Masked Singer
"The Masked Singer": Die katze musste im Halbfinale die Maske fallen lassen.Bild: ProSieben/Willi weber
TV

"Masked Singer": Vicky Leandros als Katze enthüllt – und Bülent Ceylans Mama hat's geahnt

17.11.2020, 10:1117.11.2020, 10:35

Wer steckt im Katzen-Kostüm bei "The Masked Singer"? Dieses Rätsel wurde im Halbfinale gelüftet. Der Star im auffälligen Kostüm, das vor allem mit seinen leuchtenden LED-Augen besticht, war tatsächlich Vicky Leandros.

Diese Hinweise deuteten auf die Schlagerikone.

Das sind die Hinweise zur Katze

ProSieben verriet zur Katze:

  • "Neu in der 'Masked-Singer'-Herbstkollektion: Unsere verschmuste Modedesignerin – die Katze."
  • Die Katze sitzt an der Nähmaschine. Die Botschaften "Love is Life" und "Life is Love" haben mit ihrem Leben zu tun. Sie hat gerne Gäste.
  • Sie ist eine "Naschkatze", liebt das Familienleben und empfängt gern Gäste. Außerdem hat sie Schneiderei zu tun. Ihr Talent wurde ihr früh ins Körbchen gelegt, aber sie musste auch viel investieren. "Love is Life" und "Life is Love" stehen auf ihrem Outfit.
  • "Ich fühle mich wieder wie eine Jung-Katze, bin nachtaktiv und schlaflos", erzählt die Katze im Einspieler. Sie sei "nie die Marionette eines anderen" gewesen. Dann bekommt sie noch gelbe Rosen geschenkt.
  • Die Katze sagt, dass sie um den Erfolg kämpfen musste, es sind Bilder von London und Paris zu sehen, und die Katze beim Zeichnen von Mode-Entwürfen. Sie hat ihre Liebe zum Beruf gemacht. Und irgendwann hat sie sich entschieden nur sie selbst zu sein.

Die Indizien aus dem Halbfinale:

  • Ein Insider spricht von legendären gemeinsamen Kunststücken und sagt über die Katze, sie habe einen guten Stil und liebe das Besondere. Sie habe schon immer die hohen Töne geliebt, sie sei eben ein Freigeist und immer draußen unterwegs. Die Katze sei außerdem immer mit einem Lächeln nach Hause gekommen und habe ihre Leckerlies geliebt. Der Insider verkündet abschließend: "In ihrer Brust schlagen zwei Herzen: Treu und verschmust ist sie meine Lieblings-Covergirl-Katze."

Welcher Star steckt im Katzen-Kostüm? Das sagt die Jury

Schon vor dem ersten Auftritt hatten Bülent Ceylan und Sonja Zietlow Ideen: Aufgrund der schmalen Figur tippten sie auf Sängerin Lena Meyer-Landrut. Nach dem Auftritt kamen andere Vermutungen dazu:

Die Tipps aus Show 1

  • Bülent: "Ich bin echt emotional geworden. Die Höhen vom Gefühl eher in Katzenlage gesungen, kann auch wieder ein Kelly sein. Aber jeder hatte doch früher ein Bild über dem Bett hängen. Bei mir war es Paola von 'Verstehen sie Spaß?'." Er tippt auf Paola.
  • Sonja findet auch: "Die alte Regel lautet: ein Kelly ist überall dabei. Da steht ganz viel Bühnenerfahrung, ich glaube, dass es jemand ist, der früher erfolgreich war. Der eine Wahnsinnsreibeisenstimme hat und darüber gespielt hat. Jemand, der da ganz viel rein gibt."
  • Sonja kommen die Tränen. Am Ende tippt sie auf Marianne Rosenberg. Dieter: "Sehr schwer zu singen und es hat mich zuriefst berührt. Paola schließe ich aus."

