Unterhaltung
2019 Deutschland Sport Artikel Twitter Musik Video Studium Datenschutz Politik Filip Facebook Programm Suche
2019 Deutschland Sport Artikel Twitter Musik Video Studium Datenschutz Politik Filip Facebook Programm Suche

Nach "Bachelor in Paradise" war alles schnell wieder vorbei: Natalie Stommel und Michael Bauer Bild: TV NOW

"Bachelor in Paradise"-Paar: Er sprach von Liebe – einen Tag später servierte er sie ab

Von Folge 1 an galten sie als DAS Traumpaar der diesjährigen "Bachelor in Paradise"-Staffel. Doch nur einen Tag nach dem Finale ist schon wieder alles vorbei bei Michi und Natalie.

Ein Traumstrand in Thailand, flirtwillige Singles (oder teilweise auch nicht Singles, wie man im Nachhinein erfahren hat) und regelmäßige Rauswürfe: Das kann nur in einem Drama enden. Und genauso kam es auch bei der diesjährigen "Bachelor im Paradise"-Staffel: Da wurden erst Küsse und Körbe verteilt und am Ende fröhlich Partner getauscht.

"Bachelor in Paradise": Sie waren sofort das Trash-TV-Traumpaar

Nur zwei hielten sich von Anfang an dezent zurück: Natalie Stommel und Michael Bauer. Zwischen den beiden hat es schon in Folge eins ordentlich gefunkt und sie blieben Folge für Folge vom Drama, bis auf wenige Ausnahmen, unberührt. Keine Nacht der Rosen wurde zur Überraschung, denn für Michi gab es nur seine Natalie und für Natalie nur ihren Michi.

Bild

Hoffentlich haben sie nicht auf die Zukunft angestoßen. Bild: TV NOW

Was langweilig hätte enden können, ist zum Finale so richtig eskaliert.

Trennung statt Liebe

Michi hat seine Herzdame, der er in der Show nach einer Liebeserklärung noch romantisch seine letzte Rose gegeben hatte, abserviert. TV-Kumpel Serkan packte im Finale aus, dass Michael ihm bereits auf dem Rückflug gesagt habe, dass er Natalie abschießen wolle. Das passierte dann auch einen Tag später. Sang- und klanglos via WhatsApp.

"Ich habe einen Tag nach unserer Rückkehr eine Nachricht bekommen, in der stand, dass er mit der anderen zusammen ist und seitdem habe ich nie wieder etwas von ihm gehört"

Natalie beim großen Wiedersehen

Blöd nur, wenn RTL das Format des großen Wiedersehens für sich entdeckt hat und sich der gute Michi seiner Ex, die er so uncharmant geghostet hat, stellen musste. Und dazu allen anderen Kandidaten, die von seiner Aktion natürlich auch nicht begeistert waren. Allen voran Aurelio, der seinem Unmut Luft und Michi richtig zur Sau machte. Doch was war eigentlich passiert?

Wer ist die andere Frau?

Begonnen hatte es mit dem einzigen kleinen Skandal, den das Traumpaar in der Show hatte: Ein Vögelchen mit dem Namen Carina hatte Natalie geflüstert, dass Michi ihr privat gestanden habe, dass sein Herz noch zu Hause bei einer anderen Frau sei.

Da hätte Natalie Michi schon abservieren können, aber er beteuerte, dass er sie nicht verlieren wolle, sich eine Zukunft mit ihr vorstellen könne – das Übliche eben, um sich geschickt aus der Affäre zu ziehen.

Und Natalie schluckte es. Leider, wie sich jetzt herausstellte.

Treffen sich deine Ex und deine Neue

Charmant und friedliebend wie RTL ist, gießt der Sender noch Öl ins Feuer und zeigt einen romantischen Einspieler mit Michi und seiner neuen Freundin Stephanie. Genau die Stephanie, die brav zu Hause auf ihn gewartet hatte, während er in Thailand mit Natalie anbandelte. Übrigens auch die Stephanie, von der ihr ach-so-liebender Freund Michi anscheinend nicht weiß, ob man ihre Abkürzung Steffi mit 'i' oder 'ie' schreibt.

