Team geben, das sie unterstützt. Es wird hauptsächlich ihr Mann sein, der ihr dabei hilft, wieder auf die Beine zu kommen."

Harrold kennt William noch aus der Zeit, in der er für Charles arbeitete. "Er hat einen sehr liebevollen Charakter, ist jemand, der viel liebt, das ist mir schon aufgefallen, als ich damals Zeit mit ihm verbracht habe", sagte der Ex-Butler. Er ist überzeugt davon, dass sich an Williams Art seitdem nichts geändert hat. Der Thronfolger werde "sicherstellen, dass Kate gut versorgt ist und dass sie sich schnell erholt", ist Harrold überzeugt.

18.01.2024, Großbritannien, London: Prinz William (l) fährt von der Klinik im Zentrum Londons weg, in der sich Kate, die Prinzessin von Wales, nach einer erfolgreichen Unterleibsoperation erholt. Foto ...
Prinz William (l.) besuchte Kate in der Klinik. Bild: PA/AP / Lucy North

Wann gibt Kate ihr Comeback?

Vor allem ihre drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis dürfte das freuen, denn sie sollen Kate während ihres Klinikaufenthaltes nicht besucht haben.

"Wie in jeder anderen Familie auch ist es immer großartig, wenn ein geliebter Mensch nach Hause kann. Ich bin mir sicher, die Kinder freuen sich darüber, Kate zurückzuhaben", erklärte Harrold im Interview. Für die Familie bedeutet Kates Rückkehr nach Hause demnach vor allem ein Stück Normalität.

Der Experte ist sich ebenfalls sicher, dass sich nicht nur die Kinder, sondern auch William über die Rückkehr seiner Frau nach Hause freut. "Es wird auch toll für William, denn, wenn ein Partner oder eine geliebte Person nicht zu Hause ist, hinterlässt das eine Lücke", gibt er zu bedenken. "Ich glaube, sie freuen sich darauf, wieder zur Normalität zurückzukehren", fügte er noch hinzu.

Für Harrold bedeutet das auch, dass William und Kate schon bald wieder gemeinsam ihren Aufgaben nachkommen werden. "Je schneller sie gesund wird, davon bin ich überzeugt, desto schneller wird das Paar auch wieder gemeinsam royale Aufgaben wahrnehmen, etwas, von dem ich glaube, dass sie es genießen", sagte er. Dazu, wann genau Kate wieder offizielle Termine wahrnehmen wird, hat der Palast sich bisher allerdings noch nicht geäußert.

Trump-Film "The Apprentice" bei Cannes-Premiere umjubelt – Wirbel um Investor

Das Filmfestival von Cannes ist in diesem Jahr herausragend besetzt. Außer Konkurrenz feierten hier Filme wie die Sci-Fi-Fortsetzung "Mad Max: Furiosa" sowie Kevin Costners Western-Epos "Horizon: An American Saga" Premiere.

Zur Story