Unterhaltung
TV

"Grill den Henssler": Jurorin Jana Ina Zarrella redet über Show-Trauma

Jurorin Jana Ina Zarrella sprach von ihrer Trauma-Erfahrung in der Show.
Jurorin Jana Ina Zarrella sprach von ihrer Trauma-Erfahrung in der Show.Bild: screenshot vox
TV

"Grill den Henssler": Jurorin Jana Ina Zarrella erlitt Show-Trauma

09.05.2023, 17:56
Mehr «Unterhaltung»

Der Impro-Gang, bestehend aus Jackfruit, schwarzem Knoblauch und Kondensmilch, löste wahrlich keine Begeisterung bei Steffen Henssler aus: "Das sind alles drei Zutaten, die ich nie im Leben benutze." Die Promis waren deutlich besser aufgestellt, schließlich durften sie sich mit Coach und Sternekoch Alexander Wulff im Vorfeld besprechen. Während Wulff die Zusammenstellung der Zutaten lobte, geriet Henssler aus der Fassung: "Hast du gerade gesagt, das sind geile Zutaten? Junge, dir ist auch nicht mehr zu helfen!"

Wenig überraschend stand es nach der ersten Runde 25 zu 19 für die Promis. Auch die drei Extra-Punkte aus dem "Biertasting"-Spiel gingen an die Herausforderer. "Wunderbar, wir sind alle leicht angedudelt", stellte Moderatorin Laura Wontorra gut gelaunt fest.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Uraltes Rezept bringt Henssler aus dem Konzept

Ob es daran lag, dass Steffen Henssler mit der Vorspeise, die Schauspielerin Christine Urspruch mitbrachte, nichts anfangen konnte? Das Rezept "Hummer Thermidor mit Kopfsalatherzen" sagte dem Profikoch zwar etwas, aber an die genaue Zubereitungsart konnte er sich beim besten Willen nicht erinnern. "Das wird schon wieder so eine Sendung wie letzte Woche", seufzte Henssler. Zivi Howan sollte nach einem Rezept googlen, doch auch das führte nicht zu Erfolg.

Howan konnte im Internet kaum Informationen zu dem Rezept, das aus dem Jahr 1894 stammt, finden. "Da redet man oft drüber und am Ende habe ich doch keine Ahnung", resümierte Henssler planlos. Laura Wontorra zeigte Mitgefühl und verriet schließlich die Basics: "Gratiniert und mit Sauce Hollandaise."

Jana Ina Zarrella spricht über ihr Trauma

Christine Urspruch plagten dagegen ganz andere Sorgen. Wegen einer Armverletzung war die Schauspielerin auf Unterstützung angewiesen. Komiker Pierre M. Krause ließ sich das nicht zweimal sagen und half ihr beim Mixen. Henssler reagierte darauf gespielt empört: "Ich meine, wir haben die Küche schon hoch gebaut, was denn noch…Kleiner Scherz." Am Ende landeten leider nicht alle Teller rechtzeitig auf dem Jurypult.

Pierre M. Krause und ChrisTine Urspruch

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Schauspielerin Christine Urspruch bekam wegen einer Armverletzung beim Kochen Unterstützung. bild: rtl / pervin inan-serttas

Henssler vertauschte die Farben, Alexander Wulff stellte den Teller für Jurorin Jana Ina Zarrella nach Ablauf der Zeit auf den Tisch. Die Jurorin durfte zwar verkosten und bewerten, doch die Punkte für den fehlenden Teller galten nicht. Mit 27 zu 19 Punkten gewann dadurch Steffen Henssler. Jana Ina Zarrella fühlte mit: "Das tut mir leid! Ich habe das einmal hier erlebt. Ich habe als Kandidatin den Teller zu spät auf den Tisch gehabt und das war der Ärger meines Lebens. Bis heute habe ich ein Trauma davon."

