xmhx - Helene Fischer am 20.08.2022 auf dem Messegel
Helene Fischer spielte im August vor 130.000 Fans – bald ist sie auch wieder im TV zu sehen.Bild: www.imago-images.de /IMAGO/osnapix
Stars

Helene Fischer bald zurück im TV – aber nicht in Deutschland

14.09.2022, 18:06

2022 ist ein ereignisreiches Jahr für Helene Fischer, denn die Sängerin feierte nach ihrer Babypause die Rückkehr auf die Bühne: Auf einen Auftritt bei Florian Silbereisens "Schlagercomeback" folgte das bislang größte Konzert ihrer Karriere vor 130.000 Fans. Einen Rückschlag gab es jüngst aber ebenfalls zu verzeichnen, denn die traditionelle "Helene Fischer Show" am Ersten Weihnachtsfeiertag wird im ZDF zum zweiten Mal nacheinander ersatzlos ausfallen. Als Grund gab der Sender Planungsunsicherheiten mit Blick auf die kommenden Monate an.

Das bedeutet aber nicht, dass die 38-Jährige dieses Jahr gar nicht mehr im TV zu sehen sein wird. Gegenüber der "tz" bestätigte nun ein österreichischer Sender einen geplanten Fernsehauftritt des Superstars.

Helene Fischer bald wieder im TV

Am 4. Oktober ist Helene Fischer bei "Willkommen Österreich" am Start, das Format wird auf dem Sender ORF ausgestrahlt. Um 22 Uhr ist es so weit. Claudia Zink, Generaldirektion für Marketing und Kommunikation des Senders, bestätigt die Gerüchte auf Anfrage:

"Ja, das ist korrekt und keine Wiederholung!"

Der ORF beschreibt "Willkommen Österreich" auf seiner Homepage selbst als "Late Night Satire Talkshow", die "provokante Themen" und "schwarzen Humor" verspricht. Moderiert wird die Sendung von Dirk Stermann und Christoph Grissemann.

Weiterlesen: Queen-Beisetzung: Drastisches Verbot

Helene Fischer war sogar schon zweimal zu Gast, genauer gesagt 2013 und 2018 – offenbar hat die "Atemlos"-Interpretin Gefallen an dem Format gefunden, gleichwohl man sie mit der Ausrichtung ("fernab von Political Correctness") eigentlich nicht unbedingt in Verbindung bringt.

Übrigens ist Helene Fischer nicht der einzige Gast bei "Willkommen Österreich" am 4. Oktober, auch die Literaturkritikerin und Kulturjournalistin Katja Gasser ist eingeladen.

Aufregender Oktober für Helene-Fischer-Fans

Generell wird der Oktober für alle Fans von Helene Fischer ziemlich spannend, denn: Der Release ihres XXL-München-Konzerts steht ebenfalls auf dem Plan. Unter dem Titel "Rausch (live)" erscheint der Mitschnitt am 21. Oktober auf Blu-ray, DVD, CD und LP. Einen 75-minütigen Zusammenschnitt gibt es außerdem am 1. Oktober um 21:45 Uhr im ZDF zu sehen: "Helene Fischer – Wenn alles durchdreht".

(ju)

Lena Gercke setzt ihren Babybauch in Szene – Reaktionen sind eindeutig

Seit Anfang Juli ist bekannt, dass Lena Gercke ein zweites Mal Mutter wird. Per Instagram-Post teilte sie ihren drei Millionen Abonnent:innen mit, dass sie und ihr Partner Dustin Schöne ein Kind erwarten und bald zu viert sein werden. Seitdem postete das Model einige Fotos von ihrem Babybauch, jetzt überraschte sie jedoch mit einer völlig anderen Interpretation des Schwangerschafts-Shootings.

Zur Story