Unterhaltung
TV

RTL-Bachelor Sebastian küsst mehrere Frauen – Kandidatin lästert über ihn

Freya und Dennis küssen sich.
Freya ist eine von zwei Frauen, die Sebastian in dieser Folge küsst.Bild: RTL+
TV

RTL-Bachelor Sebastian küsst mehrere Frauen – Kandidatin lästert über ihn

22.02.2024, 05:58
Mehr «Unterhaltung»

Zuletzt galt noch Dennis aus dem Allgäu als wilder Bachelor unter den beiden diesjährigen RTL-Rosenkavalieren. Doch in Folge sechs holt der Hamburger Sebastian deutlich auf. Zwei verschiedene Frauen küsst er bei Einzeldates und ist somit gleichauf mit Dennis: drei Geküsste, drei Ungeküsste im Team. "Jetzt ist der Reiz auch weg, wenn er jede ableckt", urteilt Kim darüber.

Frau Nummer eins ist Eva. Sie darf mit Sebastian zum Tennis-Doppel, gemeinsam mit Dennis und Lissy. 5:0 schlagen die beiden den selbstbewussten Allgäuer, der zuvor noch angekündigt hatte, wie ehrgeizig er beim Sport ist. Was Dennis schwer auf die Stimmung schlägt, bringt Sebastian und Eva nur noch näher. Eva hat sich in der Sendung geöffnet, wie kaum eine andere. Sie hat dem Bachelor früh von ihrer letzten Beziehung, Betrug und ihren Unsicherheiten erzählt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Schon in den letzten Folgen wurde deutlich, dass Sebastian genau diese Ehrlichkeit anziehend findet und Eva damit heraussticht. Im Garten der südafrikanischen Villa können sie nun ungeachtet der Blicke der anderen Zweisamkeit genießen. Dass die Chemie stimmt, war schon länger klar. Nun ist dem Bachelor anzumerken, dass er nicht länger warten will. "Weißt du, was ich gerade überlege? Ob ich dich küssen darf", flüstert er Eva zu.

Wie zu erwarten, kann Eva da nicht Nein sagen. "Ich habe Schmetterlinge im Bauch", gibt Sebastian zu. Auch Eva strahlt über beide Ohren, als sie den anderen Frauen in der Villa von ihrem Date berichtet. Während sich die meisten für sie freuen, verlässt Leonie schnell den Gemeinschaftsraum. Beim Rauchen fließen die Tränen. Sie sei verletzt, gesteht die Brautmodenverkäuferin, die das erste Einzeldate mit Sebastian hatte. Das geht auch an Eva nicht unbeachtet vorüber: "Ich dachte, die tötet mich mit ihren Blicken", berichtet sie später Larissa, die Sebastian in der letzten Folge geküsst hat.

"Die Bachelors": Sebastian in Knutsch-Stimmung

Die zweite Glückliche ist Freya. Gemeinsam mit Larissa, Leonie und Jessi darf sie mit aufs Gruppendate und Babyleoparden streicheln. Von den Tieren sind zwar alle begeistert, doch so richtig harmonisch wirkt die Gruppe nicht. Zwischen Jessi und Sebastian ist auch in der sechsten Folge wenig Chemie. Im zweiten Einzelgespräch kommt dann heraus, dass der Bachelor das ein oder andere vorherige Gesprächsthema mit Larissa nicht mehr im Kopf hat. "So schnell gerät man in Vergessenheit", scherzt sie.

Bei Freya und Sebastian scheint dagegen alles geklärt zu sein. Sie darf zum Einzeldate bleiben, ihr zweites binnen weniger Wochen. In der mit Kerzen beleuchteten Loggia will Sebastian seiner Auserwählten schnell näherkommen und zieht sie in seine Arme. Doch sie brauche etwas Zeit, um Nähe zuzulassen, meint Freya. Das lässt Sebastian nicht ganz auf sich sitzen. Der Kuss liegt in der Luft, zumindest wenn es nach dem Bachelor geht. "Ich mag das Gefühl, kurz bevor es so weit ist", kündigt Sebastian seinen nächsten Schritt – ähnlich wie bei Eva – an.

Steht die letzte Rose schon fest?

Dass Sebastian nun wie Dennis bereits die dritte Frau geküsst hat, sorgt für Gesprächsstoff in der Villa. Bei Dennis sei das immerhin zu erwarten gewesen, sagen einige. Doch ausgerechnet der Allgäuer ist in dieser Folge nahezu zurückhaltend. Nach dem Tennis-Match, das er gemeinsam mit Lissy haushoch verloren hat, ist der ehrgeizige Fitnesstrainer erstmal frustriert.