Laura Wontorra kündigt Auszeit an

Im Hauptgang kochten Sascha Vollmer und Alec Völkel von The BossHoss Kalbsherz mit Polenta Mais und Babyartischocken. Ein Gericht, das Henssler nicht schmeckt: "Essen würde ich das jetzt nicht so." Mit Moderatorin Laura Wontorra plauderte er während der Zubereitung auch über Privates. "Ich gehe auf Kur", ließ ihn die 34-Jährige wissen. "Willst du mich verarschen?", fragte Henssler aufgebracht, der dafür überhaupt kein Verständnis hatte. "Ich dachte: 'Give me a break'", erklärte Wontorra ihre Entscheidung.

Sascha Vollmer (l.) und Alec Völkel (The BossHoss)

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Sascha Vollmer und Alec Völkel siegten gegen Steffen Henssler.bild: rtl / pervin inan-serttas

Sie wolle sich für mindestens zehn Tage am Tegernsee pure Entspannung für Körper und Geist gönnen. "Du musst auch nicht jede Sendung nehmen, die man dir anbietet", feixte Henssler. Tatsächlich ist Wontorra nicht nur Moderatorin bei "Grill den Henssler", sondern auch bei einigen anderen Shows und Sendungen. Zuletzt moderierte sie die 20. "DSDS"- Staffel, außerdem ist sie bei "Ninja Warrior Germany" und als Sportmoderatorin für den Streamingdienst Dazn tätig.

Jana Ina Zarrella zeigt sich restlos begeistert

Für eine kleine Überraschung sorgte außerdem Profikoch und "Let's Dance"-Kandidat Ali Güngörmüş. Er ließ es sich nicht nehmen, nach seinem Tanztraining vom Studio nebenan in Hensslers Show vorbeizuschauen. Esse gab es allerdings nur für die Jury. Jana Ina Zarrella lobte die Polenta von The BossHoss: "Auf dem blauen Teller: Diese Polenta ist die beste Polenta meines Lebens!"

Von ihr gab es dafür zehn Punkte, Christian Rach und Reiner Callmund ließen sich bei der Punktevergabe für Team "Blau" ebenfalls nicht lumpen. Das Resultat: Niederlage für Henssler, Sieg für die Promis.

Steffen Henssler verliert erneut

Komiker Pierre M. Krause trat im letzten Gang gegen den Profikoch an. Das Dessert bestand aus Kanarischem Mandelkuchen mit Avocado und Mango. Henssler stutzte: "Ich weiß gar nicht, wie man das macht in so kurzer Zeit. Das ist mir ein Rätsel." Der Einfachheit halber wurde der Kuchen in kleine Muffins aufgeteilt.

Laura Wontorra und Steffen Henssler

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Steffen Henssler coachte Moderatorin Laura Wontorra beim Kochen. bild: rtl / pervin inan-serttas

Bei der Gelegenheit spielte Henssler gegenüber Laura Wontorra den Koch-Coach und zeigte ihr, wie man richtig Mandeln in der Pfanne schwenkt. "Das ist ja, wie wenn du einen Holzarm hättest", amüsierte sich Henssler dabei. An guter Laune fehlte es auch Herausforderer Pierre M. Krause nicht, der am Ende das Rennen machte. Mit einem Gesamtergebnis von 107 zu 99 gewannen erneut die Promis.

Rihanna spricht sich für eine Schönheits-OP aus: "Habe nicht so viel Zeit"

Rihanna schaffte es nicht nur musikalisch ganz an die Spitze. Die vergangenen Jahre hat sie sich vor allem als Unternehmerin einen Namen gemacht. Im "Forbes"-Star Ranking schaffte sie es kürzlich auf den neunten Platz. Ihr Imperium häufte sie neben ihrer Musik vor allem mit Make-up und Mode an, hieß es vom Wirtschaftsmagazin, das jährlich die reichsten Menschen der Welt auflistet.

Zur Story