Wir machen es kurz: Am Ende sind alle gegen Michael. Aber dem ist das herzlich egal. Auf Instagram tritt er in epischer Breite noch mal nach:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hier kommt euer Bild zum Hassen, zum beleidigen. Fühlt euch frei und haut alles raus, wenn es euch damit besser geht!!!! Ich hab mir mal kurz überlegt wie ich anfangen soll. Ob nett gesonnen oder richtig wütend. Ich glaube mit irgendwas dazwischen. Ja man kann mich kritisieren, das ich es so schnell gemacht habe !!! Aber das war’s auch schon ! Denn ihr wisst nicht was Natalie und ich am Flughafen geredet haben. Oder etwa doch ?🤔 Ich hasse es mich zu rechtfertigen, aber da ihr einfach hatet und urteilt ohne Fakten zu kennen, muss ich einfach sagen wie es war. Das könnt ihr auch gern Natalie fragen !!! Sie wollte das ich mir schnell über meine Gefühle klar werde und das sie mich egal, wie ich mich entscheide nicht hassen wird und sie das versteht! Nun gut sie ist sauer und das auch zurecht. Ich habe aber auch zu ihr gesagt, wenn ich das Gespräch zu Steffi suche und ich merke vorher schon, das sich meine Gefühle bestätigen, dann werde ich egal, wie das Gespräch ausgeht, nicht bei ihr ankommen und sie als zweite Wahl nehmen. Ja ich habe sie damit verletzt und das tut mir schrecklich leid !! Wenn ich gewusst hätte wie weit die Gefühle bei allen gehen hätte ich früher die Reisleine gezogen. Aber Gefühle kann man nicht kontrollieren !!! Oder könnt ihr das ?? Wenn ja sagt mir bitte wie das geht, denn ich konnte das nicht ! Ihr könnt mich dafür hassen auch wenn ihr kein Recht habt. Aber ich hasse mich schon selber dafür und denkt nicht ich hätte mich damit nicht selber verletzt !!!! Ja ich habe mich schnell entschieden !!! Aber was hätte warten gebracht ??? Hätte ich beide zappeln lassen sollen !!? Ja das wäre ein Arschloch verhalten gewesen !!! Das Steffie immer noch Gefühle hatt, hätte ich nicht gedacht. Ich dachte sie sagt verpiss dich. Jaaaa schreibt darunter, das hätte sie auch tun sollen. Und ihr mit euren 12 Stunden als ob das für mich da schon abgehackt war !!! Aber ihr seid das letzte wenn ihr mir sowas unterstellt. Glaub nicht ich bin heimgekommen und hier Friede Freude Eierkuchen einen scheiß wisst ihr wie es mir ergangen ist !!! Nur weil ihr was hört oder jemand was sagt muss das nicht so gewesen sein. Weiter gehts in den Kommentaren ..

Ein Beitrag geteilt von Michi (@magic90mike) am

Einsicht klingt irgendwie anders...

Natalie selbst hat sich natürlich auch zu Wort gemeldet, aber sie zeigt sich versöhnlicher und will einfach nur mit dem Kapitel "Bachelor in Paradise" abschließen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Auf diesen Tag fiebere ich nun schon so lange hin, denn endlich kann ich das Kapitel „Bachelor in Paradise“ abschließen! Ich bin unglaublich dankbar, dass ihr mich so kennengelernt habt, wie ich wirklich bin - fröhlich, hilfsbereit, herzlich... Im Nachhinein habe ich aber auch Seiten an mir gesehen, die „im echten Leben“ hoffentlich nur selten zum Vorschein kommen. Ich kann jeden verstehen, der mich in manchen Situation als naiv bezeichnet hat. Ich hätte wahrscheinlich nicht anders über mich gedacht. Aber das Schöne ist doch, dass man aus seinen Fehlern lernen kann. Ich glaube in den letzten Monaten habe ich so viel über mich selbst gelernt, wie noch nie in meinem Leben. Ich weiß jetzt, dass jedes noch so perfekte Date niemals perfekt sein kann, wenn man nicht mit der richtigen Person zusammen ist. Ich weiß, dass die richtigen Personen im Familien- und Freundeskreis unbezahlbar sind und das man mit der Hilfe von Freunden jede noch so schlimme Zeit überstehen kann. In all Euren Nachrichten fiel so oft das Wort „Stärke“. Glaubt mir, die hätte ich ohne die vielen Gespräche in den letzten Monaten nie so zeigen können. Und genau deswegen bin ich diesen Menschen unglaublich dankbar und hoffe, dass sie ab jetzt für immer in meinem Leben bleiben. In meinem Herzen sind sie auf jeden Fall schon und kommen da auch nicht mehr so schnell raus. P.S.: Es geht mir eigentlich gegen den Strich aber ich werde wahrscheinlich nicht auf jedes Kommentar hier antworten können. Instagram denkt wahrscheinlich sonst ich bin verrückt und schwups bin ich gesperrt! Ich könnt Euch aber sicher sein, dass ich jedes einzelne Kommentar lese und von Herzen wertschätze ♥️ . . . #bachelorinparadise #derbachelor #zeitfürrosen

Ein Beitrag geteilt von NATALIE - You Glow Girl ⭐️ (@natalie_stommel) am

Happy End im Paradies

Noch am Rande sei erwähnt, dass sich tatsächlich auch Pärchen gefunden haben: Serkan und Carina sowie Marco und Christina gingen zusammen glücklich aus der Show.

Bild

Die verliebten Paare Carina und Serkan sowie Marco und Christina bild: RTl.de

(ks)

Liebesschlösser sind die Ausgeburt der Spießigkeit

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

DFB-Stars bei "Wer wird Millionär": "Was ist denn eine Monarchin?" – Süle erntet Spott

Diese Spezialausgabe wurde von vielen Fußballfans begeistert erwartet: Fünf Nationalspieler, Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Lukas Klostermann, Niklas Süle und Kevin Trapp sowie der Direktor der Nationalmannschaften Oliver Bierhoff traten jeweils in Zweierteams bei Quizmaster Günther Jauch an.

Wie bei jedem Promi-Spezial erspielten auch die Fußballer das gewonnene Geld nicht für die eigene Tasche, sondern ließen es verschiedenen wohltätigen Zwecken zukommen. Eine Besonderheit in dieser …

Artikel lesen
Link zum Artikel