Doch die beiden verstehen sich, lachen viel, berühren Oberschenkel, Hände, Hüfte des anderen. Lissy sei zuckersüß, findet Dennis. "Es hätte auch ein Kuss fallen können", glaubt sie. Doch Dennis belässt es erstmal bei seiner Hand an ihrem Hintern.

Bei Katja kann er sich dann aber nicht mehr zurückhalten. Dennis lädt sie gemeinsam mit Rebecca, Kim-Yva und Nadja zum Puppy-Yoga ein. "Erst zu den Puppys, dann zum Papi", grinst der Allgäuer. Ob er sich auf die Hunde, das Yoga und die Frauen konzentrieren soll, wisse der Allgäuer nicht. Drei von vier Frauen hat Dennis schon geküsst – dass man da mal durcheinanderkommt, ist verständlich. Ausgerechnet Katja, von der Dennis schon beim ersten Date geflasht war, darf länger bleiben.

Nacht der Rosen wird zum Schauspiel der Elemente

Auf der Picknickdecke passt dann kein Blatt mehr zwischen die beiden. "Ich hatte schon eine Sehnsucht nach ihr", gibt der Bachelor zu. Auch Katja scheint die Gefühle für Dennis immer mehr zulassen zu können. Sie küssen sich, halten Händchen, wirken so vertraut wie ein Paar. Könnte Katja die Gewinnerin sein? "Wir haben viel geredet, aber auch viel rumgeknuscht", berichtet sie anschließend in der Villa.

RTL scheint sich in dieser Staffel nicht nur an erstmals zwei Bachelors, sondern auch an Mottopartys zu begeistern. Nach der "African Night" folgt nun die "Nacht der Elemente". Angelehnt an die vier Elemente kommen Frauen und Männern in verschiedenfarbigen Looks. Sebastian trägt sein blaues Wellenhemd, Dennis wünscht sich vor allem feurige Frauen. Während anfangs noch auf Erde, Feuer, Wasser und Luft angestoßen wird, sorgt schnell Sebastian für Aufsehen.

Sebastian sucht taktisches Gespräch mit neuer Frau

Der Hamburger unterbricht das Gespräch von Dennis mit Rebecca. Er will mit ihr sprechen, nicht mit ihm. Die anderen Frauen sind verwirrt: Hat Sebastian etwa Interesse an Rebecca, die Dennis schon sehr nahegekommen ist? Doch Sebastians Intention ist eine andere.

Er will herausfinden, ob Leonies Aussagen stimmen. Denn sie hat ihm von angeblichen Intrigen in der Villa gegen sie berichtet, nachdem sie das erste Einzeldate bekommen hat. Nicht alle seien aus den richtigen Gründen hier, hatte sie den anderen Frauen ebenso unterstellt.

Sebastian und Rebecca in der Nacht der Rosen.
Sebastian hat Fragen an Rebecca.Bild: RTL+

Rebecca bekam die erste gelbe Rose von Dennis. Wie waren die Frauen also zu ihr, will Sebastian nun wissen. "Die Frauen haben mich total herzlich empfangen, da gab es gar keine Lästereien", klärt Rebecca zumindest ihre Sicht der Dinge auf. Leonie hab sich absichtlich in die Rolle der Außenseiterin getrieben, vermutet Sebastian. So schnell wie Rebecca antwortet, so schnell berichtet sie auch den anderen Frauen, die nur grinsen können, von dem Gespräch.

Auch Leonie wird schnell bewusst, dass es Sebastian um sie ging – nur nicht positiv gemeint. Trotzdem kann sie sich wieder über eine Rose freuen, obwohl der Hamburger schon seit drei Folgen an ihrer Ehrlichkeit zweifelt. So richtig sicher scheint sich Sebastian also nicht zu sein. Gibt es doch noch eine letzte Chance? Für Jessi und Kim-Yva endet dagegen die Zeit bei den "Bachelors".

Oliver Pocher holt Xavier Naidoo bei Comedy-Auftritt auf die Bühne

Oliver Pocher hält mit seiner Meinung selten hinterm Berg – auch, was andere Promis betrifft. In der Vergangenheit teilte er beispielsweise immer wieder gegen Michael Wendler aus, der zu Beginn der Corona-Pandemie mit Verschwörungserzählungen für Negativ-Schlagzeilen gesorgt hat.

Zur Story