Die Tipps aus Show 2

  • Bülent: "Beim letzten Mal habe ich gedacht: Paola. Dann Höhen gehört, vielleicht doch keine professionelle Sängerin, sondern eine Schauspielerin, die in den tieferen Lagen gut gesungen hat." Er tippt auf eine "ältere Dame". Seine Vermutung: Schauspielerin Katharina Thalbach.
  • Sonja: "Ich war auch zwischendurch bei Vicky Leandros, aber ich weiß nicht, ob sie noch so fit ist." Stattdessen tippt sie auf Uschi Glas.
  • Ruth: "Ich habe schon das Gefühl, dass da ein großer Star hinter ist. Diese Katze hat so eine Aura, die den ganzen Raum erfüllt. Du bist eine sensationelle Künstlerin, wenn ich 'Du' sagen darf." Ihre Tipps: Senta Berger, Vicky Leandros und Iris Berben. "Drei Frauen, die ich ganz toll finde und anbete."

Die Tipps aus Show 3

  • Bülent tippt auf Schlagersängerin Lena Valeites.
  • Carolin denkt an ihre Komiker-Kollegin Maren Kroymann.
  • Sonja kann sich Vicky Leandros vorstellen, viel eher aber noch Birgit Schrowange: "Sie singt unheimlich gerne und sie sammelt Tassen mit gelben Rosen."

Die Tipps aus Show 4

  • Bülent: "Das war kein Katzengejammer – richtig megageil performt." Dann spielt er eine Mailbox-Nachricht von seiner 78-jährigen Mutter Hilde vor, die auf Vicky Leandros tippt. "Wen meine Mama sagt, das ist Vicky Leandros …die kennt sich aus mit Schlager!", schließt er sich an.
  • Sonja tippt auf Iris Berben, die mit 69 Jahren ihr Laufstegdebüt Paris gegeben hat bei der Fashion Week.
  • Elton: Elton ist tippt auf Judith Williams. "Sie hat bei QVC in London angefangen. Die Katze ist nachtaktiv und sie verkauft Nachtcreme." Außerdem habe die Katze im Einspieler gesagt: "Nun schwebe ich auf meinen Träumen hoch hinaus." Der Titel von Judith Williams‘ Buch lautet "Wie Träume fliegen lernen".

Die Tipps aus dem Halbfinale

  • Sonja ist dieses Mal von der Katze geflasht und zweifelt nun an ihrer bisherigen Theorie. Statt Vicky Leandros tendiert sie zu Sängerin Michelle. Denn sie könne sich nicht vorstellen, das Vicky Leandros noch so agil ist. Außerdem halte die Katze das Mikro links und Michelle sei Linkshänderin.
  • Bülent denkt bei der Katze dieses Mal an Mary Roos, da sie sehr gut Französisch kann.
  • Rea findet Bülents Idee absurd: "Mary Roos würde das anders singen", stellt er klar. Er habe hingegen kurz an Sophia Thomalla gedacht. Aber die Stimme klinge älter, deshalb denke er an Simone Thomalla. An Vicky Leandros glaubt er hingegen nicht.

Das tippen die Fans

Nach der ersten Folge nannten die Fans vor allem diese Namen: Sarah Connor, Vicky Leandros und Daniela Katzenberger. Die Fans bleiben auch nach der zweiten Show bei ihren Tipps, schließen aber auch Uschi Glas nicht aus.

Auch am dritten "Masked Singer"-Abend steht Vicky Leandros bei den Fans hoch im Kurs, was sich auch in Show vier nicht geändert hat. Bei den Fans war hingegen nach wie vor die Schlagerikone hoch im Kurs – und sie sollten recht behalten.

(jei)

Themen
"Promi Big Brother": Menderes erlebt unangenehmen Final-Moment – wegen Tanja

Wer hätte das gedacht? Er selbst nicht! Box-Manager Rainer Gottwald ist im großen Finale von "Promi Big Brother" am Mittwoch als Sieger aus dem Studio gegangen. Zum ersten Mal im Leben habe er etwas gewonnen, wie er betonte. Das haute das Schwergewicht gleich so aus den Latschen, dass er nach Verkündung seines Sieges erst einmal die Flucht ergriff.

Zur Story