Günther Jauch wurde diesmal zum Moderator bestimmt.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Günther Jauch sorgt mit seinen Sprüchen im Publikum gern für Lacher.Bild: RTL/ Stefan Gregorowius
TV

Günther Jauch: Das sind die witzigsten und fiesesten Entgleisungen des Moderators

16.11.2022, 14:57

Günther Jauch zählt zu den beliebtesten Moderatoren im deutschen Fernsehen. Seit 1996 führt er durch die Show von "Wer wird Millionär?", doch auch abseits dessen ist er immer wieder in weiteren Sendungen von RTL zu sehen. Dazu zählen die Formate "Denn sie wissen nicht, was passiert" oder auch "5 gegen Jauch", die bis 2021 lief und von "Jauch gegen..." ersetzt wurde. In der jüngsten Ausgabe der Jauch-Schöneberger-Gottschalk-Show sorgte der Moderator nun mit seiner Aktion gegen Oliver Pocher für Staunen. Denn nach einer Gesangseinlage des Komikers schlug ihm Jauch seine Moderationskarte ins Gesicht.

Pocher konterte prompt und meinte daraufhin: "Samstagabend ist meine Zeit – da mache ich eine Sammelklage draus. Da können sie sich ja eine Zelle teilen mit dem Kollegen." Und weiter: "Ich sehe da ein paar Tagessätze und bei ihrem Gehalt lohnt sich das." Damit spielt der Komiker auf die Ohrfeige von Fat Comedy an, die er am Rande eines Boxkampfes erhielt. Doch dieser Moment war nicht die einzige Situation, in der Jauch das Publikum mit seiner Aktion überraschte.

Barbara Schöneberger und Günther Jauch zu Beginn der Sendung. Thomas Gottschalk fehlte wieder.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet ...
Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Hans Sigl nahmen an der jüngsten RTL-Show teil.Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Günther Jauch poltert bei "Bin ich schlauer als" bereits gegen Pocher

Im Jahr 2020 fauchte Günther Jauch Oliver Pocher schon in der RTL-Show "Bin ich schlauer als" an. Damals moderierte Jauch die Sendung und der 44-Jährige trat zum Test an. Während der Show blieben gegenseitige Sticheleien und Seitenhiebe zwischen ihnen nicht aus. Als Jauch für einen Moment nicht wusste, wie es weitergeht, sprang Pocher plötzlich ein und meinte: "Ich übernehme das hier mal, solange Sie in Ihren Karten stöbern."

Die Sendung wurde im Februar 2020 ausgestrahlt.
Die Sendung wurde im Februar 2020 ausgestrahlt.Bild: screenshot rtl

Das passte dem Moderator allerdings ganz und gar nicht. Jauch wetterte nämlich daraufhin: "Schnauze, Pocher! Er denkt, er beherrsche die Sendung besser als ich, dabei hat er nur bewiesen, dass er lesen kann."

Günther Jauch irritiert mit fiesem Witz

Im Februar 2021 lief bei RTL die damals neue Show "Zeugnis für Deutschland". Das Publikum und die Promis beurteilen hierbei mit Schulnoten das Land unter verschiedenen Aspekten. Schließlich kam es durch einen Spruch von Günther Jauch zum ersten Aufreger der Sendung. Als Ilka Bessin erzählte, dass sie sich einen Hula-Hoop-Reifen bestellt hat, um fit zu bleiben, meinte Jauch plötzlich: "Man muss ihn ja rüberkriegen."

Ilka Bessin konterte den Spruch von Jauch.
Ilka Bessin konterte den Spruch von Jauch.Bild: screenshot rtl

Bessin zeigte sich damals sichtlich irritiert und entgegnete: "Sie gehören ja zur Risikogruppe." Schnell wurde daraufhin das Thema gewechselt, als Jauch noch über den Spruch von Bessin schmunzelte.

Günther Jauch schießt in Sendung gegen den Sender

Im Mai 2021 stellte sich die Showlegende bei "5 gegen Jauch" fiesen Quizfragen. Die Sendung wurde von Oliver Pocher moderiert, der mit seinen Spitzen und Witzen den heute 66-Jährigen aus der Reserve lockte. Besonders die gestellten Fragen sorgten dafür, dass Jauch wetterte: "So können Sie die Sendung allein beenden. Heute wird ein Aktenordner reingetragen, früher wäre ein Wohnmobil gekommen. Wäre mal schön, wenn Sie eine Frage stellen würden, die nicht aus Ihrem Intimbereich stammt."

Jauch musste in einem Spiel gegen Oliver Pocher antreten.
Jauch musste in einem Spiel gegen Oliver Pocher antreten.Bild: tvnow/ stefan gregorowius

Ein weiterer Moment aus dem Format war übrigens, als Jauch einen Joker einsetzte, weil er die Antwort nicht wusste. Daraufhin wurden er und Pocher dazu aufgefordert, ein Lineal in den Mund zu nehmen, worauf sich ein Geldstück befand. Dieses mussten sie in den Schlitz des Sparschweins befördern. Pocher bewies mehr Geschicklichkeit und gewann mit 3:0. Jauch wütete: "Das ist ein richtiges Scheißspiel."

Günther Jauch witzelt über Schönebergers Brüste

Bei "Denn sie wissen nicht, was passiert", sorgte Jauch im September 2021 für einen weiteren Überraschungsmoment. Er machte nämlich einen pikanten Spruch über die Oberweite von Barbara Schöneberger. Dies geschah übrigens bei dem Spiel "Schnell wie Sau", bei dem verschiedene Tiere einen Parcours abliefen. Die Stars der Show mussten die Strecke vorab in der Zeit ablaufen, die das Tier vermutlich braucht. Besonders der Retromops Mad Max hatte es Schöneberger angetan.

Barbara Schöneberger streichelte den Hund, der im Spiel eine Rolle spielte.
Barbara Schöneberger streichelte den Hund, der im Spiel eine Rolle spielte.Bild: screenshot rtl

Dazu meinte sie mit einem Augenzwinkern: "Ich habe auch Retro-Möpse." Diese Anmerkung nahm Jauch prompt auf und sagte: "Besser Retro- als Mikromöpse." Die Moderatorin wehrte sich schließlich gegen Jauchs Spruch mit folgender Bemerkung: "Das ist Age-Shaming – das dürfen Sie gar nicht."

"Chez Krömer": Freund von Moderator offenbart Hintergründe zu Show-Aus

Von der Nachricht, dass Kurt Krömers RBB-Show "Chez Krömer" eingestellt wird, wurden viele Menschen am Montag überrascht. Schließlich hatte die Sendung bundesweit große Aufmerksamkeit erregt und regelmäßig für hohe Klickzahlen gesorgt. Außerdem sind sowohl Show als auch Moderator mit Grimme-Preisen ausgezeichnet worden. Warum also aufhören, wenn's doch gerade so super läuft?

Zur Story