Elif gab bei Instagram bekannt, wie es ihr derzeit geht.
Elif gab bei Instagram bekannt, wie es ihr derzeit geht.Bild: imago images/ Future Image

Sängerin Elif mit beunruhigenden Worten: "Mein Körper signalisiert, dass es zu viel ist"

16.07.2021, 15:39

Sängerin Elif startete ihre Karriere 2009 bei der achten Staffel von "Popstars". Damals gewann sie zwar nicht, ist aber im Gegensatz zu vielen ihrer Ex-Castingshow-Kollegen immer noch erfolgreich im Musikgeschäft tätig. Die vergangenen Monate machte sie vor allem mit Rapformationen von sich reden. 2020 veröffentlichte sie beispielsweise den Track "Bitte geh" zusammen mit Mero. Die Single "Highway" von Katja Krasavice und ihr kletterte Anfang des Jahres schnell an die Spitze der Charts.

Beim "Free ESC" im Mai trat Elif für die Türkei an und schockte die Fans mit einem blau geschminkten Auge. Ihre Botschaft dahinter lautete: "Ich wollte die Chance nutzen, um für alle Menschen – die unsichtbar und stumm gemacht werden – zu singen und die Zuschauerinnen und Zuschauer auf die Unfreiheit und Gewalt an Frauen und LGBTQIA+-Mitgliedern in der Heimat meiner Eltern aufmerksam zu machen."

In der neuen "The Voice of Germany"-Staffel wird die 28-Jährige ebenfalls zu sehen sein. Und zwar als Coach für die "Comeback Stage by Seat" kann sie in der Sendung die bereits ausgeschiedenen Teilnehmer wieder zurückholen. Derzeit ist die Künstlerin somit viel beschäftigt. In ihrer Instagram-Story hat sie allerdings nun Alarm geschlagen und offenbart, wie es ihr derzeit wirklich geht.

Elif will sich vorerst zurückziehen

Elif schrieb auf ihrem Instagram-Profil folgendes: "Kleines Update an alle, die Fragen, wann was neues kommt. Erstmal will ich sagen, dass ich unglaublich dankbar bin für was ich habe. Aber ich nehme mir in letzter Zeit immer mehr Auszeiten. Weil mein Körper mir signalisiert, dass es zu viel ist und war in den letzten Monaten."

Elif wendet sich mit dieser Nachricht an ihre Fans.
Elif wendet sich mit dieser Nachricht an ihre Fans.Bild: Instagram/ Elif

Und weiter: "Ich bekomme wirklich körperliche Schmerzen sobald es um 'Arbeit' geht. Und sie verschwinden auch wenn es nicht darum geht. Auch wenn ich liebe, was ich mache und manchmal selber nicht mehr merke, wie viel ich tue, habe ich krasse Burnout-Symptome." Im Zuge dessen offenbarte die Musikerin, dass sie 2019 schon mal ein Burnout gehabt habe. Aus diesem Grund möchte sie jetzt "etwas besser damit umgehen" und diese Anzeichen ernst nehmen.

Hier erklärte Elif, dass sie bereits mit einem Burnout zu kämpfen hatte.
Hier erklärte Elif, dass sie bereits mit einem Burnout zu kämpfen hatte.Bild: Instagram/ Elif

Trotz dessen sei die "Unter meiner Haut"-Interpretin gerade dabei, ein neues Album zu schreiben. Dies werde die Sängerin allerdings in einem gesunden Tempo machen. "Ihr kriegt hoffentlich bald wieder neue Musik. Bis dahin tanke ich Kraft. Und bin mit Menschen, die ich liebe", sagte sie abschließend.

(iger)

"Total stressig": Tom Kaulitz über sein Leben mit Heidi Klum in Los Angeles

Tom Kaulitz lässt Dampf ab – und zwar über sein Leben mit Heidi Klum. Der Tokio-Hotel-Gitarrist und das Model sind seit Anfang 2018 zusammen. Im August 2019 krönten sie ihre Liebe mit einer romantischen Hochzeit auf einer Jacht vor Capri. Der Lebensmittelpunkt des Paares liegt in Los Angeles, wo die beiden zusammen mit Heidis Kindern und Toms Zwillingsbruder Bill ein glückliches Familienleben führen. Die Stadt der Engel hat für den 32-Jährigen nur einen Nachteil: die Paparazzi!

Zur Story